Meldung des Tages

Uni ehrt ihre Besten – und lädt zum public viewing

Festtagsstimmung an der UDE: Der DIES ACADEMICUS am 27. Juni auf dem Duisburger Campus steht im Zeichen des Mercator-Jahres und der Fußball-EM. Dem Geographen Gerhard Mercator sind eine Ausstellung und ein Konzert gewidmet. Abends kommen die Fußballfans auf ihre Kosten: Im Festzelt kann man gemeinsam das EM Halbfinale ansehen. Zuvor ehrt Rektor Prof. Ulrich Radtke mit einem Festakt ab 16 Uhr die besten AbsolventInnen und vergibt den UDE-Lehrpreis. Zur Feier des Tages haben Hochschulangehörige ab 12 Uhr vorlesungs- und dienstfrei.

http://www.uni-due.de/de/dies/programm2012.shtml

1. Hochschulpolitik & Senat

Auf ein Neues: Zweite Amtsperiode für Rektor Prof. Ulrich Radtke

Ein klares Votum: Einstimmig für eine weitere Amtszeit wiedergewählt wurde jetzt Rektor Prof. Ulrich Radtke. Nachdem sich der Hochschulrat Mitte Mai einhellig für Radtke ausgesprochen hatte, wurde diese Wahl nun ebenso eindeutig durch den Uni-Senat bestätigt. Die nächste Amtsperiode umfasst vier Jahre und beginnt am 1. April 2014.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7533

 

Junior-ProfessorIn gesucht

Im Bereich Thermische Turboarbeitsmaschinen wird ein/e Junior-ProfessorIn gesucht: Mit mehr als einer Million Euro unterstützt die Siemens AG, Sektor Energy, Oil & Gas, Duisburg die Einrichtung dieser ingenieurwissenschaftlichen Stiftungsprofessur. Sie ist nun zur Besetzung ausgeschrieben.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7536

 

Starker Campus mit Perspektive

Viele Diskussionen wurden in den vergangenen Wochen geführt, als die ersten Planungen zur räumlichen Vereinigung der mathematischen Fakultät am Essener Campus bekannt wurden. Nun steht der Umzug fest. Vorteile u.a.: die breitere fachliche Ausdifferenzierung, die bessere Positionierung bei der Einwerbung von Forschungsprojekten, das variantenreichere Lehrangebot. Die notwendigen Serviceleistungen werden auch in Zukunft am Duisburger Campus vorgehalten. Damit wird gewährleistet, dass die Studiengänge mit mathematischen Anteilen weiterhin vor Ort mit entsprechenden Lehrveranstaltungen und einer Dienstleistungsinfrastruktur versorgt sind.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7528

 

Frauenpower an der Fakultät für Bildungswissenschaften

Ob Professuren oder Mitarbeiterstellen: Der Frauenanteil bei den BildungswissenschaftlerInnen ist hoch. Die Fakultät ist die erste, in der die Lehrstühle zu mehr als die Hälfte mit Frauen besetzt sind. „Nun zahlt es sich aus, dass wir uns seit Gründung der Fakultät systematisch um das Thema Gleichstellung gekümmert haben“, urteilt Dekan Prof. Horst Bossong.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7535

 

Neues Handbuch: Evaluationen transparenter gestalten

Um die universitäre Lehre weiter zu verbessern, ist es für DozentInnen und Fakultäten wichtig, ein Feedback ihrer Studierenden zu bekommen. An der UDE wird die Evaluation von Lehrveranstaltungen ab sofort durch ein neues Handbuch transparenter gestaltet. Der Praxisratgeber, vom Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung (ZfH) entwickelt, liefert z.B. Interpretationshilfen für die statistische Auswertung, Tipps für die Durchführung von Rückmeldegesprächen und Standardfragebögen.

http://www.uni-due.de/imperia/md/content/zfh/handbuch_lvb_ss2012.pdf

 

Gemeinsame Studienprogramme

Wer in Essen Musik, Kunst oder Design studiert, hat künftig mehr Auswahl: Die Kooperation zwischen der Folkwang-Universität der Künste und der UDE umfasst demnächst drei Studiengänge. Am 14. Juni wird ein Vertrag unterzeichnet, der das gemeinsame Angebot für die gestufte LehrerInnenausbildung im Fach Musik regelt.

