Zielgruppen

Was für Studierende der MINT-Fächer häufig schon zum Alltag gehört, ist für Geisteswissenschaftler*innen eine Besonderheit: der Besuch einer Messe, die einen Überblick über berufliche Perspektiven gibt und einen ersten persönlichen Kontakt zu Vertretern aus der Praxis ermöglichen soll. Denn Karrieremessen, die auf die besondere Situation von Studierenden oder angehenden Absolvent*innen der Geisteswissenschaften abgestimmt sind, stellen in Deutschland immer noch eine Seltenheit dar. Genau hier schließt der KarriereTag eine Lücke.

Ebenso wie Ingenieure oder Mediziner zeichnen sich auch Geisteswissenschaftler*innen durch spezifische Qualifikationen und Kompetenzen aus. Diese besonderen Fertigkeiten kommen in der Wirtschaft an den unterschiedlichsten Stellen zur Anwendung, beispielsweise in der Personalentwicklung, in der internen und externen Kommunikation, im Vertrieb, im Qualitätsmanagement, im Eventmanagement und in einer Vielzahl weiterer Arbeitsfelder. Der Bedarf an unterstützenden Orientierungsangeboten für diese Studierendengruppe ist hoch. Der KarriereTag an der Universität Duisburg-Essen bedient genau diesen Bedarf - deshalb orientiert sich das Angebot aus Ausstellern, Vorträgen und Workshops an den speziellen Anforderungen dieser Zielgruppe.

Selbstverständlich sind auch Vertreter anderer Fachrichtungen herzlich zum KarriereTag eingeladen - und natürlich freuen wir uns über Besucher*innen anderer Universitäten und Hochschulen.