Curriculum Vitae

Beruflicher Werdegang

 

  • seit 2008 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Fakultät Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen
    • Lehre in der Didaktik im Hauptfachstudiengang Erziehungswissenschaften und im Lehramt
    • seit 2019: stellv. Modulbeauftragte Modul 11 "Didaktisches Handeln/ Mediendidaktik" Studiengang Bachelor Erziehungswissenschaft
    • seit 2018: Mitglied im Prüfungsausschuss Erziehungswissenschaft
    • 2016 bis 10/2021: Modulbeauftragte Modul III "Erziehung - Bildung - Unterricht" Studiengang Bachelor Bildungswissenschaften
    • 2010 bis 2016: Modulbeauftragte Modul A "Bildung, Erziehung, Unterricht" Studiengang Bachelor Bildungswissenschaften
    • 2008 bis 2011: Modulbeauftragte Modul 6 "Didaktisches Handeln" Studiengang Bachelor Erziehungswissenschaften
    • Mitglied Landesprüfungsamt als Prüferin Erste Staatsprüfungen für Lehrämter an Schulen in Erziehungswissenschaft
    • im Jahr 2013 zusätzlich wiss. Mitarbeiterin im Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung, Universität Duisburg-Essen, Projektmitarbeit "UDE-Mentoring Divers U-DIVE" - DAAD
  • seit 2011: nebenberuflich Hochschuldidaktische Trainerin
  • 2007 –  2008  Pädagogische Mitarbeiterin Erwachsenenbildung u. Sozialpädagogische Beratung, Bereich Arbeit und Ausbildung, Diakoniewerk Duisburg Gmbh
  • 2006 - 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Qualinetz Beratung und Forschung GmbH; Projekte: „Kompetenznetzwerk“ (BMBF Kompetenzen fördern, Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf), „48plus-Betriebliche Ausbildung für Benachteiligte“, „Berufsstart Thüringen“ (Übergang Schule-Beruf)
  • WS 2006/2007 Lehrauftrag, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Universität Duisburg-Essen
  • 2006 Wissenschaftliche Hilfskraft, Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung Universität Duisburg-Essen, Geschäftsbereich Hochschuldidaktik
  • 2004 - 2006 Promotionsstipendium der Graduiertenförderung des Landes Nordrhein-Westfalen und Lehraufträge am Institut für Berufs- und Weiterbildung, Universität Duisburg-Essen
  • 2003 – 2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Allgemeine Systematische Pädagogik, Prof. Dr. Norbert Meder, Universität Duisburg-Essen
  • SoSe 2003 Lehrauftrag, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Universität Duisburg-Essen
  • 2003 Werkvertrag Projekt „Applied European Leisure Studies“, Erasmus-Network, Universität Bielefeld;  Entwicklung von E-Learning Lerneinheiten
  • WS 2002/2003 Lehrauftrag, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Universität Duisburg-Essen
  • 2002 – 2003 Wiss. Hilfskraft u. Wiss. Mitarbeiterin, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Allgemeine Systematische Pädagogik, Universität Duisburg-Essen; Projekt „Neue Medien in den Natur- und Geisteswissenschaften“, Kompetenznetzwerk Universitätsverbund MultiMedia NRW/ Wirksamkeitsforschung – Neue Medien in der Hochschule zusammen mit der Universität Bielefeld; Tutorenkoordinatorin; Neugestaltung und Evaluation des Tutorenprogramms im Diplom-Studiengang (neue Studieneingangsphase)

 

Listenplätze:

  • 2012: Juniorprofessur für Erziehungswissenschaften, Kunstakademie Düsseldorf (Listenplatz 2)

 

Hochschuldidaktische Weiterbildung

  • 2002-2006 NRW-Gesamtzertifikat „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“                                      
  • 2008-2009 UDE-Zertifikat Hochschuldidaktik Spezial I: "Moderation von Lehr-Lernsituationen", Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung, Universität Duisburg-Essen
  • 2009 "Didaktisches Design" bei Prof. K.-H. Flechsig/ H.-D. Haller, Georg-August-Universität Göttingen

 

