Physikalisches Grundlagenpraktikum

Allgemeine Kontaktadresse

Für allgemeine Fragen zum Grundlagenpraktikum, können Sie das Team unter folgender Mailadresse kontaktieren:

grundlagenpraktikum.physik@uni-due.de

Für spezifische Fragen finden Sie die jeweiligen Kontaktdaten unten auf dieser Seite

Termine Abtestate WS23/24 am 16.04.24

Abtestierende(r) 12 Uhr
Semisalova 101
Bohn 102 -> verschoben
Liebsch 104
Penner 105
Meckenstock 106
Führer 108
Brand 109 -> verschoben
Becker 110
Wiemeler 111
Kaczmarek 112
Abtestierende(r) 13 Uhr
Führer 203
Liebsch 211
Penner 202
Abtestierende(r) 13 Uhr
Vanselow 301/207
Semisalova 302/208
Wirgenings 303/210
Semisalova 304/204
Meckenstock 305/205
Brand 307/206 -> verschoben
Wiemeler 309/201

 

Aktuelles / News

(Stand 23.02.2024)

  • ACHTUNG: Um eine zeitnahe Antwort auf eine Anfrage zu gewährleisten, bitten wir Sie, die UDE-Adresse (name@stud.uni-due.de) zu verwenden und Ihren vollständigen Namen, Studiengang und Ihre Gruppennummer zusammen mit Ihrer Frage anzugeben.
  • Das Grundlagenpraktikum Maschinenbau startet am 16.05.2024 für alle 200er Gruppen und am 08.05.2023 für alle 100er Gruppen.
  • Versuchsberichte (Protokolle entsprechend der Regularien) dürfen in allen Studiengängen per Computer verfasst werden.
  • Der Versuch D17 - Elektronenspinresonanz findet im Raum ME150 statt

Anmeldung für das SoSe über Moodle

  • IMPORTANT note: To guarantee a timely reply to your request, we kindly ask you to use UDE address (name@stud.uni-due.de) and specify your full name, study program, group number together with your question.
  • The lab courses of ISE, Nano, W-Ing and EIT will start on 06.05.2024. Please see the specific timetable for more Info.
  • Lab protocols can be written with the computer in all study courses. The use of an artificial intelligence software, i.e. an AI chatbot, is forbidden and will automatically result in a failure of the course.
  • The experiment D17 - Elektronenspinresonanz (electron spin resonance) will be in room ME 150

Registration for the WS23/24 via Moodle

Willkommen im physikalischen Grundlagenpraktikum

Das Physikalische Grundlagenpraktikum

  • ist Bestandteil des Grundstudiums der Natur- und Ingenieurwissenschaftlichen Studienfächer,
  • vermittelt grundlegende physikalische Sachverhalte über Messergebnisse, die durch eigenes Experimentieren gewonnen werden,
  • vermittelt praktische Fertigkeiten bei der Durchführung und Auswertung einfacher physikalischer Experimente,
  • vermittelt Fähigkeiten zur kritischen Bewertung von Messmethoden und Messergebnissen.

Die Praktikumsteilnehmer:innen

  • bereiten sich für jedes Experiment mithilfe von Versuchsanleitungen und in den Anleitungen gegebener Literatur vor,
  • führen in Zweier- oder Dreiergruppen während des Semesters i.d.R. jeweils ein Experiment pro Woche durch,
  • diskutieren mit betreuenden Wissenschaftlern/Wissenschaftlerinnen Thema und Meßmethoden des Experiments,
  • werden bei der Durchführung der Versuche von studentischen Hilfskräften unterstützt,
  • werten jeden durchgeführten Versuch anhand eines Tagesprotokolls aus,
  • schreiben zu jedem Versuch einen Versuchsbericht.

Themengebiete des Praktikums sind

  • Mechanik,
  • Wärmelehre,
  • Elektrizitätslehre,
  • Optik,
  • Atom- und Kernphysik,
  • Festkörperphysik.

Sicherheitsunterweisung

Hier können Sie sich die Unterweisung aus der Einführungsveranstaltung nochmals ansehen: Download
 

Verantwortlicher für das Grundlagenpraktikum

Praktikumsleitende

Technikerin des Praktikums

Bianca Bohn
Raum ME 323