Masterstudium Gießereitechnik

Im dreisemestrigen konsekutiven Master, mit zwei Fachsemestern und einem Semester zur Anfertigung der Masterarbeit, ist im Gegensatz zum Bachelorstudiengang kein „allgemeiner“ für alle Masterstudenten verpflichtender Vorlesungsanteil enthalten. Im Masterstudium wird von Beginn an die bereits im Bachelorstudium gewählte Vertiefungsbereiche aufgegriffen und als Studienschwerpunkten fortgeführt.

Im ersten und zweiten Master-Semester sind jeweils Kurse aus dem Wahlkatalog auszuwählen.

Grundsätzlich ist das Masterstudium der Gießereitechnik wie folgt aufgebaut:

Master of Science Maschinenbau Gießereitechnik

Master Gießereitechnik

1. Semester Fach CP
Endabmessungsnahes Gießen 4
Gießen und Erstarren 4
Konstruieren mit Guss aus Fe- und NE-Metallen 5     
Wärme- und Stoffübertragung 4
Werkstoffwissenschaftliche Vertiefung der Fe-Gusswerkstoffe 4
Wahlbereich Gießereitechnik (s. u.) 9     
2. Semester Prozessautomatisierungstechnik                                               4   
Rechnerintegrierte Produktentwicklung (CAE) 4
Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe 4
Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe
Praktikum
1
Wahlbereich Gießereitechnik 17   
3. Semester Kolloquium zur Master-Arbeit                                                     6     
Master-Arbeit 24

mehr zuMaster Gießereitechnik