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=2872

 

Gremienwahlen: Vorschläge online

Vom 19. bis zum 21. Juni 2012 bestimmen die Hochschulangehörigen über die Zusammensetzung des Senats und der Fakultätsräte. Die weiblichen hauptamtlichen Beschäftigten und die Studentinnen entscheiden zudem über die Zusammensetzung des Wahlfrauengremiums zur Wahl der Gleichstellungsbeauftragten. Die Wahlvorschläge sind nun online abrufbar.

http://www.uni-due.de/imperia/md/content/gremien/wahlen/wb_2_12.pdf

 

Aus dem Senat vom 1. Juni

Eine historische Sitzung kündigte der Senatsvorsitzende Prof. Thomas Spitzley an und das wurde sie dann auch: Einstimmig bestätigte der Senat die beiden Vorlagen zur künftigen Besetzung der Uni-Spitzenämter. So fiel neben der Wahl von Rektor Radtke auch das Votum für die vorgelegte Liste der Mitglieder des künftigen Hochschulrats einvernehmlich aus. Ihm gehören voraussichtlich drei neue Mitglieder an, zwei interne und ein externes. Nach der ministeriellen Bestätigung werden ihnen am 12. Juli die Ernennungsurkunden überreicht. Mehr zur Sitzung in der Zusammenfassung:

http://www.uni-due.de/imperia/md/content/dokumente/campusaktuell/senat_1_6_12.pdf

2. Forschung

Wie wird die künftige Mobilität erreicht?

Sportwagen oder E-Bike: Wie mobil wir uns in Zukunft bewegen, steht im Mittelpunkt des 4. Wissenschaftsforums Mobilität am 21. Juni, zu dem mehr als 200 TeilnehmerInnen erwartet werden. Auf Einladung der Fakultät für Ingenieurwissenschaften diskutieren darüber ExpertInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7542

 

Zurück in die Zukunft

Erfinden ForscherInnen das Rad immer wieder neu? Acht ForscherInnen aus den drei Hochschulen der Universitätsallianz Metropole Ruhr (UAMR) und weiteren Instituten untersuchen in der interdisziplinären Gruppe „Alte Innovationen“ der Global Young Faculty, wann und wie Ideen wiederentdeckt und auf ein anderes Fachgebiet übertragen werden. Nun stellen sie ihre Erkenntnisse vor. Die nächsten Vortragstermine: 14. und 21. Juni, 18.00 Uhr, an der Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

http://www.global-young-faculty.de/fileadmin/templates/downloads/Diverses/Flyer_Vortragsreihe_Zurueck_in_die_Zukunft_GYF.pdf

 

Mit Herz und Talent: Über den Kampfgeist der DFB-Elf

Endlich hat sie begonnen: die Fußball EM. Doch wie ist es um den Kampfgeist der DFB-Elf bestellt? Um das herauszufinden, hat der Lehrstuhl für Allgemeine BWL untersucht, wie sich die deutschen Kicker in der letzten Bundesliga-Saison präsentiert haben. Fazit: Die besten Kicker waren zwar die größten Talente, jedoch nicht die größten Kämpfer.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7543

 

Die Piratenpartei: Eintagsfliege oder Dauerbrenner?

Ist die Piratenpartei nur ein vorübergehendes Phänomen, weil sie von ProtestwählerInnen profitiert? Oder zeichnet sich mit ihrem Erfolg eine nachhaltige Verschiebung im politischen Koordinatensystem ab? Der Band "Unter Piraten: Erkundungen in einer neuen politischen Arena", herausgegeben von Politikwissenschaftler Christoph Bieber und dem Leiter des Kulturwissenschaftlichen Institutes Essen (KWI), Claus Leggewie, geht jetzt erstmals wissenschaftlich fundiert diesen Fragen nach.

http://www.kulturwissenschaften.de/home/index.html

3. Studium & Lehre

Langer Abend der Studienberatung

Geschafft – endlich Abi in der Tasche! Und was jetzt? Kurz vor Bewerbungsschluss bietet das Team der Allgemeinen Studienberatung des ABZ am 28. Juni von 17 bis 21 Uhr einen „Langen Abend der Studienberatung“ an. Er findet für die gesamte Uni am Campus Essen statt.

