Die Literaturwissenschaft der Duisburg-Essener Germanistik

Auf diesen Seiten informieren wir Sie über das Profil der germanistischen Literaturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen sowie über die Personen, die das Fach in Forschung und Lehre vertreten. Sie finden auch Hinweise auf Termine und besondere Veranstaltungen.

Die Germanistische Literaturwissenschaft der UDE legt Schwerpunkte im Bereich der Literatur und Kultur der Frühen Neuzeit, der Aufklärung und der Literatur und Kultur des 19. bis 21. Jahrhunderts. Zur Frühen Neuzeit wird insbesondere im Hinblick auf Fragen der interlingualen bzw. kulturellen Übersetzung und Ambiguitätsforschung gearbeitet. Darüber hinaus ist die Abteilung auf Aspekte der Formgeschichte spezialisiert. Die philologische Ausrichtung schließt zudem Editionen und digitale Erschließungsprojekte ein. In der Literatur des 19. Jahrhunderts bildet die Realismusforschung (Fontane, Raabe) ebenso einen Forschungsschwerpunkt wie die literatur- und kulturwissenschaftliche Leseforschung; im 20./21. Jahrhundert ist die Beschäftigung mit regionaler Literatur stark vertreten; einen weiteren Schwerpunkt bilden Forschungen zur mehrsprachigen Literatur. Die kulturwissenschaftliche Forschung gilt v.a. Emotions-, Produktivitäts- und Zeitlichkeitsdiskursen im Zusammenhang der Modernitätsschwellen 1800, 1900, 2000; Literaturkritik und Literaturpreise stehen im Zentrum der Gegenwartsliteraturforschung und -vermittlung, u.a. im digitalen Rezensionsforum „literaturkritik.de“. Aus medienkulturwissenschaftlicher Perspektive werden die medialen Voraussetzungen von Literatur und weiteren medialen Texturen theoretisch analysiert und wird zugleich praktisch nach aktuellen Formen der Literaturvermittlung in Presse, Rundfunk, Fernsehen und den neuen Medien gefragt. Dieser integrale Bezug medientheoretischer und medienpraktischer Fragen aufeinander ist ein Spezifikum der germanistischen Literaturwissenschaft an der UDE, v.a. im Master-Studiengang „Literatur und Medienpraxis“.

Im Semester finden mehrere Vortragsreihen statt, darunter die traditionsreiche Reihe „Poet in Residence“, das „Literaturwissenschaftliche Kolloquium“, das „Frühneuzeitkolloquium“ und das „Gespräch über Bücher“ in der Essener Zentralbibliothek. Regelmäßige Exkursionen (zu Verlagen, Zeitungen und Zeitschriften, Literaturpreisen, Filmfestivals, Stipendiatenstätten, Buchmessen, Theateraufführungen und in Literaturarchive), Lesungen und literarische Salons sowie Gäste aus Wissenschaft und Praxis bieten Studierenden einen umfassenden Zugang zur Literatur und bereichern zugleich das kulturelle Leben an der Fakultät.

Auf ihren Seiten informieren die Lehrenden über ihre jeweiligen Publikationen, ihre Lehre und besondere Aktivitäten.
Fragen zur Organisation ihres BA/MA-Studiengangs sowie zum aktuellen Lehrangebot werden auf den übergeordneten Seiten des Fachs Germanistik beantwortet.

Personen

Germanistik
Anschrift
Universitätsstr 2
45141 Essen
Raum
R11 T05 D44
Sprechzeiten
Im Sommersemester https://doodle.com/poll/qcm7tmqczk6py68x, in der vorlesungsfreien Zeit (01.02-30.03): https://doodle.com/poll/iecfreep6ebsa4q7

Funktionen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Germanistik Literaturwissenschaft

