Prüfungen - Exams

Wintersemester 20/21 Einsichtnahmen in der AG Kecskeméthy

Der Lehrstuhl für Mechanik und Robotik unter der fachlichen Leitung von Prof. Kecskeméthy und im Auftrag des Rektorates wird Einsichtnahmen zu den Prüfungen des Wintersemester 20/21, unter Einhaltung der behördlichen Corona-Auflagen und -Hygienevorschriften, voraussichtlich im Zeitraum 05. Juli bis 23. Juli 2021 anbieten.

Gemäß dem nach den Vorgaben der Hochschulleitung ausgearbeiteten Maßnahmenkonzept zum Infektionsschutz werden folgende Leistungen angeboten:

1. Die Teilnahme an der Prüfungseinsichtnahme ist Studierenden vorbehalten, die sich am Lehrstuhl für Mechanik und Robotik für die Einsicht angemeldet haben. Die Anmeldung ist bis zum             

               20. Juni 2021  (Frist verlängert)

 über Moodle möglich. (Link zur Anmeldung)

2. Angemeldete Studierende erhalten per Email Termine zur Einsicht in Kleingruppen. Die angemeldeten Teilnehmerinnen erhalten neben dem Termin zur Prüfungseinsicht vorab ein Schreiben mit Hygiene- und Verhaltensanweisungen sowie Anweisungen, welchen Eingang zum Gebäude sie benutzen sollen.

3. Die Termine zur Einsicht sind bis zum

               30. Juni 2021 (Frist verlängert)

per Email zu bestätigen. Sofern keine fristgerechte Terminbestätigung erfolgt, wird der Termin anderweitig vergeben.

4. Der Ablauf der Prüfungseinsicht ist wie folgt:

  • Angemeldete Studierende erhalten 20 Minuten Zeit für die Einsicht. Nach einer Eingangskontrolle werden sie an einem Arbeitsplatz geführt, an dem ihre Prüfung bereitliegt.
  • Prüfungseinsichten dienen primär der Möglichkeit, dass Studierende die eigenen Prüfungen durchsehen können, um erfolgreiche und nicht erfolgreiche Passagen zu identifizieren und daraus Optimierungspotenziale für zukünftige Prüfungen erkennen zu können. Dafür werden Prüfungen am Lehrstuhl für Mechanik und Robotik aufwändig mit Markierung der richtigen und fehlerhaften Stellen und textlicher Erläuterung zu den fehlerhaften Stellen korrigiert. Ebenfalls können Studierende die Zuteilung der Punkte nach dem festen Punkteschema der jeweiligen Prüfung erkennen.
  • Es erfolgen grundsätzlich keine Erläuterungen zu der Punktevergabe am Einsichtsplatz. Am Overheadprojektor werden für alle Prüfungen die maximal zugeteilten Punkte je Teilaufgabe (a, b, c usw.) für alle sichtbar dokumentiert.
  • Sollte eine/ein Studierende/r der Meinung sein, dass bei der Punktevergabe Aspekte übersehen wurden, so kann das Anliegen in einem Formular dokumentiert werden. Die schriftlichen Rückmeldungen werden am Lehrstuhl im Anschluss an den Einsichtstermin sorgfältig geprüft und es erfolgt bei Zutreffen der Einwände eine Korrektur der Punkte und ggf. der Note, die dann an das Prüfungsamt weitergeleitet wird. Die Studierenden erhalten darüber hinaus bei Bedarf einen Termin, bei dem die Anerkennung/Nichtanerkennung der Einwände erläutert wird. Dieser Termin wird nach Abschluss der Prüfung der Einwände auf der Webpage des Lehrstuhls bekannt gegeben.

Wintersemester 20/21 Mündliche Ergänzungsprüfungen in der AG Kecskeméthy

Gemäß der Freiversuchsregelung (siehe offizielle Ankündigung) gelten Prüfungen, die im Sommersemester 2020 und im Wintersemester 2020/2021 mit „nicht ausreichend“ bewertet wurden, als nicht unternommen. Es werden keine mündliche Ergänzungsprüfungen angeboten.

Wintersemester 20/21 Anmeldung zu schriftlichen Prüfungen und Nachteilsausgleich

Die Anmeldung zu den schriftlichen Prüfungen des Lehrstuhls für Mechanik und Robotik ist über das zuständige Prüfungsamt vorzunehmen. Bitte erkundigen Sie sich bei dem zuständigen Prüfungsamt nach den genauen Fristen.

