LabVIEW in der Mess- und Automatisierungstechnik

Pflichtmodul Lehramt Bautechnik
E3-Modul / Bachelor
Mittwochs 8 - 11 Uhr
Studiengang Bauingenieurwesen

Studierende im Bachelor-Studium (Fachstudent) des Bauingenieurwesens können an dem E3-Wahlpflichtmodul teilnehmen. Als Fachstudent wählen Sie zur Anmeldung das fachintern übliche Verfahren, unter LSF: die gleichnamige Veranstaltung ohne das Präfix "E3".
Alternativ besteht auch die Möglichkeit der Anmeldung zum Veranstaltungsbeginn.
Das Modul ist für das Studium liberale (E3) geöffnet.
Die Voraussetzungen für eine Teilnahme entnehmen Sie bitte dem Modulhandbuch für das Studium liberale.

Dr.-Ing. Bernd Proff
Sprechzeiten nach Vereinbarung

MODULBESCHREIBUNG
AUSHANG ZUR LEHRVERANSTALTUNG

Grundkurs digitales Bauen

Grundlagen BIM (Teil 1/2)
WPF-Modul / Bachelor
SoSe, Dienstags 16 - 18 Uhr
Studiengang Bauingenieurwesen

Die Studierenden erhalten einen Überblick über die verschiedenen Felder der Bauwirtschaft, die von der Bauwirtschaft betroffen sind und sammeln erste Erfahrungen mit Werkzeugen für Building Information Modelling (BIM).

Dr. rer.nat. Johannes Formann
Sprechzeiten nach Vereinbarung

MODULBESCHREIBUNG

Technische Grundlagen Building Information Modeling

Grundlagen BIM (Teil 2/2)
WPF-Modul / Bachelor
WiSe, Dienstags 16 - 18 Uhr
Studiengang Bauingenieurwesen

Die Studierenden erhalten tiefen Einblick in die technischen Grundlagen von Building Information Modeling (BIM) Systemen. Es werden dabei Kenntnisse über die grundlegenden Konzepte zur Arbeit auf einem gemeinsamen Datenmodell erlangt und die Notwendigkeit sowie Einschränkungen von gemeinsamen Schnittstellen verstanden. Grundlegendes Verständnis von Objektorientierter Programmierung wird vorrausgesetzt.

Dr. rer.nat. Johannes Formann
Sprechzeiten nach Vereinbarung

MODULBESCHREIBUNG

Datenbanken im digitalen Bauen

Datenbanken im digitalen Bauen
WPF-Modul / Master
SoSe, Dienstags 12 - 16 Uhr
WiSe 19/20 einmalig Mittwoch 11 - 15 Uhr
Studiengang Bauingenieurwesen

Der Studierende lernt die den Aufbau und die grundlegenden Konzepte von Datenbanken, insbesondere relationale Datenbanken) und kann einfache Probleme angemessen modellieren. Es wird im Übungsbetrieb auf verschiedene Einsatzgebiete von Datenbanken im Baubetrieb eingegangen. Grundlagen der Informatik (insbesondere Datentypen), wie zum Beispiel in Bauinformatik vermittelt, werden vorausgesetzt.

Dr. rer.nat. Johannes Formann
Sprechzeiten nach Vereinbarung

MODULBESCHREIBUNG

Softwareentwicklung & Programmierkonzepte
am Beispiel von Java

Programmierkonzepte
WPF-Modul / Bachelor
WiSe, Dienstags 12 - 16 Uhr
Studiengang Bauingenieurwesen

Der Studierende versteht fortgeschrittene Konzepte der Programmierung (Objektorientierung, Definition von Schnittstellen und Austauschformate, Multithreading), kann diese in der Programmiersprache Java anwenden. Grundlagen der Informatik und Prozeduraler Programmierung, wie zum Beispiel in Bauinformatik vermittelt, werden vorausgesetzt.

Dr. rer.nat. Johannes Formann
Sprechzeiten nach Vereinbarung

MODULBESCHREIBUNG

Bauwissenschaften

Aus Gründen des Datenschutzes bearbeiten wir nur noch E-Mail Anfragen von E-Mail-Adressen (z.B. *@stud.uni-due.de, *@uni-due.de) der Universität Duisburg-Essen.