Alle Vorkurse in der Übersicht

Bitte wähle den Studiengang aus, den du studieren möchtest.

Alle Vorkurse finden online statt.


Lehramt

Mathematik, Naturwissenschaften und Medizin

Ingenieurwissenschaften, Komedia und Informatik (Campus Duisburg)

Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Systems Engineering (Campus Essen)

Hier findest du eine Übersicht zu den Vorkursen vor dem Wintersemester 2021/22.

Noch Fragen? Schreib uns eine Mail an mintroduce@uni-due.de!

Basiswissen Mathematik

Wie die Kursbeschreibung vermuten lässt, geht es in diesem Kurs um die Mathematikinhalte der Sekundarstufe I. Das Schulwissen über grundlegende Themen wie das Rechnen mit ganzen Zahlen, Brüchen, Potenzen, Wurzeln und Logarithmen wird wiederholt oder ergänzt. Außerdem wird das Umformen von Termen und das Lösen von Gleichungen aufgefrischt. Eine Wiederholung geometrischer Grundlagen rundet die Woche ab.

16.08.2021 - 20.08.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 16.08.2021 findet um 10 Uhr die ca. einstündige Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Um 11 Uhr beginnt dann eine erste einstündige Online-Vorlesung. Von Dienstag bis Freitag finden täglich Online-Vorlesungen von 08.30 – 10.30 Uhr statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einer täglichen Online-Sprechstunde von 10.30 – 11.30 Uhr Fragen zu stellen. Tägliche Online-Tutorien von 90 Min. in verschiedenen Zeitfenstern von 14 Uhr bis 18 Uhr dienen der Bearbeitung der Übungsaufgaben eines jeweiligen Tages.

Vertiefung der Schulmathematik

Anschließend an den Kurs Basiswissen Mathematik soll dieser Kurs die mathematischen Fähigkeiten soweit auffrischen und ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist. Daher liegt der Schwerpunkt hier auf einer Einführung des Funktionsbegriffs mit den wichtigsten Funktionenklassen, sowie der Behandlung der Differential-, Integral- und Vektorrechnung. Dabei wird an geeigneter Stelle das Schulwissen vertieft und ergänzt, wenn Fähigkeiten nicht mehr verpflichtend im Schulcurriculum verankert sind, aber trotzdem im naturwissenschaftlichen Studium vorausgesetzt werden. Dazu zählen zum Beispiel die trigonometrischen oder logarithmischen Funktionen, in der Differential- und Integralrechnung die Quotientenregel und die Regeln der Substitution und partiellen Integration.

23.08.2021 - 03.09.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 23.08.2021 findet um 9 Uhr die ca. einstündige Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Um 10 Uhr beginnt dann eine erste einstündige Online-Vorlesung. Von Dienstag bis Freitag finden täglich Online-Vorlesungen von 08.30 – 10.30 Uhr statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in einer täglichen Online-Sprechstunde von 10.30 – 11.30 Uhr Fragen zu stellen. Tägliche Online-Tutorien von 90 Min. in verschiedenen Zeitfenstern von 14 Uhr bis 18 Uhr dienen der Bearbeitung der Übungsaufgaben eines jeweiligen Tages.

Einführung in die Hochschulmathematik

Dieser Kurs richtet sich an angehende Studierende der Fachstudiengänge Mathematik (B.Sc. Mathematik, B.Sc. Wirtschaftsmathematik und B.Sc. Technomathematik) und der Mathematik-Lehrämter Gymnasien, Gesamtschulen sowie Berufskollegs. Bei vertieftem mathematischen Interesse sind auch Studierende des Mathematiklehramts für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen sowie Grundschulen im Kurs herzlich willkommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden langsam an die Komplexität, aber auch an die Darstellung und die Arbeitsweisen der Hochschulmathematik herangeführt. Dabei werden vor allem das logische Denken gefördert und die Fähigkeit zur Abstraktion vertieft.

06.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten:
10-15 Uhr, täglich. Die Vorlesungen finden in synchroner oder asynchroner Form statt und werden täglich durch Live-Übungsstunden ergänzt.

Chemie für Physik-Studierende

In diesem Kurs werden vornehmlich die in der Schule vermittelten Grundlagen der Chemie wiederholt und eingeübt. Behandelt werden unter anderem Stoffgemische und Trennverfahren, Säure/Base- und Redox-Reaktionen sowie Grundlagen der Thermodynamik und der Organischen Chemie. Der Besuch dieses Kurses wird ausdrücklich empfohlen, um die chemischen Kenntnisse soweit aufzufrischen und zu ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist. Der Vorkurs besteht aus Selbstlerneinheiten, die um tägliche Online-Sprechstunden und -Tutorien in synchroner Form ergänzt werden. Im Anschluss an das Kursprogramm wird an einzelnen Abenden ein Programm zum Kennenlernen und Austausch angeboten.

