Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Germanistik

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in zur Elternzeitvertretung (w/m/d, Nr. 313-23)
EG 13 TV-L

Das Team „Germanistische Sprachdidaktik“ arbeitet in Forschung und Lehre in einem engagierten und äußerst kollegialen Klima an der professionellen Ausbildung von angehenden Deutschlehrkräften in allen Schulformen (Grundschule, Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen, Gymnasien, Berufskolleg, Sonderpädagogische Förderung). In der Lehre stehen wir für innovative hochschuldidaktische Konzepte, die wir gemeinsam erproben und weiterentwickeln. Wir sind offen für und neugierig auf neue Perspektiven und Ideen.

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir eine:n Kolleg:ihn, die/der dieses Team als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in verstärkt.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

bis zum 2024-09-30

Arbeitszeit

39 Std. 50 Min (100%)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Sie unterstützen die Lehreinheit Germanistik im Bereich Germanistische Sprachdidaktik. Sie planen und gestalten Lehrveranstaltungen im Rahmen der Lehramtsstudiengänge Sprachliche Grundbildung und/oder Deutsch, vorwiegend im Bereich der Sprachdidaktik (einschließlich „Inklusion“) sowie teils in der Sprachwissenschaft. Es liegen erprobte Seminarkonzepte vor, die von Ihnen übernommen bzw. nach eigenen Ideen adaptiert und verbessert werden können. Dabei stehen Sie in engem Austausch mit dem gesamten Team der Sprachdidaktik. Darüber hinaus sind Sie an der Abnahme von Modul- und Abschlussprüfungen beteiligt und beraten in diesem Rahmen Studierende.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit beteiligen Sie sich an Forschungsaktivitäten der AG Sprachdidaktik (z.B. Publikationen, Kolloquien) sowie an Aufgaben im Zusammenhang mit der Studiengangsorganisation und in der akademischen Selbstverwaltung.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Germanistik/Deutsch/Sprachliche Grundbildung von mind. 8 Semestern Regelstudienzeit
  • erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung ist zudem eine abgeschlossene Promotion zu einem Thema vorzugsweise aus dem Bereich der Germanistischen Sprachdidaktik oder Germanistischen Linguistik
  • nachgewiesene Lehrerfahrung im Bereich Sprachdidaktik und/oder Sprachwissenschaft, und päda-gogische Eignung
  • Interesse an aktuellen Entwicklungen in der sprachdidaktischen und linguistischen Forschung sowie Kenntnis empirischer Methoden
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Sie erwartet

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet in einem kooperativen Arbeitsumfeld
  • innovative Hochschullehre in der Praxis; Möglichkeiten des Teamteaching
  • ein „Didaktiklabor“ als sprachdidaktischer Veranstaltungsraum und Materialpool
  • flexible Arbeitszeiten, Rücksicht auf familiäre Bedürfnisse
  • zahlreiche Angebote für Mitarbeiter:innen der Universität (z.B. Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2023-06-22

Kennziffer

313-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

http://www.uni-due.de/gernamistik

 

www.uni-due.de


Post-Views: 477
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.