http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/langer_abend_der_studienberatung.shtml

 

Ein Tag zur „guten Lehre"

Was macht gute Lehre aus? Dieser Frage geht der „Tag der Lehre“ am 16. Juli ab 13 Uhr im Glaspavillon (Campus Essen) nach. In verschiedenen Workshops und einer Zukunftswerkstatt können sich Interessierte zu diesem Thema austauschen. Anmeldeschluss ist der 1. Juli.

http://www.uni-due.de/tdl/start

 

Sieben neue E-Learning Projekte

Moodle, Blogs, Wikis und Concept Maps stehen u.a. ab sofort im Mittelpunkt von sieben neuen E-Learning Projekten. Sie gewannen die UDE-Wettbewerbe „E-Learning in der Lehrerbildung“ und „E-Studiengang“. Die Vorhaben sind in vier Fakultäten angesiedelt: Geistes-, Gesellschafts-, Bildungs- und Ingenieurwissenschaften. Durch die E-Learning-Technologien unterstützt, entwickeln die Studierenden Lehr- und Lernmaterialien und nutzen Selbstlerneinheiten.

http://students-first-ude.blogspot.de/2012/05/elektronische-lehr-und-lernangebote.html#more

 

Neuer MA-Schwerpunkt: „Weiterbildung in Europa“

Wer sich für den Masterstudiengang „Erwachsenenbildung/Weiterbildung“ des Instituts für Berufs- und Weiterbildung interessiert, für den/die steht ab dem kommenden Semester ein neuer Schwerpunkt zur Auswahl: „Weiterbildung in Europa“. Er wird angehende ErwachsenenpädagogInnen für den europäischen Raum qualifizieren. Bewerbungsschluss: 15. Juli.

http://www.uni-due.de/studienangebote/studienangebote_06699.shtml

 

Akademisches Beratungs-Zentrum zieht Bilanz

Das Akademische Beratungs-Zentrum (ABZ) blickt auf zwei ereignisreiche Jahre zurück: In den beiden UDE-Außenstellen „BildungsPunkt“ und „Blaues Haus“ beraten seine MitarbeiterInnen nun vor Ort in den Innenstädten Essens und Duisburgs. Außerdem beheimatet das ABZ seit Februar 2011 einen hauptamtlichen Behindertenbeauftragen. Dies geht aus dem aktuellen Tätigkeitsbericht hervor.

http://www.uni-due.de/imperia/md/content/abz/sonstiges/abz-bericht_2010-2011.pdf

 

Berufskontaktmesse: Handel trifft Hochschule

Die Bewerbungsmappe direkt einem/einer PersonalerIn in die Hand drücken: Diese Chance bietet sich am 15. Juni, 12 bis 16 Uhr, bei der Berufskontaktmesse "Handel trifft Hochschule". Die Veranstaltung, organisiert von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, findet im Glaspavillon am Essener Campus statt.

http://www.conpract.wiwi.uni-due.de/conpract-praxis-trifft-hochschule/handel-trifft-hochschule-150612/infos-fuer-studierende-und-absolventen/

 

Frisch renoviert: Fachbibliothek BA wird eingeweiht

Im Frühjahr begannen die Renovierungsarbeiten – jetzt kann die Fachbibliothek BA (Campus Duisburg) in neuem Glanz eingeweiht werden: Am 15. Juni um 14 Uhr ist es soweit.

http://www.uni-due.de/ub/adroeff.shtml

 

Einblicke in die Praxis auf youtube

Medizinstudierende des 3. Semesters können seit neun Jahren ein Blockseminar an der Dr. Becker Klinik Möhnesee belegen, das sie über „Rehabilitation und Physikalische Therapie“ aufklärt. Künftige TeilnehmerInnen können jetzt vorab einen Eindruck darüber bekommen, was sie dort erwartet: Über die letzte Veranstaltung wurde ein Video gedreht, das auch im Youtube-Kanal der UDE zu sehen ist.

http://www.youtube.com/udechannel

 

