Dr. Katrin Schüßler

Werdegang

  • Ab 01/2022
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin PITCH "Prüfungen innovieren, Transfer schaffen, Chancengerechtigkeit fördern" im Bereich organische Chemie (zur Projektbeschreibung)
  • 07/2020 - 12/2021
  • Studienrätin Gesamtschule Oppum, Krefeld
  • 05/2020 - 06/2020
    Vertretungslehrerin Steinbart Gymnasium, Duisburg
  • 11/2018 - 04/2020
    Referendariat am ZfsL Duisburg, Ausbildungsschule: Steinbart Gymnasium, Duisburg
  • Seit 06/2017
    Koordinatorin des BMBF Projektes CASSIS
  • Seit 07/2016
    Koordinatorin der Forschergruppe ALSTER
  • Seit 12/2015
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Didaktik der Chemie, Universtät Duisburg-Essen
  • 08/2013 - 11/2015
    Stipendiatin der Müller-Reitz-Stiftung am Institut für Didaktik der Chemie, Universität Duisburg-Essen
  • 07/2013
    Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen, Universität Duisburg-Essen, Fächer: Chemie und Sozialwissenschaften
  • 08/2011 - 07/2013
    Vertretungslehrerin im Fach Chemie, Krupp-Gymnasium Duisburg

Forschungsinteressen

  • Cognitive Load Theory / Cognitive Theory of Multimedia Learning
  • Lernen mit Lösungsbeispielen
  • Digitale Lernumgebunden

Veröffentlichungen

Monografie

  • Schüßler, K. (2017). Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht: Einflüsse auf Lernerfolg, kognitive Belastung und Motivation (Studien zum Physik- und Chemielernen, Band 243), Logos, Berlin.

Tagungsbandbeiträge

  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2015). Promptunterstütztes Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht. In: S. Bernholt (Hrsg.), Heterogenität und Diversität - Vielfalt der Voraussetzungen im naturwissenschaftlichen Unterricht. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Bremen 2014 (S. 570-572). Kiel: IPN. Online verfügbar unter: http://www.gdcp.de/index.php/tagungsbaende/tagungsband-uebersicht/161-tagungsbaende/2015/10148-2015-4416
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Lernprozesse beim Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht. In: C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015 (S. 56-58). Universität Regensburg. Online verfügbar unter: http://www.gdcp.de/index.php/tagungsbaende/tagungsband-uebersicht/164-tagungsbaende/2016/10417-concatenate-d16-a16
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Different Types of Prompts and their Impact on Cognitive Load while Learning Chemistry. In J. Lavonen, K. Juuti, J. Lampiselkä, A. Uitto & K. Hahl (Eds.), Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future, Part 17/Science in the secondary school (co-ed. Berit Bungum & Pernilla Nilsson), (pp. 2837-2845). Helsinki, Finland: University of Helsinki. ISBN 978-951-51-1541-6. Online verfügbar unter: http://www.esera.org/media/eBook%202015/eBook_Part_17_links.pdf
  • Schüßler, K., Komor, I., Habig, S., & Sumfleth, E. (2017). Lernaufgaben in Chemie – Ein Blick auf Cognitive Load und Interesse. In: C. Maurer (Hrsg.), Qualitätsvoller Chemie- und Physikunterricht- normative und empirische Dimensionen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Regensburg 2017. (S. 683-686). Universität Regensburg. Online verfügbar unter http://www.gdcp.de/images/tb2018/TB2018_683_Schuessler.pdf

Posterpräsentationen & Vorträge

  • Schüßler, K. & Walpuski, M. (2019). Intrinsic und extraneous cognitive load in Laborpraktika. (Poster) GDCP Jahrestagung 2019, Wien.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2014). Untersuchung des Einflusses unterschiedlicher Promptingmaßnahmen auf das Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht der Sekundarstufe I. (Poster) ALUMNI Summer School 2014 der Universität Koblenz-Landau, Bad Bergzabern.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2014). Promptunterstütztes Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht. (Poster) GDCP Jahrestagung 2014, Bremen.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2014). Promptunterstützte Lösungsbeispiele für den Chemieunterricht. (Vortrag) GDCP Doktorierendenkolloquium 2014, Regensburg.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2015). Individuell- oder inhaltlich-fokussiert? Einfluss unterschiedlicher Promptingmaßnahmen beim Lernen mit Lösungsbeispielen. (Poster) GEBF Jahrestagung 2014, Bochum.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2015). Different Types of Prompts and their Impact on Cognitive Load while Learning Chemistry. (Poster) ESERA 2015, Helsinki.
  • Schüßler, K., Emden, M., & Sumfleth, E. (2015). Lösungsbeispiele für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I. (Vortrag) VCI Lehrerkongress 2015, Düsseldorf.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2015). Lernprozesse beim Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht. (Vortrag) GDCP Jahrestagung 2015, Berlin.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Einfluss von Segmenting und Selbsterklärungsprompts auf den Lernerfolg beim Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht der Sekundarstufe I. (Vortrag) GEBF Jahrestagung 2016, Berlin. 
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Segmenting or self-explanation prompts - the impact on learning with non-algorithmic worked-examples. (Vortrag) 9th ICLTC, Bochum.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Spricht motivierende Gestaltung von Lernmateral vorrangig Mädchen an? (Vortrag) GDCP Jahrestagung 2016, Zürich.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2016). Lernen mit Lösungsbeispielen. (Vortrag) SINUS-Kongress, Essen.
  • Schüßler, K., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2017). Kognitive Belastung während der Bearbeitung von Lösungsbeispielen. (Vortrag) GEBF Jahrestagung 2017, Heidelberg.
  • Schüßler, K. (2017). Auch Außerirdische finden Wasser spannend - Lernen mit Lösungsbeispielen im Chemieunterricht der Sekundarstufe I. (Vortrag) Schwäbisch Gmünd.
  • Schüßler, K., Emden, M., Koenen, J., & Sumfleth, E. (2017). Selbstlernmaterialien für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I. (Vortrag) GDCh Jahrestagung 2017, Berlin.
  • Schüßler, K., Koenen J., & Sumfleth, E. (2017). Can segmentation or prompting improve learning from non-algorithmic worked examples. (Vortrag). ESERA 2017, Dublin.
  • Schüßler, K., Komor, I., Habig, S., & Sumfleth, E. (2017). Lernaufgaben in Chemie - Ein Blick auf Cognitive Load und Interesse. (Poster) GDCP Jahrestagung 2017, Regensburg.
  • Schüßler, K., & Walpuski, M. (2018). Messung kognitiver Belastung in Laborpraktika. (Poster) GEBF Jahrestagung 2018, Berlin.

Zeitschriftenbeitrag

  • Schüßler, K. & Emden, M. (2019). Lernen über Modelle in der Chemie. Lösungsbeispiele als methodischer Zugang. Naturwissenschaften im Unterricht – Chemie, 30(171), 12-15.

Lösungsbeispiele für den Chemieunterricht der Sekundarstufe I

Zu den Lösungsbeispielen

Büro SE 204
Schützenbahn 70
45127 Essen

Tel.: +49 201 183-2505
Fax: +49 201 183-3149

katrin.schuessler@uni-due.de

Mitgliedschaften