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Artikel in Zeitschriften

  • Steinmayr, Markus
    Begegnet euch und redet miteinander! : Kommunikation in alle Richtungen: Der Wissenschaftsrat verflüssigt die Grenzen der Grundlagenforschung
    In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (2020) Nr. 36,
  • Steinmayr, Markus
    Abstieg trotz Bildung : Inszenierungen sozialer Unsicherheit in der Gegenwartsliteratur (Melle, Kisch, Bilkau)
    In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte der Deutschen Literatur Jg. 44 (2019) Nr. 1, S. 100 - 131
    ISSN: 0340-4528; 1865-9128
  • Steinmayr, Markus
    Das Präsidium spricht Klartext
    In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (2019) Nr. 25.09.2019, Nr. 223,
  • Steinmayr, Markus
    Die Zweiheit von Forschung und Lehre : Lehrstrategien sind an den Hochschulen eine blühende Textsorte. Und eine sehr widersprüchliche.
    In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (2019) Nr. 24.04.2019, Nr. 95, S. N4
  • Steinmayr, Markus
    Elfenbeintürme der Politik
    In: Frankfurter Allgemeine Zeitung: Zeitung für Deutschland, Ausgabe D Jg. 2019 (2019) Nr. 294,
    ISSN: 0174-4909
  • Steinmayr, Markus
    Universitätsutopien : ein Experiment in angewandter Literaturwissenschaft
    In: Merkur: deutsche Zeitschrift für europäisches Denken Jg. 71 (2017) Nr. 821, S. 83 - 88
    ISSN: 0026-0096
  • Steinmayr, Markus
    Souveränitätstheater - Brecht, Müller
    In: Weimarer Beiträge : Zeitschrift für Literaturwissenschaft, Ästhetik und Kulturwissenschaften (2005) Nr. 2, S. 406 - 422
  • Steinmayr, Markus
    Ein Tryptychon der Erinnerung : Martin Walsers "Ein springender Brunnen"
    In: Deutschunterricht : Zeitschrift für den Deutschunterricht in Sek. I und Sek. II Jg. 51 (1998) Nr. 11, S. 551 - 553
    ISSN: 0012-1460
  • Rezensionen

  • Steinmayr, Markus
    Fernweh : Ein Handbuch zu Postkolonialismus und Literatur
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 20 (2018) Nr. 4,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Klassiker des Andersseins : Zur Neuauflage von Peters Bürgers „Theorie der Avantgarde“
    In: Literaturkritik: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 20 (2018) Nr. 9,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Sind wir alle Taugenichtse? : Nina Verheyen zeigt, was ‚Leistung‘ leistet
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 2018 (2018) Nr. 11,
    ISSN: 1437-9309; 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Vermächtnis und Dichtung : Hans Pleschinskis Gerhart Hauptmann-Roman „Wiesenstein“
    In: Literaturkritik: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 20 (2018) Nr. 8,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Das Absolute als Prozess und Präsenz : Französische Lektüren der Jenaer Frühromantik ; Philippe Lacoue-Labarthe/Jean-Luc Nancy, Das Literarisch-Absolute. Texte und Theorie der Jenaer Frühromantik Wien 2015
    In: Kulturpoetik: journal for cultural poetics Jg. 17 (2017) Nr. 2, S. 302 - 304
    ISSN: 1616-1203
  • Steinmayr, Markus
    Egomorphe Erotik im Medium der Antragsprosa : Peter Sloterdijks „Das Schelling-Projekt“
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 19 (2017) Nr. 4,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Gespaltenes Erzählen : Hermann Kinders „Porträt eines jungen Mannes aus alter Zeit“
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 19 (2017) Nr. 7,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Kapitalismustribunale : Bifo Berardi über den Zusammenhang zwischen Poesie und Finanzwesen
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 19 (2017) Nr. 3,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Literarische Topographie der Szene : Vanessa Geuen untersucht „Kneipen, Bars und Clubs“
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 19 (2017) Nr. 6,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Medienfantasien : Björn Hayer wandert durch die Medienlandschaften der Gegenwartsliteratur
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 19 (2017) Nr. 1,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Autobiographie als Universitätsfiktion : Marius Reiser, Peter Wapnewski, Gerhard Kaiser
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 18 (2016) Nr. 7,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Die Entdeckung der germanistischen Langeweile
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 18 (2016) Nr. 12,
    ISSN: 1437-9309
  • Steinmayr, Markus
    Die Universität der Literatur : eine literaturkritische Blütenlese
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 18 (2016) Nr. 7,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Stephan Lessenich u.a. Anders regieren. Von einem Umbruch, der ansteht, aber nicht eintritt. Hamburg 2014
    In: Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau Jg. 39 (2016) Nr. 72, S. 120 - 122
    ISSN: 0175-6559
  • Steinmayr, Markus
    Die Armen von Berlin : Eva Ruth Wemmes Geschichten über Roma in der Bundeshauptstadt
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 17 (2015) Nr. 10,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Die Provokation des Lesens : Über Philipp Felschs grandiose Geschichte der Theorie
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 17 (2015) Nr. 7,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Papa, don’t preach : Jan Koneffkes Roman „Ein Sonntagskind“
    In: Literaturkritik.de: Rezensionsforum für Literatur und für Kulturwissenschaften Jg. 17 (2015) Nr. 11,
    ISSN: 1437-9317
  • Steinmayr, Markus
    Carola Hilmes: Das inventarische und das inventorische Ich. Grenzfälle des Autobiographischen
    In: Arbitrium Jg. 20 (2002) Nr. 2, S. 232 - 235
    ISSN: 0723-2977; 1865-8849
  • Beiträge in Sammelwerken und Tagungsbänden

