Prüfungen - Exams

Kontaktaufnahme

Richten Sie bitte Anfragen zu Prüfungen der Arbeitsgruppe von Prof. Kecskeméthy ausschließlich an diese Funktionsadresse: lmr-pruefungen-ag-kecskemethy@uni-due.de.

Um eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage zu gewährleisten, berücksichtigen Sie bitte folgendes:

  • Nennen Sie im Betreff Ihrer Email den Namen der Veranstaltung und ihr Anliegen (z.B. "Technische Mechanik 2: Anmeldung mündliche Ergänzungsprüfung", "Technische Mechanik 2: Anmeldung erweiterte Einsichtnahme", "Technische Mechanik 2: Nachteilsausgleich").
  • Nennen Sie in der Email Ihren vollständigen Namen und Ihre Matrikelnummer.
  • Sehen Sie von direkten Anfragen an Prof. Kecskeméthy oder seinen Mitarbeiter*innen ab. Die Kommunikation zu Prüfungen erfolgt ausschließlich über die oben genannte Funktionsadresse.

Sommersemester 2022 Prüfungstermine der AG Prof. Kecskeméthy

Prüfung Datum Prüfungsbeginn Ort
Technische Mechanik 1 Fr. 22.07.22 9:30 L-Bereich*
Technische Mechanik 3 Fr. 22.07.22 14:00 L-Bereich*
Technische Mechanik 2 Sa. 23.07.22 9:30 Congress Centrum Oberhausen **
Höhere Dynamik Fr. 05.08.22 14:00 L-Bereich*
Kinematics of Mechanisms and Robots Di 09.08.22 13:00 L-Bereich*
Instrumentelle Bewegungsanalyse Fr. 19.08.22 08:30 L-Bereich*
Multibody Dynamics Di. 23.08.22 10:00 MC 327*

Wichtig: Die angegebene Termin- und Raumplanung wurde vom Lehrstuhl für Mechanik und Robotik lediglich weitergeleitet. Verbindliche Informationen zu Prüfungsterminen werden ausschließlich vom Prüfungsamt bekannt gegeben. Weiterhin kann sich die Termin- und Raumplanung auch noch kurzfristig ändern oder Prüfungen verschoben werden. Um eine endgültige Sicherheit zu erzielen raten wir Ihnen daher, diese Informationen regelmäßig mit den Angaben des Prüfungsamtes abzugleichen. (Bei Abweichung zu den Terminen / Räumen die das Prüfungsamt bekannt gibt, bitte Kontakt aufnehmen mit lmr-pruefungen-ag-kecskemethy@uni-due.de)

*Sie finden Informationen zu Beginn und Ablauf des Einlasses sowie ihre persönliche Sitzplatznummer inklusive Angabe des dazugehörigen Prüfungsraumes und des zu verwendenen Einganges spätestens drei Tage vor der Prüfung in diesem Moodlekurs. Informationen zur Anreise zu den Prüfungsorten entnehmen Sie bitte, falls erforderlich, der Webpage des Prüfungsamtes.

** Ehemals Luise-Albertz-Halle

Aktuelle Informationen zu den Rahmenbedingungen und den Prüfungsablauf erhalten alle angemeldeten Studierenden spätestens drei Werktage vor dem Prüfungstermin per Email.

Sommersemester 2022 Anmeldung zu schriftlichen Prüfungen und Nachteilsausgleich

Die Anmeldung zu den schriftlichen Prüfungen des Lehrstuhls für Mechanik und Robotik ist über das zuständige Prüfungsamt vorzunehmen. Bitte erkundigen Sie sich bei dem zuständigen Prüfungsamt nach den genauen Fristen.

Studenten, die sich über kein Prüfungsamt anmelden können (z.B. Lehramtstudenten), müssen sich bis spätestens vier Wochen vor dem jeweiligen Prüfungstermin schriftlich unter lmr-pruefungen-ag-kecskemethy@uni-due.de anmelden und folgende Informationen angeben: Name, Vorname, Matrikelnummer, Studiengang, Name der Prüfung, Versuch.

Es obliegt der Verantwortlichkeit der Studenten sicherzustellen, dass die Anmeldung erfolgreich war.

