Vorkurse: Präsenzveranstaltungen und Online-Angebote

Sie möchten sich optimal auf Ihr Studium vorbereiten? Vielleicht noch die eine oder andere Unklarheit beseitigen oder eine Lücke schließen? - Dann besuchen Sie doch unsere Vorkurse.

Ein Mathematik-Studium ist vielfältig und interessant. Hat man einen Abschluss in der Tasche, winken attraktive Jobs. Jedoch bringt das Studium der Mathematik auch Herausforderungen mit sich. Die fachwissenschaftlichen Denkweisen und Methoden unterscheiden sich deutlich von denen, die man aus der Schule kennt. Der Umfang des in Vorlesungen behandelten Stoffs übersteigt den gewohnten schulischen Umfang bei Weitem und auch die selbstständige Vor-/Nachbearbeitung des Stoffs gelingt nicht jedem sofort.

Unsere Vorkurse sind daher ein essentielles Angebot bei dem Unterschiede in der fachlichen Vorbildung aufgegriffen und aufgefangen werden. Gleichzeitig wird ein erster Einblick in die Arbeitsweisen des Studiums geboten. 

Basiswissen Mathematik  

Wie die Kursbeschreibung vermuten lässt, geht es in diesem Kurs um die Mathematikinhalte der Sekundarstufe I. Das Schulwissen über grundlegende Themen wie das Rechnen mit ganzen Zahlen, Brüchen, Potenzen, Wurzeln und Logarithmen wird wiederholt oder ergänzt. Außerdem wird das Umformen von Termen und das Lösen von Gleichungen aufgefrischt. Eine Wiederholung geometrischer Grundlagen rundet die Woche ab.

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zur moodle-Kursseite des letzten Durchgangs. Dort müssen Sie sich zunächst anmelden. Dazu können Sie entweder (sofern vorhanden) Ihre Uni-Kennung verwenden oder sich dort als Gast registrieren. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie dann mit dem Passwort "UDEMINT2021" Zugriff auf die Kursseite.
Zum Kurs vor dem WS 21/22

 

Vertiefung der Schulmathematik

Anschließend an den Kurs Basiswissen Mathematik soll dieser Kurs die mathematischen Fähigkeiten soweit auffrischen und ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist. Daher liegt der Schwerpunkt hier auf einer Einführung des Funktionsbegriffs mit den wichtigsten Funktionenklassen, sowie der Behandlung der Differential-, Integral- und Vektorrechnung. Dabei wird an geeigneter Stelle das Schulwissen vertieft und ergänzt, wenn Fähigkeiten nicht mehr verpflichtend im Schulcurriculum verankert sind, aber trotzdem im naturwissenschaftlichen Studium vorausgesetzt werden. Dazu zählen zum Beispiel die trigonometrischen oder logarithmischen Funktionen, in der Differential- und Integralrechnung die Quotientenregel und die Regeln der Substitution und partiellen Integration.

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zur moodle-Kursseite des letzten Durchgangs. Dort müssen Sie sich zunächst anmelden. Dazu können Sie entweder (sofern vorhanden) Ihre Uni-Kennung verwenden oder sich dort als Gast registrieren. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie dann mit dem Passwort "UDEMINT2021" Zugriff auf die Kursseite.
Zum Kurs vor dem WS 21/22

 

Einführung in die Hochschulmathematik

Dieser Kurs richtet sich an angehende Studierende der Fachstudiengänge Mathematik und der Mathematik-Lehrämter. Aufbauend auf die schulische Vorbildung werden die zentralen Themen der Oberstufe noch einmal aufgegriffen, ergänzt und vertieft diskutiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden langsam an die Komplexität, aber auch an die Darstellung und die Arbeitsweisen der Hochschulmathematik herangeführt. Dabei sollen vor allem das logische Denken gefördert und die Fähigkeit zur Abstraktion vertieft werden.

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zur moodle-Kursseite des letzten Durchgangs. Dort müssen Sie sich zunächst anmelden. Dazu können Sie entweder (sofern vorhanden) Ihre Uni-Kennung verwenden oder sich dort als Gast registrieren. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie dann mit dem Passwort "UDEMINT2021" Zugriff auf die Kursseite.
Zum Kurs vor dem WS 21/22

Kurse in 2021

PrecOverview

Angewandte Mathematik für angehende Ingenieure 

Egal ob Informatik, Komedia, oder Maschinenbau – in allen ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen kommt man um eine größere Portion Mathematik nicht herum. Daher wird in diesem Kurs die Schulmathematik wiederholt und an einigen Stellen, wie etwa beim Grenzwert-Begriff, bereits tiefergehend ergänzt. Im Fokus liegt dabei immer der Bezug zur Praxis, so dass die Vorlesung und auch die Übungen stark anwendungsorientiert gestaltet sind.

Unter nachfolgendem Link gelangen Sie zur moodle-Kursseite des letzten Durchgangs. Dort müssen Sie sich zunächst anmelden. Dazu können Sie entweder (sofern vorhanden) Ihre Uni-Kennung verwenden oder sich dort als Gast registrieren. Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie dann mit dem Passwort "UDEMINT2021" Zugriff auf die Kursseite.
Zum Kurs vor dem WS 21/22