Studenten, die sich über kein Prüfungsamt anmelden können (z.B. Lehramtstudenten), müssen sich bis spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin schriftlich beim Sekretariat des Lehrstuhls anmelden und folgende Informationen angeben: Name, Vorname, Matrikelnummer, Studiengang, Name der Prüfung, Versuch.

Es obliegt der Verantwortlichkeit der Studenten sicherzustellen, dass die Anmeldung erfolgreich war.

Falls einem Studierenden ein Nachteilsausgleich zu gewähren ist, bitten wir, dies dem Lehrstuhl möglichst frühzeitig mitzuteilen. Spätestens muss dies jedoch 6 Wochen vor Beginn der Prüfungsphase bekannt sein, damit dieser ausreichend berücksichtigt werden kann. Ein Nachteilsausgleich ist beim zuständigen Prüfungsausschuss zu beantragen und dessen Entscheidung muss dem Lehrstuhl spätestens zu Prüfung schriftlich und in nachprüfbarer Form vorliegen (kein E-Mail-Ausdruck).

Wintersemester 20/21 Prüfungstermine der AG Prof. Kecskeméthy

Prüfung Datum Beginn Ort
Technische Mechanik 1 Sa 10.04.21 09:30 Präsenzprüfung*
Technische Mechanik 2 Fr 09.04.21 14:30 Präsenzprüfung*
Technische Mechanik 3 Fr 09.04.21 09:30 Präsenzprüfung*
Instrumentelle Bewegungsanalyse Mo 01.03.21 13:00 Online Prüfung (Moodle)**
Höhere Dynamik Fr 05.03.21 08:30 Take Home Exam (Moodle)**
Kinematics of Mechanisms and Robots Di 09.03.21 12:00 Take Home Exam (Moodle)**
Multibody Dynamics Di 23.03.21 08:30 Take Home Exam (Moodle)**

Wichtig: Die angegebene Termin- und Raumplanung wurde vom Lehrstuhl für Mechanik und Robotik lediglich weitergeleitet. Verbindliche Informationen zu Prüfungsterminen werden ausschließlich vom Prüfungsamt bekannt gegeben. Weiterhin kann sich die Termin- und Raumplanung auch noch kurzfristig ändern oder Prüfungen verschoben werden. Um eine endgültige Sicherheit zu erzielen raten wir Ihnen daher, diese Informationen regelmäßig mit den Angaben des Prüfungsamtes abzugleichen. (Bei Abweichung zu den Terminen / Räumen die das Prüfungsamt bekannt gibt, bitte Kontakt aufnehmen mit lmr-sekretariat@uni-due.de)

*Bei Präsenzprüfungen finden Sie Informationen zu Beginn und Ablauf des Einlasses sowie ihre persönliche Sitzplatznummer inklusive Angabe des dazugehörigen Prüfungsraumes und des zu verwendenen Einganges ca. zwei Tage vor der Prüfung in diesem Moodlekurs. Informationen zur Anreise zu den Prüfungsorten entnehmen Sie bitte der Webpage des Prüfungsamtes.

**Die angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten nach Abschluss der technischen Vorbereitungen Zugang zu dem Moodlekurs in dem die Prüfung stattfinden wird. Dort finden sie dann auch detaillierte Informationen zum Prüfungsablauf sowie eine Testprüfung vor, anhand derer sie sich vorab mit Gestaltung und Ablauf der digitalen Prüfung vertraut machen können.

Informationen zu den erlaubten Hilfsmittel und der Dauer der jeweiligen Prüfungen finden Sie in der jeweiligen Lehrveranstaltung unter diesem Link.

Wintersemester 20/21 Prüfungsergebnisse Wintersemester 20/21

Die Korrektur der unten aufgelisteten Prüfungsfächer des Wintersemester 20/21 ist abgeschlossen. Die Ergebnisse wurden dem Prüfungsamt gemeldet und können in diesem Moodlekurs eingesehen werden.

  • Instrumentelle Bewegungsanalyse
  • Kinematics of Mechanisms and Robots
  • Höhere Dynamik
  • Mehrkörperdynamik
  • Technische Mechanik 1
  • Technische Mechanik 2
  • Technische Mechanik 3