Kickoff-Workshop 2022

25.03.2022 10:15-15:30 UhrKickoff-Workshop "KLIMA – das geht uns alle an!

Die Aktionsgruppe UDE for Future (UDE4future) versteht sich als offene Gruppe aktiver und engagierter Mitglieder der Universität Duisburg-Essen, die sich den Themen Klimaschutz, Umweltschutz und Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen und sich damit für eine lebenswerte Zukunft einsetzen. Die Gruppe setzt sich zusammen aus Studierenden, Mitarbeiter:innen aus
Technik und Verwaltung, Wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen sowie Professor:innen, und unser Ziel ist es, unseren Beitrag dazu zu leisten, dass wir als UDE eine Vorreiterrolle im Klimaschutz einnehmen.
Um dies zu erreichen, möchte UDE4future unter dem Motto „Klima – das geht uns alle an!“ zu einem interaktiven Kickoff-Workshop einladen, um möglichst viele Engagierte an der UDE zu vernetzen und gemeinsam mit Ihnen, mit Euch interessante Ideen zu sammeln, Maßnahmen zu identifizieren, zu planen und auch tatkräftig anzugehen!
UDE4future hat sich bereits im Jahr 2020 in kleiner Runde gegründet und eigeninitiativ beispielsweise die Ringvorlesung Klimakrise und das Ruhrgebiet organisiert sowie das Portal flyless.net aufgebaut. Der Erfolg dieser Aktionen, das Interesse an unserer Gruppe, aber auch der offensichtliche Handlungsdruck hat uns nun dazu ermutigt, die nächste Phase von UDE4future einzuleiten: Wir möchten weitere in diesem Bereich Engagierte gewinnen und gemeinsam den Handlungsradius ausweiten.
Daher möchten wir herzlich zu dem Workshop einladen, um mit Euch die folgenden Fragen zu beantworten:
  • Habt Ihr Ideen, wie man Klimaschutz an der UDE besser umsetzen kann?
  • Fallen Euch konkrete Projektideen ein, die Ihr gern zum Thema Umweltschutz an der UDE umsetzen möchtet?
  • Wie können wir die Themen in Forschung und Lehre noch oder besser ausbauen?
  • Seid Ihr Offen im Denken?
Unser Ziel ist es, Arbeitsgruppen zu bilden, die mittelund langfristig kooperieren, sich auf bestimmte Themen fokussieren und konkrete Veränderungen anstoßen können.
 
Anmeldung zum Kickoff-Workshop:
 
Download: