Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Duisburg

Einsatzbereich

Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM)

IT-Systemadministrator:in (w/m/d) DevOps Linux (bis Entgeltgruppe 11 TV-L, bei Vorliegen der tarifvertraglichen Voraussetzungen)
EG 11 TV-L

Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) mit seinen 113 Beschäftigten ist die zentrale Serviceeinrichtung für IT, Medien und Lerntechnologien. Es betreibt die Rechenzentren, Server- und StorageInfrastrukturen sowie das gesamte Netzwerk und verantwortet die Hörsaal-IT der Universität.
 

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min. (100%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Nach einer Einarbeitungsphase verstärken Sie im ZIM das Team „Anwendungsbetrieb“, welches Dienste auf der Basis von Linux-Servern in einer vernetzten Systemlandschaft betreut sowie die IT-Sicherheit der Systeme verantwortet.

• Sie installieren und administrieren Linux-Systeme auf virtueller und dedizierter Hardware, stellenAnwendungen in Containern bereit und sorgen für einen reibungslosen Betrieb der Systeme und dieFunktionsfähigkeit der betriebenen Systeme, Technologien und Services.

• Sie konfigurieren, administrieren und betreiben Anwendungen in der bestehenden Systemlandschaftund integrieren diese in die eingesetzten Tools für das Configuration-/Systemmanagement, wieCMDB, Monitoring oder Automatisierung.

• Sie administrieren und betreuen Systeme im Rahmen der IT-Sicherheit.

• Sie setzen die Anforderungen an Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit in den Systemen um,überwachen die Prozesse im IT-Service Continuity Management sichern geschäftskritische Datengegen Verlust durch die Datensicherung (Commvault).

Ihr Profil

Abgeschlossene technische Hochschulausbildung (Bachelor/FH) im Bereich Ingenieurwesen,Informatik o. ä. oder

• eine erfolgreich abgeschlossene IT-Berufsausbildung z. B. als Fachinformatiker (w/m/d) undmehrjährige Berufserfahrung sowohl in den verschiedenen IT-Fachgebieten als auch im genanntenAufgabenbereich

Sowie

• Fundierte Kenntnisse in der Administration von Linux-Systemen und Serversystemen

• Fundierte Kenntnisse im Aufbau und im Betrieb von komplexen, lastverteilten Betriebsumgebungen

• Kenntnisse im Einsatz von automatisierten IT-Sicherheitssystemen, wie Intrusion-Detection oderSchwachstellenanalyse sowie in weiteren Themen der IT-Sicherheit, z. B. Steuerung der Zugangsund Zugriffskontrolle („Conditional Access“), und des Datenschutzes

• Kenntnisse grundlegender Werkzeuge im Bereich von Container- und Cloud-Plattformen (z. B.Docker, Kubernetes, LXC/LXD)

• Kenntnisse in der Automatisierung von Administrations- und Bereitstellungsprozessen (z. B. Ansibleund Skripting in Perl oder Bash)

• Kenntnisse von DCIM und IT Infrastructure Library (ITIL)

• Sehr gute Deutsch- und gute englische Sprachkenntnisse

• Bereitschaft zur permanenten Weiterbildung und sich selbständig in neue Technologien einzuarbeiten

• Kommunikationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Fähigkeit zur Teamarbeitund ein ausgeprägter DienstleistungsgedankeSie erwartet:

Sie erwartet

• ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet in einem lebendigen Arbeitsbereich

• ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld mit einem respektvollen, wertschätzenden Miteinander

• ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team

• Familienfreundlichkeit durch Betreuung für Ihre Kinder und Beratung bei Ihren Pflegeaufgaben

• ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung

• vergünstigtes Firmenticket

• attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

• die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2023-06-09

Kennziffer

283-23

Bewerbung

Bewerbungen senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse usw.) als ein einziges PDF-Dokument (insgesamt unter 5 MB) via E-Mail unter Angabe der Kennziffer 283-23 digital an den Kanzler der Universität Duisburg-Essen, Sachgebiet 4.2, z. H. Frau Walter: bewerbung-mtv@uni-due.org
 

Informationen zur Stelle

Weitere Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie bei Herrn Guido Kerkewitz (Telefon 0203/379-4253), und zum Bewerbungsverfahren bei Frau Walter (Telefon 0201/183-2496).

Informationen über das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) finden Sie unter: https://www.uni.due.de/zim/karriere


Post-Views: 326
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.