Falls einem Studierenden ein Nachteilsausgleich zu gewähren ist, bitten wir, dies unter lmr-pruefungen-ag-kecskemethy@uni-due.de möglichst frühzeitig mitzuteilen. Spätestens muss dies jedoch 6 Wochen vor Beginn der Prüfungsphase bekannt sein, damit dieser ausreichend berücksichtigt werden kann. Ein Nachteilsausgleich ist beim zuständigen Prüfungsausschuss zu beantragen und dessen Entscheidung muss dem Lehrstuhl spätestens zur Prüfung schriftlich und in nachprüfbarer Form vorliegen (kein E-Mail-Ausdruck).

Sommersemester 2022 Prüfungsergebnisse Sommersemester 2022

Für das Sommersemester 2022 liegen die Prüfungsergebnisse zu untenstehenden Veranstaltungen vor. Sie wurden entsprechend dem Prüfungsamt gemeldet und können zudem in diesem Moodlekurs eingesehen werden.

  • Technische Mechanik 1
  • Technische Mechanik 2
  • Technische Mechanik 3
  • Instrumentelle Bewegungsanalyse
  • Höhere Dynamik
  • Kinematics of Robots and Mechanisms
  • Multibody Dynamics

Sommersemester 2022 Prüfungseinsichtnahme

Zu den Prüfungen des Sommersemesters 2022 werden Einsichtnahmen unter folgenden Rahmenbedingungen angeboten:

1. Die Teilnahme an der Prüfungseinsichtnahme ist Studierenden vorbehalten, die sich fristgerecht dazu angemeldet haben. Die Anmeldung ist bis zum             

               16. Oktober 2022

 über Moodle möglich. (Link zur Anmeldung)

2. Angemeldete Studierende erhalten ca. eine Woche nach Ende der Anmeldephase per Email einen Termin zur Prüfungseinsicht sowie ein Schreiben mit Hygiene- und Verhaltensanweisungen. Studierende die bis zum 25. Oktober keine Nachricht erhalten haben, melden sich bitte umgehend (Kontaktaufnahme).

3. Der individuelle Einsichttermin ist innerhalb einer Woche nach Termineingang per Email zu bestätigen. Sofern keine fristgerechte Terminbestätigung erfolgt, wird der Termin anderweitig vergeben.

4. Die Prüfungseinsichten sind geplant für KW45. Die konkreten Termine richten sich nach der Anzahl der Anmeldungen sowie der Verfügbarkeit von geeigneten Räumen.

Der Ablauf der Prüfungseinsicht ist wie folgt:

  • Angemeldete Studierende erhalten 20 Minuten Zeit für die Einsicht. Nach einer Eingangskontrolle werden sie an einem Arbeitsplatz geführt, an dem ihre Prüfung bereitliegt.
  • Prüfungseinsichten dienen primär der Möglichkeit, dass Studierende die eigenen Prüfungen durchsehen können, um erfolgreiche und nicht erfolgreiche Passagen zu identifizieren und daraus Optimierungspotenziale für zukünftige Prüfungen erkennen zu können. Dafür werden Prüfungen am Lehrstuhl für Mechanik und Robotik aufwändig mit Markierung der richtigen und fehlerhaften Stellen und textlicher Erläuterung zu den fehlerhaften Stellen korrigiert. Ebenfalls können Studierende die Zuteilung der Punkte der jeweiligen Teilaufgaben erkennen.
  • Es erfolgen grundsätzlich keine Erläuterungen zu der Punktevergabe am Einsichtsplatz. Am Overheadprojektor oder Beamer werden für alle Prüfungen die maximal zugeteilten Punkte je Teilaufgabe (a, b, c usw.) für alle sichtbar dokumentiert.
  • Sollte eine/ein Studierende/r der Meinung sein, dass bei der Punktevergabe Aspekte übersehen wurden, so kann das Anliegen in einem Formular dokumentiert werden. Die schriftlichen Rückmeldungen werden am Lehrstuhl im Anschluss an den Einsichtstermin sorgfältig geprüft und es erfolgt bei Zutreffen der Einwände eine Korrektur der Punkte und ggf. der Note, die dann an das Prüfungsamt weitergeleitet wird. Die Studierenden erhalten darüber hinaus bei Bedarf einen Termin, bei dem die Anerkennung/Nichtanerkennung der Einwände erläutert wird. Dieser Termin wird nach Abschluss der Prüfung der Einwände auf der Webpage des Lehrstuhls bekannt gegeben.

