FOR 1993 - Teilprojekt GM2

Teilprojekt GM2: Exergetische Analyse reaktiver Systeme bei der multifunktionalen Stoff- und Energie-wandlung

Im Rahmen des Projektes werden Pfade in motorischen Prozessen thermodynamisch analysiert, die neben der Abgabe von Wärme und Arbeit auch zur Produktion von Grundchemikalien führen, sogenannte Polygeneration-Prozesse. Anhand der theoretisch berechneten Exergieverluste werden einheitliche thermodynamische Bewertungen möglicher alternativer Konzepte der Prozessführung brennstoffreicher motorischer Vorgänge vorgenommen. Hinzu kommt die exergetische und energetische Analyse der experimentellen motorischen Projekte innerhalb der Forschergruppe, die eine Überprüfung der Modellbildung ermöglicht. Als Brennstoff wird zunächst Methan mit verschiedenen Zusatzstoffen analysiert, als chemische Produkte wird neben Synthesegas auch die Bildung längerer Kohlenstoffketten (ab C2) untersucht. Die Berechnungen erfolgen einerseits für komplexe Gleichgewichte und andererseits im Verlauf des Projektes anhand von prädiktiven Elementarreaktionsmechanismen. Als Hauptresultat des Teilprojekts werden Aussagen über exergetische Wirkungsgrade solcher neuartiger Hochtemperatur Polygeneration­konzepte erwartet.

DFG-Forschergruppe 1993

IVG Logo

Prof. Dr. Burak Atakan


Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Institut für Verbrennung
und Gasdynamik (IVG)
Thermodynamik
Lotharstr.1
D-47057 Duisburg

Tel.: +49 203 379-3355
Fax: +49 203 379-1594
burak.atakan@uni-due.de

gefördert durch:

DFG Logo