Konzept

SpraySyn verfolgt das Konzept, für im Kontext der Sprayflammensynthese von Nanomaterialen in der Community abgestimmte Experimente gut dokumentierte Daten (Experimente, Simulationen, Mechanismen, kinetische Koeffizienten, …) für weitere wissenschaftliche Arbeiten bereitzustellen. Diese Aufgabe erwächst aus dem SPP1980-Projekt, ist darüber hinaus aber auch für andere Interessierte offen. Ebenfalls sollen die Daten langfristig bereitgehalten werden und somit auch nach Ende des SPP1980 (voraussichtlich 2023) als Referenzdatensatz zur Verfügung stehen.

Struktur

Die Datenbank zeichnet sich durch die Kombination stichwortartiger Metadaten mit den tatsächlichen Ergebnis-Datensätzen aus. Als Metadaten werden Informationen angegeben, wer die Daten erarbeitet hat, welche experimentellen bzw. numerischen Werkzeuge benutzt wurden, welches Setup des SpraySyn-Brenners und welche physikalischen Größen untersucht wurden. Zusätzlich zu den genannten Daten ist es den Wissenschaftler*innen möglich, das Datum auszuwählen, ab dem die hochgeladenen Daten öffentlich sichtbar werden (Stichwort: Embargo). Ebenfalls wird angegeben, wie die jeweiligen Daten zitiert werden können. Das Metadatensystem ermöglicht es, die Datenbank effektiv zu durchsuchen.

Zugang

Zur Registrierung klicken Sie bitte hier.
Für den Zugriff auf die Datenbank klicken Sie bitte hier.

Upload: Für das Hochladen der Daten und den Datenzugriff ist eine Registrierung erforderlich. Als Mitglieder des SPP1980 können Sie hierfür die Registrierungs-Funktion benutzen. Sie erhalten anschließend einen Aktivierungslink an die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse. Beim Upload können Sie wählen, ob die Daten unmittelbar oder nach einer Embargoperiode einer unbeschränkten Öffentlichkeit zu Verfügung stehen sollen. Daten von Forscher*innen außerhalb des SPP1980 können ebenfalls auf der Datenbank bereitgestellt werden. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Steffi Nickol.

Download: Alle eingestellten Daten sind für die registrierten Beteiligten des SPP1980 frei zugänglich. Nicht registrierte Benutzer*innen („Öffentlichkeit“) können die Datenbank durchsuchen, aber nur die öffentlich verfügbare Datensätze herunterladen und benutzen. Forscher*innen von außerhalb des SPP1980 kann auf Einladung erweiterter Zugriff auf die Datenbank gewährt werden, Anfragen bitte an Steffi Nickol.

Zitierung

Mit dem Download verpflichten Sie sich, die Quelle der Daten ordnungsgemäß zu zitieren. Dabei ist die zu zitierende Publikation den Metadaten zu entnehmen. Fehlt eine solche Angabe, kann auf die Datenbank als Quelle verwiesen werden.

SPP1980 Logo

CENIDE Logo

gefördert durch:
Dfg-logo