Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Dezernat Gebäudemanagement, Bereich Gebäudebetrieb

Meister:in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (w/m/d, Nr. 003-24)
EG 9a TV-L

Das Sachgebiet Versorgungstechnik ist eine Organisationseinheit im Dezernat Gebäudemanagement und gehört zum Technischen Gebäudemanagement des Dezernates. Das Sachgebiet ist dafür verantwortlich, die technischen Anlagen der Ver- und Entsorgungstechnik den Nutzer:innen 365 Tage im Jahr betriebssicher zur Verfügung zu stellen und den Nutzer:innen den einen oder anderen technischen Bedarf zu ermöglichen.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: nächstmöglich

Vertragsdauer

unbefristet

Arbeitszeit

39 Stunden 50 Minuten (100 %), Teilzeitbeschäftigung ist möglich

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Sie sind verantwortlich für die Organisation und Wahrnehmung der Betreiberverantwortung für die Betriebs- und Verkehrssicherheitspflicht der gebäudetechnischen Anlagen und organisieren und überwachen die planmäßige Wartung, Prüfung und Instandhaltung sowie außerplanmäßige Instandsetzung aller betriebstechnischen Anlagen. Sie erstellen entsprechende Pläne und Ausschreibungen und sind für die Beauftragung und Abwicklung von verschiedenen Maßnahmen verantwortlich. Zusätzlich sind Sie für die Ausbildung und Errichtung einer entsprechenden Abteilung zuständig.

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum:r Meister:in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Kenntnisse in der Betreiberverantwortung
  • PC-Kenntnisse im Umgang mit MS Office, SAP und CAFM
  • Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative, Organisationstalent
  • zuverlässige, verantwortungsvolle und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • guter Ausdruck in Schrift und Sprache

Sie erwartet

  • ein sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem abwechslungsreichen, vielseitigen Aufgabengebiet
  • eine interessante, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großem Gestaltungspotenzial, bei der Sie Kontakte mit nahezu allen Bereichen der UDE haben
  • ein Arbeitsumfeld mit einem respektvollen, wertschätzenden Miteinander
  • gleitende Arbeitszeit und die Möglichkeit von Homeoffice
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuungsangebote für Ihre Kinder
  • Beratung bei familiären Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • eine sehr gute öPNV-Anbindung und kostenfreie Parkplätze
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)

Bewerbungsfrist

2024-03-08

Kennziffer

003-24

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.

Zur Onlinebewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.


Post-Views: 846
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.