IKM Fachkonferenz

Die IKM-Fachkonferenz (Termine) soll grundlegende Fragen an der Schnittstelle Serviceeinrichtung und wiss. Einrichtungen als Kunde thematisieren. Sie soll dazu beitragen, dass die Weiterentwicklung von Dienstleistungen der zentralen Serviceeinrichtungen ZIM und UB an die Anforderungen der nachfragenden Einrichtungen besser ausgerichtet werden kann und diese gemeinsam in der Breite eingeführt und betrieben werden können. In der IKM-Fachkonferenz geht es nicht um technische Detailfragen, sondern um grundlegende Fragen der Profilierung von Services.

Eine aktuelle Liste der IKM-Beauftragten finden Sie auf folgender Seite: http://www.uni-due.de/zim/ikm_beauftragte.shtml

Die IKM-Fachkonferenz verfügt über die beiden Arbeitskreise "Administration" (Sprecher: M. Fiedler) und "Software" (Sprecher: T. Lipke), die monatlich im Wechsel tagen (siehe IKM-Termine).

Sollte Ihre Einrichtung noch keine Person als IKM-Beauftragte benannt haben, würde ich mich über Benennung und Mitteilung freuen. Als IKM-Beauftragte/er sollte eine Person benannt werden, die an der strategischen Entwicklung der Informationsverarbeitung und -versorgung in ihrer Einrichtung beteiligt ist. Es geht hierbei nicht um technische Detailfragen, sondern um grundlegende Perspektiven.

Die zu den IKM-Fachkonferenzen gehörenden Unterlagen, Einladungen und Protokolle finden Sie auf dem BSCW-Server unter: http://udue.de/ikmfkdocs