Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Fachgebiet Medizinmanagement

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d, Nr. 167-23)
EG 13 TV-L

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

3 Jahre

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min. (100%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Mitwirkung an Forschungsprojekten mit den Schwerpunkten gesundheitsökonomische Evaluation, Versorgungsforschung, Health Technology Assessment
  • Mitarbeit an der Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Verwaltungsaufgaben
  • im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) geboten

Ihr Profil

  • überdurchschnittlicher Hochschulabschluss mit Diplom oder Master in einem der Fächer Medizinmanagement, Gesundheitsökonomie, Betriebswirtschaftslehre, Ökonometrie, Statistik oder vergleichbare Qualifikation mit Bezug zum Gesundheitswesen
  • Kenntnisse der gesundheitsökonomischen Methoden
  • erste Erfahrungen in der Anwendung ökonometrischer/biometrischer/statistischer Verfahren
  • guter Umgang mit Statistiksoftware (z. B. R, SPSS, SAS)
  • Erfahrung in quantitativen und qualitativen Methoden
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Kreativität, Flexibilität; kooperativer, eigenverantwortlicher und zielorientierter Arbeitsstil sowie hohe Lernbereitschaft
  • Interesse an interdisziplinären Aufgaben

Sie erwartet

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • individuelle Einarbeitung
  • ein vergünstigtes Firmenticket
  • Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

Bewerbungsfrist

2023-05-31

Kennziffer

167-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

https://www.mm.wiwi.uni-due.de/
 


Post-Views: 251
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.