Veranstaltungen

19.06.2020 09:30 UhrInfotag der Niederlandistik für Schülerinnen und Schüler

Der Schülerinfotag muss aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen leider verschoben werden. Wir werden Sie hier über das neue Datum informieren, sobald dies feststeht.

Im Rahmen des Projektes Nachbarsprache & buurcultuur bietet die Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen am 19.06.2020 zwischen 9:30 und14 Uhr einen Infotag für Schüler*innen ab Klasse 10 an. Vorgestellt werden der Studiengang Niederlandistik mit ausgewählten Kombinationsmöglichkeiten wie Wirtschaftswissenschaften oder Geschichte.

Schulen, die an dem Infotag teilnehmen möchten, werden gebeten sich unter Angabe der Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bis zum 15.05.2020 bei Simone Frank oder Karen Wallrich zu melden. 

 

Frau Prof. Dr. Heike Sahm | Universität Göttingen"Gaben aus Gold. Zur kommunikativen Funktion von Schätzen in der europäischen Heldendichtung" - Xantener Vortrag

Am Dienstag, den 03. November 2020 um 19:30 Uhr, hält Frau Prof. Dr. Heike Sahm den Vortrag mit dem Titel "Gaben aus Gold. Zur kommunikativen Funktion von Schätzen in der europäischen Heldendichtung". Der Vortrag findet im Rahmen der Xantener Vorträge statt. 

Gold ist ein Faszinosum der Heldendichtung: es wird geraubt, vergraben, getragen – und am öftesten verschenkt. Im Vortrag soll gezeigt werden, an welche Bedingungen und Erwartungen solche Gaben aus Gold gekoppelt sind. Dabei soll für das Nibelungenlied die Frage verfolgt werden, inwiefern sich der Entwurf einer Tauschökonomie für die heroische Vorzeit als Reflexion auf den gesellschaftlichen Wandel im hohen Mittelalter verstehen lässt und welche anderen Funktionen das Gold in der weiteren Rezeptionsgeschichte (Wagner) übernimmt.

Der Einlass beginnt ab 19 Uhr über den Ziegelhof. Eintritt ist frei und es ist keine Anmeldung erforderlich.