Leitfaden für Abschlussarbeiten

Was Sie tun sollten, wenn Sie bei uns Ihre Abschlussarbeit schreiben möchten

Sie möchten Ihre Abschlussarbeit am Fachgebiet Allgemeine Psychologie: Kognition schreiben? Hier finden Sie allgemeine Hinweise zum Ablauf und zum Betreuungsangebot.

1. Lesen Sie Ihre Prüfungsordnung

Informieren Sie sich in Ihrer Prüfungsordnung über die Rahmenbedingungen zum Schreiben und Anmelden der Bachelor- oder Masterarbeit in Ihrem Studiengang.

Prüfen Sie eigenständig, ob Sie die Voraussetzung für Anmeldung einer Abschlussarbeit bereits erfüllen (Anzahl gesammelter Credit Points).

Wir können keinen Betreuungsplatz anbieten, sollte noch eine Studienleistung im dritten Versuch zu absolvieren sein.

2. Suchen Sie eine Idee für das Thema Ihrer Arbeit

Abschlussarbeiten sind empirische Forschungsarbeiten. Das heißt, Sie führen eine eigene wissenschaftliche Studie durch, die Sie in Ihrer Arbeit beschreiben.

  • Es sollte sich um ein Thema handeln, das Sie persönlich interessiert.
  • Die Arbeit sollte einen theoretischen und einen empirischen Teil enthalten. Überlegen Sie sich, ob Ihr Thema für eine empirische Untersuchung geeignet ist.
  • Dabei sollte der Bezug zu einem Forschungsthema des Fachgebiets erkennbar sein.

Gelegentlich werden konkrete Themen angeboten. Schauen Sie hierzu gerne auch auf unserer Webseite nach.

3. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über den aktuellen Forschungsstand

Recherchieren Sie rechtzeitig psychologische Literatur, und zwar überwiegend Primärliteratur

  1. Empirische Studien, die in internationalen Peer-Reviewed Journals veröffentlich wurden
  2. Überblicksartikel (Reviews), die in internationalen Peer-Reviewed Journals veröffentlich wurden
  3. Wissenschaftliche Bücher oder Buchkapitel

Auch die Publikationen aus dem Fachgebiet, insbesondere Ihres (potenziell) Betreuenden, helfen oft weiter, da Ihr Thema einen Bezug zur aktuellen Forschung unseres Fachgebiets haben sollte.

4. Überlegen Sie erste Ideen für die empirische Umsetzung

Grenzen Sie Ihr Forschungsthema so weit ein, dass Sie in der vorgegebenen Zeit fertig werden können. Überlegen Sie sich rechtzeitig, mit welchen Methoden Sie Ihre Fragestellung operationalisieren und mit welchen statistischen Verfahren Sie Ihre Ergebnisse auswerten können.

5. Fertigen Sie eine Projektskizze an und schreiben Sie ein Exposé

Haben Sie sich für ein Thema entschieden, sollten Sie ein kurzes Exposé verfassen. Am sinnvollsten ist dies meist, wenn Sie sich bereits mit Ihrer Betreuerin/Ihrem Betreuer über das Thema einig geworden sind.

Ein Exposé umfasst ca. 2-3 Seiten, auf denen kurz und knapp der theoretische Hintergrund, die Hauptfragestellung, die konkreten Hypothesen und die eingesetzten Methoden beschrieben werden. Dies dient der Strukturierung Ihrer Arbeit und stellt sicher, dass Sie und Ihre Betreuungsperson nicht „aneinander vorbeigeredet“ haben, als es um die konkrete Umsetzung des Themas ging.

6. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Für die erste Kontaktaufnahme schreiben Sie bitte ausschließlich eine E-Mail an die nachfolgende Adresse. Nennen Sie auch bitte Ihre bevorzugte Themenrichtung, erste Ideen oder Fragestellungen und den angestrebten Starttermin für Ihre Arbeit. Sie werden dann an die oder den entsprechende/n Mitarbeiter/in weitergeleitet.

Kontakt: abschlussarbeiten.allgpsy@uni-due.de

Bitte bedenken Sie außerdem, dass die Betreuungskapazitäten begrenzt sind – eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Anfrage und auch eine sofortige Betreuung können wir Ihnen leider nicht immer garantieren.