GERMANISTIK - UNIVERSITÄT DUISBURG-ESSEN

Banner

Das Institut für Germanistik

Das Institut für Germanistik, das der systematischen und historischen Erforschung der deutschen Sprache und Literatur gewidmet ist, gliedert sich an der Universität Duisburg-Essen in vier Abteilungen:

  1. Linguistik & Sprachdidaktik
  2. Literaturwissenschaft & Literaturdidaktik
  3. Mediävistik
  4. Niederländische Sprache und Kultur

Auf jeweils eigenen Seiten informieren die Abteilungen über ihre interne Struktur sowie über ihre Aktivitäten in Lehre, Forschung und Wissenstransfer.

Im Jahr 2013 wurde zudem das abteilungsübergreifende Germanistische Zentrum für Rhetorik und Aufführungspraxis - Ruhrpodium gegründet.

Barrierefreier Zugang zu den WST für Studierende

Zugang über die Tiefgaragenzufahrt von der Altendorfer Str. aus (unter der Brücke zum Colosseum), dann geradeaus Richtung Tiefgaragentor, links vor dem Tor ist eine Steele, an der ein Rufsäule zum Pförtner (Firma Gegenbauer) betätigt werden kann, dann wird die Tür zur Tiefgarage geöffnet, dort zu den Aufzügen und in das gewünschte Geschoss.

In der Tiefgarage gibt es einen Behindertenparkplatz.

Mit dem PKW kommen Sie auf den Behinderten- Parkplatz, wie bei oben zur Zufahrt beschrieben, jedoch biegen Sie dann hinter der Rufsäule /Schranke links ab über die Rampe hinauf zu den Behinderten-Parkplätzen. In die Weststadttürme kommen Sie dann durch die Haupteingangstür.