06.09.2021 - 10.09.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
06.09.2021 findet um 9 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Im Anschluss dazu finden täglich Online-Sprechstunden von 10.30 - 11.30 Uhr und Online-Tutorien von 13 - 14.30 Uhr statt. Die Bearbeitung der Übungsaufgaben erfolgt in asynchroner Form bis 13 Uhr eines jeweiligen Tages.

Einführung in physikalische Denk- und Arbeitsweisen

Diesen Kurs empfehlen wir allen angehenden Studierenden des Lehramtes Physik für Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen, die einen ersten Eindruck von den für das Studium typischen Fragestellungen und Vorgehensweisen gewinnen wollen. Zum Thema Bewegungen werden dazu in Kleingruppen experimentelle und materialgestützte Aufgaben bearbeitet und so die ideale Vorbereitung für das erste Studiensemester geschaffen.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
20.09.2021 findet um 10 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt werden. Der Kurs findet anschließend täglich von 10 bis 12 Uhr statt, in einem Wechsel aus synchronen und asynchronen Phasen.

Physik für Physik-Studierende

In diesem Kurs werden die aus der Schule bekannten physikalischen Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten wiederholt und trainiert. Behandelt werden neben der Mechanik von Massenpunkten und starren Körpern auch die Grundlagen des Elektromagnetismus und der Thermodynamik. Insbesondere werden die aus der Mathematik der Oberstufe bekannten und für die Physik relevanten Methoden und Hilfsmittel anwendungsorientiert vertieft und eingeübt.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: 10-12 Uhr Live-Vorlesung und 13-15 Uhr Live-Übungen.

Physik für Biologie-, Chemie- und Medizin-Studierende

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden das Rundum-Sorglos-Paket. Die für das Studium relevanten Themen der Physik werden in lockerer Darbietung präsentiert und intensiv eingeübt. Dabei werden neben Mechanik und Elektromagnetismus, auch der Aufbau von Materie und die Thermodynamik behandelt. Der Besuch dieses Kurses wird dringend empfohlen, da die dort behandelten Techniken in den Physikvorlesungen von Anfang an intensiv genutzt werden.

06.09.2021 - 17.09.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
06.09.2021 findet um 10 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt werden. Die Vorlesungen sind täglich in asynchroner Form und am Nachmittag finden die Live-Übungen von 13-15 Uhr statt.

Chemie für Biologie-, Chemie- und Medizin-Studierende

In diesem Kurs werden vornehmlich die in der Schule vermittelten Grundlagen der Chemie wiederholt und eingeübt. Behandelt werden unter anderem Stoffgemische und Trennverfahren, Säure/Base- und Redox-Reaktionen sowie Grundlagen der Thermodynamik und der Organischen Chemie. Der Besuch dieses Kurses wird ausdrücklich empfohlen, um die chemischen Kenntnisse soweit aufzufrischen und zu ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist. Der Vorkurs besteht aus Selbstlerneinheiten, die um tägliche Online-Sprechstunden und -Tutorien in synchroner Form ergänzt werden. Im Anschluss an das Kursprogramm wird an einzelnen Abenden ein Programm zum Kennenlernen und Austausch angeboten.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
20.09.2021 findet um 9 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Im Anschluss dazu finden täglich Online-Sprechstunden von 10.30 - 11.30 Uhr und Online-Tutorien von 13 - 14.30 Uhr statt. Die Bearbeitung der Übungsaufgaben erfolgt in asynchroner Form bis 13 Uhr eines jeweiligen Tages.

Angewandte Mathematik für Studierende der Ingenieurwissenschaften

Egal ob Informatik, Komedia, oder Maschinenbau – in allen ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen kommt man um eine größere Portion Mathematik nicht herum. Daher wird in diesem Kurs die Schulmathematik wiederholt und an einigen Stellen, wie etwa beim Grenzwert-Begriff, bereits tiefergehend ergänzt. Im Fokus liegt dabei immer der Bezug zur Praxis, so dass die Vorlesung und auch die Übungen stark anwendungsorientiert gestaltet sind.

16.08.2021 - 03.09.2021, täglich.
Kurszeiten:
10-15 Uhr, täglich. Die Vorlesungen finden in synchroner oder asynchroner Form statt und werden täglich durch Live-Übungsstunden ergänzt.

