Was sind Vorkurse?

Was sind Vorkurse?

Damit du dein MINT-Studium erfolgreich bewältigst, ist es wichtig, dich frühzeitig fachlich zu orientieren und auf ein Studium vorzubereiten. Dazu gibt es an der UDE mit mintroduce ein kostenloses Vorkursangebot, das du ohne Zulassung oder Einschreibung besuchen kannst. Die Vorkurse unterstützen dich dabei, mögliche Wissenslücken noch vor Studienbeginn zu schließen und somit den Übergang von der Schule zur Universität zu erleichtern.

Das Vorkurssystem richtet sich an Studieninteressierte und angehende Bachelor- und Lehramt-Studierende der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik (Ingenieurwissenschaften), Medizin und Wirtschaftswissenschaften.

Warum sollte ich Vorkurse besuchen?

Ein MINT-Studium ist interessant und bereitet auf attraktive Jobs vor. Es bringt zugleich einige Herausforderungen mit sich. Die fachwissenschaftlichen Denkweisen und Methoden sowie der Um­fang der Lerninhalte unterscheiden sich deutlich von dem, was du aus der Schule kennst oder sind sogar völlig neu.

Die UDE hat mit mintroduce ein Vorkursangebot geschaffen, das dich dabei unterstützt, mögliche Wissenslücken zu schließen und schulische Vorkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen. Zudem hast du die Gelegenheit, erste Erfahrungen in der Univer­sität zu sammeln und deine zukünftigen Kommiliton*innen und Dozent*innen kennenzulernen.

So wirst du ideal auf deinen Studieneinstieg vorbereitet!

Wie kann ich mitmachen?

Da es sich um ein freiwilliges und kostenloses Vorkursprogramm handelt, musst du dich für die Teilnahme lediglich registrieren. Hinweise zur Anmeldung findest du hier.

Vorkurs-Flyer

Hier findest du eine Übersicht über das gesamte Vorkursprogramm zum Wintersemester 2022/23 und Empfehlungen, welche Kurse dich optimal auf dein Studium vorbereiten.

Zum Vorkurs-Flyer

Noch Fragen?

Du hast noch organisatorische Fragen zum mintroduce-Vorkursprogramm? Dann schreib uns gerne eine Mail!