Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Sachunterricht

Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d), Nr. 818-23)
EG 13 TV-L

Das Institut für Sachunterricht der UDE ist mit zwei Professuren und 12 wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen eine der größten Einrichtungen ihrer Art im deutschsprachigen Raum und steht für ein breites Forschungsspektrum zwischen Gesellschafts- und Naturwissenschaften mit dezidiert zukunftsorientierten Schwerpunkten.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: schnellstmöglich

Vertragsdauer

3 Jahre

Arbeitszeit

29 Std 52 min (75 %)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Gesucht wird ein:e Mitarbeiter:in, die/der das Themenfeld Digitalisierung und Digitalität schwerpunktmäßig für die Didaktik des Sachunterrichts theoretisch, empirisch und praktisch-entwickelnd beforschen möchte. Die Stelle ist ein zentraler Baustein der Ausgestaltung des Forschungsschwerpunkts „Digitalisierung und Digitalität“ am Institut für Sachunterricht an der Universität Duisburg-Essen. Dementsprechend wird der*die Stelleninhaber*in durch eine passungsfähige langjährige Forschungsexpertise der Mitarbeitenden und Professor*innen am Institut im besonderen Maße unterstützt.

Ihr Profil

Voraussetzung ist ein mindestens „Gut“ abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fach Sachunterricht oder einem anderen Lehramtsfach mit dezidiertem Schwerpunkt im gesellschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich von mind. 8 Semestern oder ein fachwissenschaftliches Studium in einem oder mehreren Bezugsfächern des Sachunterrichts bei gleichzeitigem Interesse an fachdidaktischen Aspekten der Vermittlung. Teamfähigkeit und hohes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten sind weitere zentrale Kriterien der Vergabe.

Arbeitserfahrungen im Kontext von Forschung und Lehre sind von Vorteil.

Sie erwartet

  • ein Arbeitsumfeld mit einem respektvollen, wertschätzenden Miteinander
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuungsangebote für Ihre Kinder
  • Beratung bei familiären Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • eine sehr gute öPNV-Anbindung und kostenfreie Parkplätze
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2024-01-29

Kennziffer

818-23

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Informationen zur Stelle

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter:

https://www.uni-due.de/isu/

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern

(s. https://www.uni-due.de/diversity).

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.


Post-Views: 2069
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.