ICAN: Auger Spektroskopie

Auger Spektroskopie

Abbildung 1 zeigt die Intensität dI/dE der Augerelektronen in dem Energiebereich zwischen 1500 eV und 2000 eV kinetischer Elektronenenergie. In diesem Bereich liegen die Signale von Silizium und Platin, die zur Erstellung der 2D Karten ausgewertet wurden. Die rote Kurve wurde auf dem Siliziumsubstrat aufgenommen, die Schwarze auf dem Rand eines dünnen Platinnanodrahts. Deutlich sind die Signale vom Silizium, bei ca. 1622 eV,  und vom Platin, ca. 1970 eV, zu erkennen.

Abbildung 1: Intensität des Augersignals auf einem Platinnanodraht (schwarz) und dem Siliziumsubstrat (rot). Deutlich sind die Peaks vom Silizium (ca. 1622 eV kinetische Energie) und vom Platin (ca. 1970 eV) zu sehen.


E-Mail: ican@uni-due.de

Ansprechpartner:

 

Dr. Ulrich Hagemann (XPS, SAM, SIMS)

NETZ
Carl-Benz-Str. 199
47047 Duisburg
Raum U1.15
Tel.: 0203 379-8035
E-Mail: ulrich.hagemann@uni-due.de

Größe, Morphologie & Topographie:

Kristallstruktur & Defekte:

Chemische Struktur & Zusammensetzung:

Elektronische Struktur:

Physikalische & Chemische Eigenschaften:

  • SPM