  • Steinmayr, Markus
    Die Universität der Literatur. : Form und Funktion des Universitätsromans der Gegenwart
    In: Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015: Germanistik zwischen Tradition und Innovation / Internationaler Germanistenkongress, 2015.08.23-30, Shanghai, China; / Zhu, Jianhua; Zhao, Jin; Szurawitzki, Michael; Kleinschmidt, Christoph; Fauth, Søren R. (Hrsg.), 2018, S. 167 - 173
    ISBN: 978-3-631-66872-6
  • Steinmayr, Markus
    Archive des Fehllesens : zum Realismus Gottfried Kellers
    In: Gesetz - Ironie: Festschrift für Manfred Schneider / Campe, Rüdiger; Niehaus, Michael (Hrsg.), 2004, S. 167 - 179
    ISBN: 3-935025-62-9
  • Steinmayr, Markus
    Bilder der Gewalt : Zur Theatralität der Ausnahme bei Heiner Müller
    In: Theater fürs 21. Jahrhundert / Arnold, Ludwig; Dawidowski, Christian (Hrsg.), 2004, S. 131 - 142
    ISBN: 3-88377-769-2
  • Steinmayr, Markus
    Textur der Bildung : Goethes Wilhelm Meister
    In: Lust am Kanon: Denkbilder in Literatur und Unterricht / Knoche, Susanne (Hrsg.), 2003, S. 85 - 101
    ISBN: 3-631-39960-X
  • Steinmayr, Markus
    Archivgespenster - Medien der Selbsttechnik in Herders Journal meiner Reise und Moritz Anton Reiser.
    In: Selbstpoetik 1800 - 2000: Ich-Identität als literarisches Zeichenrecyling / Köhnen, Ralph (Hrsg.), 2001, S. 19 - 43
    ISBN: 3-631-37678-2
  • Steinmayr, Markus
    Fröhliche Medienwissenschaft - Philologie in der Dämmerung der Gutenberg-Galaxis
    In: Philologie im Wunderland: Medienkultur im Deutschunterricht / Köhnen, Ralph (Hrsg.), 1998, S. 23 - 44
    ISBN: 3-631-32852-4
  • Steinmayr, Markus
    Ich wollte in der Tiefe der Bilder verschwinden : Bildlichkeit als Lust am Text ; ein Versuch über Der Teufel sitzt im Spiegel
    In: Der Druck der Erfahrung treibt die Sprache in die Dichtung: Bildlichkeit in Texten Herta Müllers / Köhnen, Ralph (Hrsg.), 1997, S. 139 - 155
    ISBN: 3-631-30662-8
  • Steinmayr, Markus
    Von den satzgewordenen Bildern der Wirklichkeit zu den Spielen der Zeichen und Bilder oder: Wie eine Wolke Philosophie zu einem Tröpfchen Sprachlehre kondensiert.
    In: Denkbilder: Wandlungen literarischen und ästhetischen Sprechens in der Moderne / Köhnen, Ralph (Hrsg.), 1996, S. 95 - 119
    ISBN: 3-631-49147-6
  • Bücher/Sammelwerke/Tagungsbände

  • Steinmayr, Markus
    Menschenwissen : Zur Poetik des religiösen Menschen im 17. und 18. Jahrhundert
    Tübingen (2006) 323
    (Communicatio ; 35)
    ISBN: 3-484-63035-3; 978-3-484-63035-2
  • Steinmayr, Markus
    Mnemotechnik und Medialität : Walter Benjamins Poetik des Autobiographischen
    Frankfurt am Main [u.a.] (2001) 266
    (Europäische Hochschulschriften : Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur ; 1788)
    ISBN: 3-631-36614-0

Gespräch über Bücher

Mit Prof. Dr. Alexandra Pontzen, Prof. Dr. Michael Niehaus und einem Gast

  • 23.10.2019 Benjamin von Stuckrad-Barre: Panikherz. ISBN: 978-3462050660, Gast: Prof. Dr. Moritz Baßler (Universität Münster)
  • 27.11.2019 Michel Houellebecq: Serotonin. Roman. ISBN: 978-3832183882, Gast: Prof. Dr. Peter Risthaus (Fernuniversität Hagen)
  • 15.01.2020 A.L. Kennedy: Gleißendes Glück. Roman. ISBN: 978-3423144889, Gast: Prof. Dr. Ursula Renner-Henke (UDE)

Jeweils 20 Uhr, Alle Termine in der Stadtbibliothek, Gildehof-Center, Hollestr. 3 (gegenüber dem Hauptbahnhof), 45127 Essen

Das Feierabendbuch

  • 22.10.2019
  • 03.12.2019
  • 14.01.2020

Jeweils 18 Uhr, Heinrich-Heine-Buchhandlung am Campus