Chemie für Studierende der Ingenieurwissenschaften

In diesem Kurs werden vornehmlich die in der Schule vermittelten Grundlagen der Chemie wiederholt und eingeübt. Behandelt werden unter anderem Stoffgemische und Trennverfahren, Säure/Base- und Redox-Reaktionen sowie Grundlagen der Thermodynamik und der Organischen Chemie. Der Besuch dieses Kurses wird ausdrücklich empfohlen, um die chemischen Kenntnisse soweit aufzufrischen und zu ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist. Der Vorkurs besteht aus Selbstlerneinheiten, die um tägliche Online-Sprechstunden und -Tutorien in synchroner Form ergänzt werden. Im Anschluss an das Kursprogramm wird an einzelnen Abenden ein Programm zum Kennenlernen und Austausch angeboten

06.09.2021 - 10.09.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
06.09.2021 findet um 9 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Im Anschluss dazu finden täglich Online-Sprechstunden von 10.30 - 11.30 Uhr und Online-Tutorien von 13 - 14.30 Uhr statt. Die Bearbeitung der Übungsaufgaben erfolgt in asynchroner Form bis 13 Uhr eines jeweiligen Tages.

Physik für Studierende der Ingenieurwissenschaften

In diesem Kurs werden die aus der Schule bekannten physikalischen Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten auf Leistungskursniveau wiederholt und trainiert. Mit Blick auf die speziellen Anforderungen an eine Ingenieurin/ einen Ingenieur werden neben der Mechanik von Massenpunkten und starren Körpern auch die Grundlagen des Elektromagnetismus und der Thermodynamik behandelt und anwendungsorientiert vertieft.

13.09.2021 - 17.09.2021, täglich.
Die Kurszeiten werden noch bekannt gegeben.

Einführung für Maschinenbau

Dieser Kurs richtet sich an Studierende des Studiengangs Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen. Darin werden sowohl Grundbegriffe der Mathematik, Mechanik, technischen Darstellung und Maschinenelemente als auch weiterführende Konzepte behandelt, die maßgebend für ein Studium im Bereich des Maschinenbaus und Wirtschaftsingenieurwesens sind. Der Kurs frischt relevante Inhalte auf und bietet die Möglichkeit, eigene fachliche Lücken zu erkennen und auszugleichen.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 20.09.2021 findet um 10 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt werden. Die Lernmaterialien werden zur selbstständigen Bearbeitung bereitgestellt und ergänzend dazu finden täglich von 12.30-14 Uhr Live-Übungen statt.

Einführung für Bauingenieurwesen

Dieser Kurs richtet sich an angehende Studierende des Studiengangs Bauingenieurwesen. In der Veranstaltung werden sowohl Grundbegriffe der Mathematik und Physik als auch weiterführende Konzepte behandelt, die maßgebend für ein Studium im Bauingenieurwesen sind. Durch moderne und aktuelle Unterrichtsmethoden werden verschiedene und praxisnahe Beispiele dargestellt und vertieft, um von Anfang an einen richtigen Einblick in das Studium ermöglichen zu können. Der Kurs frischt relevante Inhalte auf und bietet die Möglichkeit eigene fachliche Lücken zu erkennen und auszugleichen.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Die Vorlesung findet in asynchroner oder synchroner Form von 10-12 Uhr täglich statt. Die sich anschließende Live-Übung findet von 12-13 Uhr statt.

Einführung für Elektro- und Informationstechnik

Schulwissen, welches für ein Studium aus dem Bereich der Elektrotechnik und Informationstechnik nötig ist, wird in diesem Kurs wiederholt und eingeübt. Dazu bieten Selbstlerneinheiten die Möglichkeit, abhängig vom eigenen Wissenstand, schulische Inhalte aufzufrischen. In Online-Veranstaltungen soll dieses Wissen vertieft und an Beispielen angewandt werden. Dabei werdet ihr an erste Inhalte aus dem Studium herangeführt. Auch allgemeine Informationen zum Studium werden angesprochen und ihr habt die Gelegenheit eure Fragen zu stellen. Durch Gruppenarbeiten könnt ihr andere Studierende kennenlernen und vielleicht sogar erste Lerngruppen bilden.

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 20.09.2021 findet um 10 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt und die Gruppen eingeteilt werden. Im Anschluss dazu finden täglich Online-Veranstaltungen von 10–12 Uhr statt. Die asynchronen Selbstlerneinheiten können dann im Anschluss bearbeitet werden.

Einführung für Informatik und Komedia

Der Kurs richtet sich an angehende Bachelor-Studierende der "Angewandten Informatik (Ingenieur-/Medieninformatik)" (Duisburg) und "Angewandten Kognitions- und Medienwissenschaft (Komedia)".

