Datenmanagement

Speicherung
Der IT-Service der Fakultät bietet den Arbeitsgruppen und Mitarbeiter/innen moderne, von überall verfügbare und ausfallsichere Fileserver zur Speicherung von Daten an.
Über Netzlaufwerke können persönliche, arbeitsgruppen- oder projektbezogene Daten gespeichert und mit sicheren und flexibel definierbaren Zugriffsregelungen versehen, individuell oder kooperativ, orts- und zeitunabhängig genutzt werden.
Außerhalb des Hochschulnetztes reicht zusätzlich zu einer Internetverbindung der Aufbau einer VPN-Verbindung zur UDE, alternativ kann auch über den Terminalserver der Fakultät auf die Netzlaufwerke zugegriffen werden.

Sicherung
Die auf RAID-Systemen gespeicherten Daten werden zusätzlich über das Datensicherungssystem des ZIM gesichert, sodass Daten über einen Zeitraum von 120 Tagen jederzeit problemlos zurückgesichert werden können.

Einrichtung
Die Einrichtung von Netzlaufwerken auf den Fileservern der Fakultät können Sie per E-Mail beim IT-Team beantragen. (Bitte teilen Sie mit wieviel GB Speicherplatz Sie benötigen und wer auf die Daten mit welchen Rechten Zugriff bekommen soll.)

Archivierung
Nach Beednigung von Arbeiten, Untersuchungen, Dissertationen oder Publikationen, nach Ablauf von Forschungsprojekten oder nach dem Ausscheiden von wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen stellt sich die Frage, auf welche Weise die involvierten digitalen Daten möglichst einfach und doch langfristig sicher aufbewahrt werden können.
Die Fakultät für Biologie bietet allen Fachgebieten und Wisenschaftler/innen der Fakultät den Service Archivierung von Forschungsdaten an.