Erweiterte Einsichtnahmen

In den Fächern Technische Mechanik 1 und Technische Mechanik 2 wird Studienanfängern, die im erstmöglichen Versuch knapp unter der Mindestzahl der für das Bestehen der Prüfung erforderlichen Punktezahl liegen, die Möglichkeit einer mündlichen Nachbefragung gegeben. In dieser sogenannten „erweiterten Einsichtnahme“ können jene Grundlagen nachgewiesen werden, die in der schriftlichen Prüfung nicht überzeugend dargestellt werden konnten. Die erweiterte Einsichtnahme ist nicht Bestandteil der Prüfungsordnung und wird freiwillig vom Lehrstuhl für Mechanik und Robotik angeboten. Bei einer erfolgreichen erweiterten Einsichtnahme wird die Note 4,0 vergeben. Bei einer nicht bestandenen erweiterten Einsichtnahme bleibt es bei einem Ungenügend.

Studierende welche die Bedingungen zur Teilnahme an der erweiterten Einsichtnahme erfüllen, sind in den Prüfungsergebnislisten vom LMR entsprechend markiert (siehe Moodlekurs 1893). Der Ablauf der erweiterten Einsichtnahme ist identisch zu den regulären mündlichen Ergänzungsprüfungen (Details siehe "mündliche Ergänzungsprüfungen").

Die Anmeldungen zu erweiterten Einsichtnahmen erfolgen über das Sekretariat des Lehrstuhls für Mechanik und Robotik und sind bis Ende KW45 möglich. (Bitte beachten Sie bei der Anmeldung unsere Hinweise zur Kontaktaufnahme). Alternativ können Sie sich auch zum Termin der (regulären) Prüfungseinsichtnahme vor Ort anmelden.

Die erweiterten Einsichtnahmen finden unter Anwendung der am Veranstaltungstag geltenden Fassung des Corona-Maßnahmenkonzeptes der UDE statt. Bitte informieren Sie sich kurzzeitig vor dem Termin über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen unter https://www.uni-due.de/de/covid-19/.

Mündliche Ergänzungsprüfungen

Die mündlichen Ergänzungsprüfungen in den Fächern von Prof. Kecskeméthy folgen grundsätzlich dem Ablauf von schriftlichen Prüfungen. Hierbei werden den Studierenden eine bis drei Aufgaben zu Themen gestellt, welche im schriftlichen Teil nicht zufriedenstellende Ergebnisse lieferten. Die Prüfung besteht aus einer Vorbereitungszeit von mindestens einer Stunde und einem anschließenden Befragungsteil. Während der Vorbereitungszeit erhalten die Studierenden eine oder mehrere nach oben genannten Kriterien ausgewählte Aufgaben. Die Studierenden müssen während der Vorbereitungszeit eigenständig die Lösung der gestellten Aufgaben erarbeiten. Zugelassenes Hilfsmittel während der Vorbereitungszeit ist ein vom Aufsichtspersonal zur Verfügung gestelltes Skript sowie eine einseitige, handschriftliche Formelsammlung.

Nach Ende der Vorbereitungszeit folgt der mündliche Befragungsteil. Hier werden dann Verständnisfragen zur ausgeführten Lösung und angrenzenden Gebieten gestellt. Bei dem mündlichen Befragungsteil sind keine Hilfsmittel zugelassen. Das Ergebnis der Prüfung wird unmittelbar nach dem Befragungsteil bekannt gegeben. Dieses Ergebnis ist „bestanden“ im erfolgreichen bzw. „nicht bestanden“ im nicht erfolgreichen Fall.

Da die Studierenden nacheinander zu dem Befragungsteil aufgerufen werden, kann die gesamte Prüfungszeit zwischen eineinhalb Stunde und zweieinhalb Stunden betragen. Studierende sollen deshalb vorsorglich drei Stunden für den Prüfungsblock reservieren.

Die Anmeldungen zu mündlichen Ergänzungsprüfungen erfolgen über das Sekretariat des Lehrstuhls für Mechanik und Robotik und sind bis Ende KW45 möglich. (Bitte beachten Sie bei der Anmeldung unsere Hinweise zur Kontaktaufnahme). Alternativ können Sie sich auch zum Termin der Prüfungseinsichtnahme vor Ort anmelden.

Die mündlichen Ergänzungsprüfungen finden unter Anwendung der am Veranstaltungstag geltenden Fassung des Corona-Maßnahmenkonzeptes der UDE statt. Bitte informieren Sie sich kurzzeitig vor dem Prüfungstermin über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen unter https://www.uni-due.de/de/covid-19/.