Master-Studiengang mit der Lehramtsoption Haupt-. Real-, Sekundar- und Gesamtschulen

Studienbeginn Wintersemester 2016/17 oder später

Studienbeginn vor Wintersemester 2016/17

 

Studienberatung

Dr. Matthias Glade

Ansprechpartner Praxissemester

Dr. Matthias Glade

Vorziehen von Masterveranstaltungen im Bachelor

Ab dem Sommersemester 2018 können Sie im Bachelor Veranstaltungen aus dem Master unter der folgenden Bedingung vorziehen:

Die Bachelorarbeit muss angemeldet sein, bevor Masterleistungen als Zusatzleistungen im Bachelor vorgezogen werden können. Es können ingesamt (d. h. in allen Fächern) maximal 30 Master-CP vorgezogen werden. Die folgenden Prüfungsleistungen dürfen unter diesen Bedingungen vorgezogen werden:

  • Prüfungsleistungen im Modul „Mathematisches Modellieren“ (6 CP)
  • Prüfungsleistungen im Modul „Mathematische Vertiefung“ (6 CP)

Die vorgezogenen Prüfungsleistungen werden nach Einschreibung in den Master nacherfasst, dies betrifft auch Fehlversuche.

Termine für das Praxissemester Wintersemester 2019/20 innerhalb der Mathematik

  • Verbindliche Anmeldung zum Begleitseminar über das LSF Wintersemester 2019/20, Frist 2.9.2019 10:00 - 27.9.2019 20:00, Veranstaltung Begleitseminar zum Praxissemester
  • Seminartermine für die Mathematik: 9.10.2019, 27.11.2019, 15.1.2020 (vergleiche auch den Kalender im Leitfaden des ZLB)

Termine für das Praxissemester Sommersemester 2019 innerhalb der Mathematik

  • Verbindliche Anmeldung zum Begleitseminar über das LSF Wintersemester 2018/19, Frist 21.1.2019 9:00 - 8.2.2019 20:00, Veranstaltung Begleitseminar zum Praxissemester Sommersemester 2019 - erster Termin
  • Seminartermine für die Mathematik: 12.2./6.3./12.3.2019, 8.5.2019, 26.6.2019 (vergleiche auch den Kalender im Leitfaden des ZLB)

Weitere Informationen