Marc André Kellert, B.A.

Kontakt

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Bildungswissenschaften
Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik
Universitätsstr. 2
45141 Essen

 

 

Beruflicher Werdegang
 

Seit 05/2021
Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Universität Duisburg-Essen
Wissenschaftliche Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Methoden der quantitativen empirischen Sozialforschung (Leitung Prof. Dr. Dirk Hofäcker)
Seit 10/2020
Diakonie Düsseldorf (Fachstelle U-65)

Sozialarbeiter| Aufsuchende Arbeit und Case-Management

Seit 10/2020 
Masterstudium der Sozialen Arbeit an der Universität Duisburg-Essen
06/2018- 12/2020
Institut für Soziale Arbeit und Sozialpolitik der Universität Duisburg-Essen
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Methoden der quantitativen Sozialforschung an der Fakultät für Bildungswissenschaften
03/2017- 10/2020
Studium der Sozialen Arbeit an der Universität Duisburg-Essen
(Bachelor of Arts)

Hochschulpolitische Tätigkeiten

 

Seit 2020
Berufungskommission W3-Professur "Theorie und Methoden der Sozialen Arbeit"
Studentischer Vertreter
Seit 2018
Mitarbeit in den Konferenzen des Modul 6 "Sozialpolitik" im BA/SA
Seit 2017
Mitglied des Studienabschlussfeier-Komitees

Publikationen

Hofäcker, D., & Kellert, M. A. (2019). Rückkehr in den Arbeitsmarkt oder Verbleib im (vor-) Ruhestand? Empirische Analysen zu den Erwerbsabsichten von älteren Nicht-Erwerbstätigen. Informationsdienst Soziale Indikatoren, 62, 1-6. 

 

Sonstiges

Präsentation bei der 14th European Sociology Assocation Conference in Manchester 2019 mit dem Beitrag "The Motivation Not-to-work – Exploring Work-related Attitudes Of Older Workers That Have Exited Employment"