Bildungswissenschaften verabschieden AbsolventInnen

Alles hat ein Ende: Die Fakultät für Bildungswissenschaften ehrt ihre AbsolventInnen der Studiengänge Soziale Arbeit und Erziehungswissenschaft am 29. Juni in der Weststadthalle Essen. Beginn ist um 18 Uhr.

http://www.uni-due.de/biwi/aktuelles

 

Aus der Studierendenschaft

Neuwahl des Studierendenparlaments

Die nächste Wahl zum Studierendenparlament (StuPa) steht vor der Tür: Sie findet vom 18. bis zum 22. Juni statt.

http://www.asta-due.de/newsdetailseite/article/studierendenparlament-beschliesst-wahltermin.html

4. Gästebuch / UDE international

Sprachanatom Guy Helminger ist „poet in residence“

„Sprache ist überall“, davon ist der in Köln lebende Luxemburger Lyriker, Romancier, Dramatiker, Hörspielautor und TV-Moderator Guy Helminger überzeugt. Vom 18. bis 21. Juni ist er „poet in residence“. Er wird Poetikvorlesungen halten und ein Schreibseminar veranstalten. Aber Achtung: „Laut wird es dabei, weil Sprache immer laut ist.“

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7534

 

Zum scientific workshop nach Shanghai

Rund 30 ProjektleiterInnen, Post-docs und DoktorandInnen des Sonderforschungsbereichs/Transregio 60 über die Interaktion von Viren mit Zellen des Immunsystems machen sich am 25. Juni auf den Weg nach China. Dort treffen sie auf ihre PartnerInnen aus Wuhan und Shanghai. Zwei Tage werden sie gemeinsam u.a. über einen Fortsetzungsantrag bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) beraten. Die DFG-Förderung (insgesamt über fünf Millionen Euro) läuft 2013 aus.

http://www.uni-due.de/trr60

 

Sprache lernen und Kultur erleben

Deutschland aktiv erleben: Die drei Sommerkurse „Deutsche Sprache und Kultur“ der Geisteswissenschaftlichen Fakultät bieten dies ausländischen Studierenden im Juni, Juli und August. Neben der Sprachvermittlung stehen auch Exkursionen an, um den Kultur- und Wirtschaftsraum Rhein-Ruhr zu erkunden. In diesem Jahr sind erstmals zwei irakische Gruppen dabei.

http://www.uni-due.de/geisteswissenschaften/internationales/Sommerkurse.php

5. Zur Person

Wolfgang Hoeppner gestorben

Im Alter von 61 Jahren verstarb jetzt der Computerlinguistik-Experte Prof. Wolfgang Hoeppner. Er war ein in Forschung, Lehre und universitärer Selbstverwaltung hoch engagierter Hochschulprofessor. Besonders lag ihm die interdisziplinäre Profilierung und fachliche Weiterentwicklung des Studiengangs Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft (Komedia) am Herzen.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7544

 

Georg Pelz wird Honorarprofessor

Für sein jahrelanges Engagement im Fach „Automobilelektronik“ ernennt die Fakultät für Ingenieurwissenschaften Dr. Georg Pelz am 21. Juni zum Honorarprofessor. Pelz, der sich 2001 an der Uni Duisburg habilitierte und seit 2003 bei Infineon Technologies arbeitet, hält seine Antrittsvorlesung im Elektrotechnischen Kolloquium ab 16 Uhr, Bismarckstr. 81, BA 143 (Campus Duisburg).

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=2861

 

Torsten Schmidt zum Vorsitzenden gewählt

Eine Auszeichnung auch für die Wasserforschung an der UDE: Chemieprofessor Torsten Schmidt wird ab 2013 für zwei Jahre neuer Vorsitzender der Wasserchemischen Gesellschaft. Das entschieden die Mitglieder dieser Fachgruppe der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) bei ihrer Jahrestagung. Auch das Fachsekretariat wird umziehen: Es hat seinem Sitz dann am IWW Rheinisch-Westfälischen Institut für Wasserforschung, Mülheim a.R.

