Vorgezogene Anmeldung zu belegpflichtigen Veranstaltungen

Studierende in den Studiengängen Grund- und Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschulen, die Kinder versorgen, Angehörige pflegen oder im Rahmen einer Gleichwertigkeitsprüfung im Master noch einzelne Veranstaltungen aus dem Bachelor nachholen müssen, können sich gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises (Geburtsurkunde, Pflegebestätigung, Bescheid über Auflagen oder ähnliches) bei Franziska Heinloth vorab zu belegpflichtigen Veranstaltungen in der Mathematik anmelden. Der Termin für das Wintersemester 2021/22 war der 26.8.2021, der Termin für das Sommersemester 2022 wird hier rechtzeitig bekannt gegeben. Bitte nehmen Sie bis spätestens zu diesem Termin und mindestens eine Woche vor Beginn der regulären Anmeldephase der betreffenden Veranstaltung per E-Mail Kontakt auf. 

Geben Sie bitte Ihre Matrikelnummer, Ihren Studiengang und die gewünschte Übungs- bzw. Seminargruppe mit Gruppennummer und Termin an.

Informieren Sie sich bitte rechtzeitig selbst über die Anmeldefristen für Veranstaltungen, die bereits in der vorlesungsfreien Zeit mit Blockterminen oder dergleichen beginnen, diese können von den Anmeldefristen der anderen Veranstaltungen abweichen. Vorgezogene Anmeldungen zu Veranstaltungen, deren Anmeldephasen bereits laufen oder verstrichen sind, sind leider nicht möglich.