Auszeichungen

  • 2020: Diversity Preis 2020 der Universität Duisburg-Essen in der Kategorie Lehre
  • 2013: Gewinn im Regio-ELF-Wettbewerb "Engagement durch Lehre und Forschung für die Region" (Förderung Stifterverband der deutschen Wissenschaft, Stiftung Mercator) mit dem Projektseminar "Didaktisches Handeln für die Region"
  • 2011: UNIAKTIV-Preis für Lehrende der Universität Duisburg-Essen für hervorragende Vernetzung von Universität und Gesellschaft
  • 2002: Absolventenpreis der Gerhard Mercator Universität für die Diplomarbeit "Pädagogisches Wissen: Formen und Möglichkeiten seiner Ordnung"

 

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Schulpädagogik (Mitglied der Kommission Schulforschung/ Didaktik), Sektion Erwachsenenbildung
  • Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD); Mitglied AG "Civic Engagement und Service Learning", Mitglied AG "Forschendes Lernen"
  • Internationale Herbart Gesellschaft
  • European Association of Service Learning in Higher Education (EASLHE)

 

Promotion

  • 2009 zum Thema "Lernkompetenz und Pädagogisches Handeln. Lerneraktivitäten und Pädagogische Handlungsformen beim Einsatz verschiedener Unterrichtsmethoden",  Betreuer: Prof. Dr. Norbert Meder, Prof. Dr. Werner Habel, Fakultät für Bildungswissenschaften, Universität Duisburg-Essen

Studium

  • 1995 – 2001 Studium der Erziehungswissenschaften (Diplom-Pädagogik), Nebenfächer Psychologie und Soziologie, Universität Duisburg-Essen; Diplomarbeit: „Wissen. Formen und Möglichkeiten seiner Ordnung“ (Betreuer: Prof. Dr. Karl Helmer, Dr. Andreas Dörpinghaus)
  • studentisches Mitglied im Institutsrat des Institut für Berufs- und Weiterbildung
  • Mitglied der Fachschaft Diplom Pädagogik (Organisation u. Durchführung der Orientierungswochen des Studiengangs Diplom-Pädagogik)

studienbegleitende und nebenberufl. päd. Tätigkeiten

  • seit 2011 Hochschuldidaktische Trainerin
  • 2001- 2004 Dozentin, verdi-school, Düsseldorf u. Essen; Projekt Berufsorientierung in Schulen
  • 2002 Praktikum, Europäisches Zentrum für Medienkompetenz (ecmc), Marl; Projekt netd@ys - Schulen ans Netz
  • 1997 - 2000 stud. Hilfskraft: Tutorin und Tutorenkoordinatorin, Institut für Berufs- und Weiterbildung, Gerhard-Mercator Universität Duisburg u. Universität Duisburg-Essen; Idee und Umsetzung der Vortragsreihe "Handlungsfelder der Diplom-Pädagogik"
  • 1999 Praktikum, RHS Qualifizierungsgesellschaft Duisburg GmbH; Erwachsenenbildung
  • 1998 – 1999 Kunstpädagogische Tätigkeit, Multikulturelles soziales Schulprojekt für Europa (MUSE), Yehudi-Menuhin Stiftung, Gemeinschafts-Grundschule Sandstraße Duisburg-Marxloh
  • 1998 Kunstpädagogische Tätigkeit, Kulturamt der Stadt Duisburg, Kunst-Kurse für Kinder
  • 1998 Lebenspraktische Begleitung behinderter Jugendliche, Lebenshilfe - Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
  • 1996 Praktikum, Theodor-Fliedner Werk, Mülheim an der Ruhr; Förder- und Beschäftigungsbereich für Jugendliche und Erwachsene
  • 1995 Praktikum Museumspädagogik, Wilhelm-Lehmbruck-Museum, Duisburg

 

 

Mehr lesen

Sekretariat

Sonja Nezic
S06 S05 B22
45141 Essen
Tel.: (0201) 183-2213
Fax: (0201) 183-4267
Email: sonja.nezic@uni-due.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do, 9 - 11 Uhr und 13 - 15 Uhr