Der Vorkurs bietet eine allgemeine Einführung in ausgewählte Themen der Informatik sowie speziell in die Programmierung. Durch den praktischen und interaktiven Einstieg, bei dem sowohl grundlegende Abläufe als auch weiterführende Programmierkonzepte behandelt werden, ist der Kurs ideal geeignet für all jene, die bisher kaum oder gar nicht mit dem Programmieren in Berührung gekommen sind.

Behandelt werden in dem Kurs folgende Themen:

  • Einführung in die Informatik
  • Grundlegendes technisches Wissen
  • Vorbereitung auf Studium (u.a. Einführung in LaTeX) und studentisches Arbeiten
  • Einführung in die Aussagenlogik
  • Einführung in die Modellierung
  • Programmierung für Anfänger (ohne Vorkenntnisse): Interaktiver und praktischer Einstieg in grundlegende und weiterführende Programmierkonzepte

20.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am
20.09.2021 findet um 9.30 Uhr die Einführungsveranstaltung statt, in der die organisatorischen Abläufe erklärt werden. Die Lernmaterialien werden zum selbstständigen (asynchronen) Bearbeiten ausgelegt sein. Dazu gibt es ergänzend täglich über den Tag verteilt Live-Sprechstunden mit den Tutor:innen.

Mathematik für Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik

Um den Übergang von der Schule ins Studium zu erleichtern, findet im März und im September jeweils ein Mathematik Vorkurs mit dem E-Assessment System JACK statt. Neben dem E-Learning-Programm gibt es regelmäßig Begleitveranstaltungen mit Tutorinnen und Tutoren. In dem Vorkurs wird das Schulwissen aufgefrischt und - je nach Kenntnisstand - neues Wissen angeeignet. Ziel dieses Vorkurses ist es, die mathematischen Vorkenntnisse anzugleichen, so dass ein nahtloser Anschluss an die Vorlesung des ersten Studienjahres möglich ist. Über die E-Assessment-Plattform JACK werden täglich neue Mathematikaufgaben zur Verfügung gestellt, die bequem am eigenen Rechner von Zuhause aus gelöst werden können. JACK gibt sofortiges Feedback zur eingegebenen Lösung, sowie Hilfestellung und Hinweise zur Lösung.

Weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten erhältst du unter: https://mathevorkurs.wiwi.uni-due.de

06.09.2021 - 01.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 06.09.2021 findet die Einführungsveranstaltung statt. Danach wird der Vorkurs per E-Learning über die Lernplattform Moodle fortgesetzt und kann in eigenem Tempo von zu Hause aus bearbeitet werden.

Vorkurs Informatik (Programmierung)

"Ab einem gewissen Punkt hatte ich es einfach raus, obwohl ich vorher noch nie etwas mit 'richtigem' Programmieren zu tun hatte!"

"Für mich war der Kurs nur eine kleine Auffrischung, und trotzdem habe ich ihn gerne gemacht!"

Der Kurs richtet sich an angehende Bachelor-Studierende der Studiengänge "Wirtschaftsinformatik" sowie "Angewandte Informatik - Systems Engineering" (Campus Essen).

Der Vorkurs trainiert, zum Teil spielerisch, vor allem das "Denken in Algorithmen" wie es im Studium benötigt wird und bietet erste praktische Programmieraufgaben mit dem Online-Assessment-System JACK. Der Kurs ist ideal für alle, die bisher noch wenig Vertrautheit mit dem Programmieren haben, aber auch zum Wiederholen/Auffrischen sehr gut geeignet.

Weitere Informationen zu diesem Vorkurs und Hinweise zur Teilnahme findest du hier.

20.09.2021 - 03.10.2021, täglich.
Kurszeiten: Am 20.09.2021 findet von 10-12 Uhr die Einführungsveranstaltung statt. Danach wird der Vorkurs per E-Learning über die Lernplattform Moodle fortgesetzt und kann in eigenem Tempo von zu Hause aus bearbeitet werden.

Thementag "Selbstmanagement"

Lernen an der Uni ist in vielerlei Hinsicht anders als in der Schule. Selbstständigkeit, Planen und Organisieren ist ebenso gefragt wie die Fähigkeit, sich selbst immer wieder neu zu motivieren – und das ist manchmal gar nicht so leicht...

Für Teilnehmende aller Vorkurse findet am 29. September 2021 der Thementag „Selbstmanagement fürs Studium statt.

In vier kurzen Vorträgen zu den Themen Zeitmanagement, Prüfungen & Stressbewältigung, Motivation und Lerntechniken lernst du Tipps und Tricks für den Studienalltag kennen.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Dozierenden der parallel laufenden Kurse berücksichtigen den Thementag bei ihrer inhaltlichen Planung, sodass du problemlos an der Veranstaltung teilnehmen kannst.

Kurszeit: 9-11.45 Uhr.