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell.php?id=2840

 

Weitere Personalmeldungen
Diese und weitere Personalmeldungen finden Sie auf unserer Übersichtsseite
http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/zur_person.php

6. Allgemeine Informationen

110 Innovationen: So viele wie noch nie beim ÖkoGlobe

Die Bewerbungsphase für den ÖkoGlobe`12 ist abgeschlossen. Mit 110 Innovationen für klimafreundliche Mobilität wurden bei der Jury noch nie so viele Vorschläge eingereicht wie in diesem Jahr. Dabei zeigte sich: Der Einsatz nachhaltiger Mobilitäts-Systeme ist aus dem Experimentierstatus heraus und geht in die Breitenanwendung.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7545

 

Uni erhält Qualitätssiegel des DAAD

Ausgezeichnet: Für ihre Umsetzung des ERASMUS-Programms erhält das Akademische Auslandsamt  vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) das Qualitätssiegel „E-Quality“. ERASMUS fördert seit 2007 den europaweiten Austausch von Studierenden und Hochschulangehörigen und ist Teil des EU-Bildungsprogramms für Lebenslanges Lernen.

http://eu.daad.de/eu/e-quality/09253.html

 

Karriereforum: Von der Professur bis zur Selbstständigkeit

„Wissenschaftswege im Weitwinkel“ lautet das Motto des diesjährigen Karriereforums des ScienceCareerNet Ruhr (SCN-Ruhr). ExpertInnen informieren Post-docs, HabilitandInnen und Promovierende in der Endphase am 5. Juli im TechnologieZentrumDortmund über Karrierechancen von der Professur bis zur Selbstständigkeit. Interessierte können sich bis zum 30. Juni anmelden.

http://www.scn-ruhr.de/karriereforum/index.html

 

Sommerabend für PostdoktorandInnen

WissenschaftlerIn an einer Hochschule zu sein, das bedeutet nicht nur forschen und lehren. Zunehmend sind Managementqualitäten gefragt. Zu einem Vortrag über „Führung an der Hochschule“ lädt das SCN-Ruhr alle PostdoktorandInnen am 10. Juli ab 17.45 Uhr in den Beckmanns Hof (Botanischer Garten, Bochum). Beim anschließenden Imbiss kann man sich der Kontaktpflege und dem Austausch widmen. Anmeldeschluss: 26. Juni.

http://www.scn-ruhr.de/UAMR_Sommerabend_Anmeldung.pdf

 

Mit Förderunterricht zum Abschluss

Damit das Abitur kein Traum bleibt: Ein Modellprojekt an Fakultät für Geisteswissenschaften bietet SchülerInnen mit Migrationshintergrund seit 38 Jahren einen speziellen Förderunterricht. Wie erfolgreich es ist, zeigt sich wieder einmal am 21. Juni. Dann feiern 174 Jugendliche ab 17 Uhr im Essener Glaspavillon ihren Abschluss.

http://www.uni-due.de/de/presse/meldung.php?id=7546

 

Von Abendland bis Zyklizität: „Enzyklopädie der Neuzeit“ beendet

Es ist vollbracht: Mit dem fünfzehnten Artikelband findet die „Enzyklopädie der Neuzeit“ nun ihren Abschluss. Rund 100 WissenschaftlerInnen aus 37 Ländern trugen in diesem Gemeinschaftsunternehmen des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) und des Verlags J.B. Metzler die Kenntnisse über das Zeitalter von der Mitte des 15. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts zusammen.

http://www.kulturwissenschaften.de/home/index.html

 

Ausstattung und Optimierung von Kläranlagen

Nicht-thermische Plasmaverfahren zur Entfernung organischer Spurenstoffe in Abwässern stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Reihe „Innovation durch Kooperation im Bereich Umwelttechnologie“, zu der u.a. das Zentrum für Wasser- und Umweltforschung (ZWU) der UDE einlädt. Der „InnovationsDialog“ (21. Juni, Raum T01 S04 B34, Campus Essen) richtet sich an VertreterInnen von Unternehmen und Hochschulen.

http://udue.de/ODlsb

 

Highlights aus der Schülerforschung zum Thema „Medien“

Gehen Mädchen und Jungen unterschiedlich mit Fernsehen, Facebook und Co. um? Wie verbreitet ist Cybermobbing? Seit zwei Jahren untersuchen Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse mit Unterstützung des UDE-Schülerkollegs Pädagogik Fragen rund um das Thema „Medien“. Eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek (Campus Duisburg) zeigt noch bis zum 30. Juni die Highlights der Forschungsarbeit.

