Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Dezernat Hochschulentwicklungsplanung

Dezernatsassistent:in (w/m/d, Nr. 200-23)
EG 8 TV-L

Unser Dezernat mit derzeit 17 Kolleg:innen ist Teil der Universitätsverwaltung. In unserer mit rund 40.000 Studierenden großen und 20 Jahre jungen Universität tragen wir als engagierte Expert:innen für administrative Prozesse und Verfahren maßgeblich dazu bei, dass wissbegierige Menschen aus der Region ebenso wie aus allen Himmelsrichtungen dieser Welt bestmöglich forschen, lehren und studieren können. Mit unseren Aufgaben sind wir nah dran an der Hochschulleitung und an den Fakultäten und erleben auf diese Weise täglich die Faszination des bunten Kosmos Universität – ein Arbeitsplatz wie es ihn so kaum woanders gibt.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min (100%), Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Als Dezernatsassistent:in sind Sie ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Sie unterstützen uns durch selbstständige Erledigung aller Sekretariatsarbeiten. Sie sind der Dreh- und Angelpunkt für Anfragen von Kolleg:innen und Besucher:innen. Zudem arbeiten Sie mit Ihren Kolleg:innen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben im Qualitätsmanagement von Studium und Lehre und in der Strukturentwicklung eng zusammen.

Zu Ihren Aufgabenschwerpunkten gehört, dass Sie unseren vielfältigen Büroalltag organisieren helfen. Sie erledigen mündliche wie schriftliche Korrespondenz, koordinieren unterschiedlichste Gesprächs-termine und Sitzungen, bereiten diese vor und nach, administrieren unsere Dienstreisen, verwalten das unserem Dezernat zur Verfügung stehende Budget, beschaffen die von uns benötigten Arbeitsmittel, koordinieren die Einrichtung der Arbeitsplätze neuer Mitarbeiter:innen und pflegen verschiedene Listen z.B. zu unserem Inventar oder zu den Urlaubsplanungen der Kolleg:innen. Sie bereiten zudem standardisierte Unterlagen (z.B. Akkreditierungsberichte) auf und bearbeiten selbstständig Verzeichnisse und Datenbanken (z.B. für Kooperationsverträge und Akkreditierungen).

Ihr Profil

  • Ihr Kompetenzprofil baut auf einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder einer vergleichbaren Qualifikation auf.
  • Sie wenden alle Microsoft Office-Anwendungen kenntnisreich an. Idealerweise verfügen Sie über praktische Erfahrungen im Umgang mit SAP.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, ziel- und ergebnisorientiert und finden sich auch in neuen Aufgaben schnell zurecht.
  • Sie sind hilfsbereit, haben Spaß an der Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg:innen und bleiben auch in hektischen Situationen gelassen.

Sie erwartet

  • ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem abwechslungsreichen, vielseitigen Aufgabengebiet
  • ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld mit einem respektvollen, einander wertschätzenden Miteinander
  • gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuung für Ihre Kinder und Beratung bei Ihren Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • vergünstigtes Firmenticket
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

Bewerbungsfrist

2023-06-11

Kennziffer

200-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

Weitere Informationen zur Stelle erhalten Sie bei Herrn Dr. Marlon Jopp (Telefon 0201/183-2043, E-Mail: marlon.jopp@uni-due.de) oder Frau Bianca Reeschke-Fierst (Telefon 0201/183-6186, E-Mail: bianca.reeschke-fierst@uni-due.de) und zum Bewerbungsverfahren im Personalsachgebiet bei Frau Nadine Free (Telefon 0203/379-1877, E-Mail:nadine.free@uni-due.de).

Weitere Informationen über das Dezernat Hochschulentwicklungsplanung finden Sie unter:

http://www.uni-due.de/verwaltung/entwicklungsplanung


Post-Views: 549
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.