Pixabay

Ablauf

Während deiner 3,5-jährigen Ausbildungszeit zum/zur Mechatroniker:in für Kältetechnik lernst du, Komponenten für Kälte- und Klimaanlagen zusammenzustellen sowie komplette Kälte- und Klimaanlagen zu planen und diese zu montieren. Zu den Ausbildungsinhalten gehört außerdem die Wartung und Instandsetzung von Anlagen. 

Du lernst Bauteile mit wärmedämmenden Materialien zu isolieren, elektrische Steuergeräte zu installieren und Kälte- und Klimaanlagen nach Funktionsüberprüfung in Betrieb zu nehmen. Neben den handwerklichen Tätigkeiten gehört auch die Einweisung von Nutzer:innen in die Bedienung der Anlagen zu deinen Tätigkeiten.

Die theoretischen Ausbildungsinhalte werden dir im Blockunterricht im Berthold-Brecht-Berufskolleg der Stadt Duisburg vermittelt. Neben der Berufsschule besuchst du überbetriebliche Lehrgänge bei der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf in denen bestimmte Lerngebiete vertieft werden.

 

Anforderungen

Du hast mindestens die Fachoberschulreife erworben und interessierst dich für Kälte- und Klimatechnik. Spaß an handwerklichen Tätigkeiten und technisches Verständnis setzen wir voraus. 

Ausbildungsstart

Die Ausbildung beginnt immer am 01. August des Jahres. Bewirb dich bitte bis zum 28. Februar. 
Beachte bitte auch die Hinweise zur Bewerbung.

Kontakt

Uwe Böskens
Dezernat Gebäudemanagement (Campus Duisburg)
0203/379-3177
uwe.boeskens@uni-due.de