News

Mourad El Kharrazi bei der Arbeit

Dezember 2014

Kicker wird installiert

Die AG hat ein neues Freizeitvergnügen: Es wird gekickert!

Copyright CENIDE

November 2014

Best Paper und Cooperative Research Award

Im Rahmen der CENIDE Jahresfeier wurden Orkhan Osmani,  Oliver Ochedowski (beide AG Schleberger) und Martin Schade (AG Hartmann) für ihre gemeinsame Publikation Graphitic nanostripes in silicon carbide surfaces created by swift heavy ion irradiationausgezeichnet, die im April dieses Jahres in Nature Communications veröffentlicht wurde.

Zum ersten Mal wurde in der Jahresfeier außerdem der CENIDE Cooperative Research Award verliehen, der Mitglieder und deren MitarbeiterInnen für besondere Kooperationen innerhalb von CENIDE auszeichnet. Auf aufwändigen Postern konnten sie die Besonderheiten, Projekte und Ziele ihrer Kooperation darstellen und zum Auftakt der Veranstaltung der Fachjury vorstellen.

Oliver Ochedowski (AG Schleberger) wurde zusammen Jens Meyer (AG Ulbricht) und Eugenia Toimil-Molares (GSI) mit dem Cooperative Research Award für das gemeinsame Projekt "Nanopores in Graphene/PET Composites for Ultrafiltration" ausgezeichnet. Darüber hinaus war Oliver Ochedowski an einer weiteren Kooperation beteiligt, die sich unter der Leitung von Nikolas Wöhrl mit "Synthesis and characterization of graphene by plasma-based chemical vapor deposition" befasst und ebenfalls prämiert wurde.

 

Mai 2014

Ausflug nach Orsoy

Dem schauerlichen Wetter zum Trotz hat sich die AG tapfer per Velo und Fähre nach Orsoy durchgeschlagen, wo eine ausgedehnte Mittagspause zur Stärkung genutzt wurde. Auf dem Rückweg wurde ein Zwischenstopp an der besten Eisbude Duisburgs eingelegt, um auch die letzten Kilometer zu bewältigen. Fast wären wir sogar trocken geblieben ...

März 2014

Neulich an der GSI

Hanna Bukowska und Florian Meinerzhagen wurden bei ihrem letzten Messaufenthalt am Schwerionenbeschleuniger der GSI in Darmstadt von der Deutschen Welle interviewt. Ihre Arbeiten sind ein Baustein der vielfältigen Aktivitäten der Arbeitsgruppe, die darauf abzielen, die Wechselwirkung energiereicher Ionen mit Oberflächen zu verstehen, zu kontrollieren und ggf. für Anwendungen einzusetzen. Den Bericht finden Sie hier: Elektronik-Chips im Strahlenprüfstand

Aus dem NMWP.NRW Newsletter

„Kohlenstoff des 21. Jahrhunderts“

Am 8. November fand die Kick-Off-Veranstaltung der Fachgruppe 'Graphen und 2D-Materialien' in Düsseldorf statt. Im Rahmen der Fachgruppe des Vereins NanoMikroWerkstoffePhotonik e.V. werden künftig Entwicklungsschwerpunkte und -perspektiven für die nordrhein-westfälische Forschungs- und Industrielandschaft durch Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert ...NWMP.NRW

Oktober 2013

Best Paper

Beim 22. European Workshop on HEterostucture TECHnology - HETECH 2013 in Glasgow wurde Oliver Ochedowski mit dem Best Student Paper Award ausgezeichnet – der Preis ist mit 250 Pfund dotiert.

Die Jury bestehend aus den „Invited Speakers“ hat mit dem ersten Preis sowohl die Qualität des Vortrags als auch der vorgestellten Ergebnisse bewertet. Der Vortrag von Herrn Ochedowski „High energy irradiation of 2D-nanomaterials“ behandelt die Möglichkeit 2-dimensionale Materialien mit hochenergetischen Ionen zu modifizieren und den Einfluss dieser Modifikationen auf Graphen und MoS2-Feldeffekttransistoren.

Bestrahlte 2D-Proben

September 2013

SPP 1459 Graphen

Die DFG unterstützt im Rahmen des Schwerpunktprogrammes SPP 1459 "Graphen" für weitere drei Jahre unsere Forschungsarbeiten zum Thema Modifikation von Graphen durch hoch-energetische Ionen. Das Projekt baut auf den Arbeiten auf, die in der ersten Phase des SPP 1459 im Rahmen des Projektes Graphene on atomically flat insulating substrates (gemeinsam mit M. Reichling, Uni Osnabrück) erzielt wurden.