Ausbildung zur/zum Chemielaborantin/en

Allgemeines zur Ausbildung und Bewerbung:

Ausbildungsbeginn:  jeweils zum 01. August
Anzahl der Chemielaboranten-Ausbildungsplätze:  7 Plätze pro Ausbildungsjahr
Derzeitige Dauer der Regelausbildung an der UDE:  3 Jahre (Stand Einstellung 2019)

Voraussetzung für die Ausbildung: Mindestens Fachoberschulreife (FOR) erforderlich

Bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung um 6 Monate möglich.
 

Die Entscheidung über eine mögliche Verkürzung der Ausbildungszeit fällt i.d.R. nach Ergebnisbekanntgabe der Abschlussprüfung Teil 1 (d.h. nach ca. 18 Monaten Ausbildungszeit)


Die Ausbildung zur/zum Chemielaborantin/ Chemielaboranten endet mit dem Bestehen der Abschlussprüfung Teil II vor der Industrie und Handelskammer.

Bewerbungsanschrift:
 
Kanzler der Universität Duisburg-Essen
Campus Essen
Personalabteilung
z.Hd. Frau Petra Graw
Universitätsstraße 2
45141 Essen

Bewerbungsunterlagen:
 
Bewerbungsschreiben
Lebenslauf
Kopie der letzten beiden Zeugnisse
Praktikumsnachweise/-zeugnisse (falls vorhanden)
 

 

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt!
Aus diesem Grunde bitte keine Bewerbungsmappen einschicken!
Wenn es nicht zu einer Einstellung kommt, werden die Bewerbungsunterlagen auf datenschutzrechtlich unbedenklichem Wege vernichtet.

Online-Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.
Bewerbungsfrist: 31. Oktober des Vorjahres

Bei inhaltlichen Fragen zur Ausbildung wenden Sie sich bitte an:
Herr Jörg Totzke, joerg.totzke@uni-due.de, 0201/183-2908 oder
Frau Kim Buck, kim.buck@uni-due.de, 0201/183-4296 (z.Zt. nicht erreichbar)
 
Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an:
Frau Petra Graw, Tel. 0201/183-2010