http://www.uni-due.de/ub/ausstell/schuelerkolleg.shtml

7. Ausschreibungen & Stipendien

Innovationspreis: Bewerben noch möglich

Exzellente Leistungen hochschuldidaktischer Lehre und Beratung zeichnet die UDE mit dem Innovationspreis in Höhe von 5.000 Euro aus. Noch bis zum 29. Juni können sich Lehrende mit einem Projekt bewerben.

http://www.uni-due.de/zfh/sul_innovationspreis.php


Auf unserer Übersichtsseite
http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/ausschreibungen.php
informieren wir über folgende Themen:

++ Logistik Masters
++ podcampus-Wettbewerb
++ Wilhelm-Ostwald-Nachwuchspreis

8. Tipps & Termine

Info-Tag für ehrenamtliches Engagement

„Go social“ fordert UNIAKTIV bei einer Info-Veranstaltung Studierende zum ehrenamtlichen Engagement auf. Am 20. Juni, 11 bis 15 Uhr, bietet sich die Gelegenheit, Kontakte zu Organisationen aus Umwelt, Bildung, Sport, Sozialem und Kultur zu knüpfen. Veranstaltungsort ist der Glaspavillon, Campus Essen (R12 S00 H12).

http://www.uni-aktiv.org/uniaktiv-service-learning-und-community-service-an-der-ude/service-learning-news/einzelansicht/go-social-dein-studium-dein-engagement-dein-stipendium8763/


Ausstellung: 100 Jahre „Tod in Venedig“

Vor hundert Jahren erschienen, wurde Thomas Manns Novelle „Der Tod in Venedig“ mittlerweile in nicht weniger als 40 Sprachen übersetzt. Die Fachbibliothek GW/GSW (Campus Essen) zeigt zum Jubiläum zahlreiche illustrierte Ausgaben des Weltklassikers, darunter eine in nur 60 Exemplaren erschienene Auflage mit einem farbigen Lithographie-Zyklus des Künstlers Wolfgang Born von 1921.

http://www.uni-due.de/de/campusaktuell/.%20http:/www.uni-due.de/ub/ausstell/tod_in_venedig.shtml

 

-------------------------------------------------

Studium generale & Musik in der Uni
Das Kulturprogramm "Studium generale & Musik in der Uni" bietet in jedem Semester ein interessantes und abwechslungsreiches Programm:
http://www.uni-due.de/de/event/studium_generale.php

Uni-Colleg
13. Juni: Prof. Andreas Wucher/Prof. Marika Schleberger
Die Physik des Segelns
20. Juni: Prof. Friedrich-Karl Benra
Reduktion von CO2-Emmissionen durch effiziente Strömungsmaschinen

19.30 Uhr, Raum MD 162, Campus Duisburg
http://www.uni-due.de/de/uni-colleg

Die KLEINE FORM

27. Juni: Prof. Carsten Schmuck (Organische Chemie)
Mit chemischen Modellen biologisch-medizinischen Prozessen auf der Spur

13.15 Uhr, Bibliothekssaal, Campus Essen
http://www.uni-due.de/kleine-Form

Vortragsreihe „Naturwissenschaftlicher Unterricht“
21. Juni: Prof. Kurt Reusser, Dr. Christine Pauli (Zürich)
Kerngeschäft Unterricht: Methodenintegrative Strategien seiner Erforschung in Videostudien
28. Juni: Prof. Werner Blum (Kassel), Alexander Roppelt, IQB Berlin
Ist mathematisches Modellieren lehr- und lernbar? Vorstellung des Forschungsprojekts DISUM

17.15 Uhr, Schützenbahn 70, Campus Essen
http://www.uni-due.de/imperia/md/content/zeb/vortragsreihe_nwu_ss_2012.pdf

Diversityforschung
14. Juni: Prof. Josef Raab (Amerikanistik)
Verflechtungen: Von den Nordamerikastudien zu den Inter-Amerikanischen Studien
21. Juni: Prof. Renate Nestvogel (Interkulturelle Pädagogik)
Diskriminierungserfahrungen von Afrikanerinnen in Deutschland

16 Uhr, Bibliothekssaal, Campus Essen

GDCh-Kolloquium

20. Juni: Prof. Matthias Scheffler (Berlin)
Großes Naturwissenschaftliches Kolloquium: „Van der Waals-Wechselwirkungen in der Physik, Chemie und Biologie“

17 Uhr, Raum S07 S00 D07, Campus Essen
http://www.uni-due.de/chemie/aktuelles_vortr%C3%A4ge_gdch

Linguistisches Kolloquium
19. Juni: Werner Holly (Chemnitz)
Vom Machen der Audiovisualität. In der Bildregie einer Polit-Talkshow
26. Juni: Thomas Hanke (Hamburg)
Language Resources für Deutsche Gebärdensprache

18 Uhr, Raum R12 S03 H20, Campus Essen
http://www.linse.uni-due.de/linguistisches-kolloquium-am-campus-essen/articles/linguistisches-kolloquium-am-campus-essen.html

Literaturwissenschaftliches Kolloquium
13. Juni: Dr. Daniela Gretz (Bochum):Das „innere Afrika“ des Realismus. Literatur und Wissen über Afrika in der (Zeitschriften-)Kultur der zweiten Hälften des 19. Jahrhunderts
27. Juni: Prof. Dr. Juliane Vogel (Konstanz):
Windung und Bahn. Landschaftsdramaturgie in Kleists Penthesilea

18 Uhr, R12 S03 H20, Campus Essen
http://www.uni-due.de/literaturwissenschaft/veranstaltungen_kolloquium.shtml

Mediävistisches Kolloquium
19. Juni: Prof. Wolfgang Wagner (Rostock/Münster)
König Æðelstan gibt dem Heiligen Cudbert ein Buch. Herrscherbild und Herrscherpräsenz bei den Angelsachsen
26. Juni: Dr. Matthias Maser (Erlangen)
Die Mozaraber: Kulturelle Identität zwischen Orient und Okzident

18 Uhr, Raum S05 T03 B94, Campus Essen
http://www.uni-due.de/imperia/md/content/webredaktion/2012/gesamtplakat_kolloquium_sose_2012.pdf


Weitere Veranstaltungen

Termine des Kulturwissenschaftlichen Instituts
http://www.kulturwissenschaften.de/home/veranstaltungen.html
Veranstaltungen des Instituts für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung
http://www.uni-due.de/inkur
Alle Veranstaltungen des Konfuzius-Instituts Metro­pole Ruhr
http://www.uni-due.de/konfuzius-institut/programm.shtml
Programm des Vereins LebensLangesLernen
http://www.uni-due.de/lll/htdocs/01__aktuelles_sem.html
Sommerprogramm des autonomen Referats für Schwule, Bisexuelle und Lesben und deren FreundInnen (SchwuBiLe)
http://www.schwubile-due.de

Elbfilm – das Hörsaalkino (Duisburg)
http://unifilm.de/studentenkinos/duisburg/elbfilm
Unifilmclub Essen
http://www.filmclub.uni-duisburg-essen.de/

Immer auf dem neuesten Stand

Der Veranstaltungskalender der UDE
http://www.uni-due.de/de/veranstaltungen/

Wo ist sonst noch was los?

Freizeit & Kultur im Ruhrgebiet. Die Übersicht des Regionalverbands Ruhr:
http://www.rvr-online.de/freizeit/index.php?p=2
Duisburg nonstop. Portal für Freizeit, Kultur:
http://www.duisburgnonstop.de/site_de/index.php
Kino, Nightlife & Bühne in Essen:
http://www.ruhrlink.de/city/Essen.htm

9. Impressum

Herausgegeben vom Rektor der Universität Duisburg-Essen
Redaktion: Pressestelle

Verantwortlich: Beate H. Kostka, 0203/379-2430,
beate.kostka@uni-due.de

Mitarbeit an dieser Ausgabe: Ulrike Bohnsack, Ulrike Eichweber, Katrin Koster, Beate Kostka, Manuela Münch, Alexandra Nießen, Arne Rensing, Carmen Tomlik.

Zusammengestellt von Ulrike Eichweber: webredaktion@uni-due.de

Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe:
Freitag, 22. Juni