Stellenausschreibung

Jetzt Teil der Universität werden / Become part of us

Einsatzort

Campus Essen

Einsatzbereich

Fakultät für Bildungswissenschaften, Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement (Learning Lab)

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d, Nr. 181-24)
EG 13 TV-L

Der Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement beschäftigt sich mit Lerninnovationen im Kontext der Digitalisierung. In unseren Vorhaben arbeiten wir mit Partnern aus der Bildungspraxis, um gleichermaßen praktisch umsetzbare Lösungen für Bildungsanliegen wie auch Beiträge zur Bildungsforschung zu entwickeln. Dabei geht uns auch um die Frage, wie das Zusammenwirken von Bildungsforschung und Bildungspraxis als gestaltende Forschung, Ko-Konstruktion und Wissenstransfer angelegt werden kann.

Besetzungszeitpunkt

Beginn: 2024-06-01

Vertragsdauer

2026-12-31

Arbeitszeit

19 Std. 55 MIn. (50% einer Vollzeitstelle)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Sie forschen zu Fragen des Wissenstransfers an der Schnittstelle von Bildungsforschung und -praxis im Kontext der Digitalisierung
  • Sie erarbeiten und präsentieren dazu Forschungssynthesen für die Bildungspraxis
  • Sie arbeiten in mediendidaktischen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben des Lehrstuhls mit
  • Sie wirken an Publikationen und Tagungsbeiträgen mit.

Im Rahmen der Tätigkeit wird Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation geboten.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Hochschulstudium der Psychologie, Soziologie oder Erziehungswissenschaft o.ä. von mind. 8 Semestern (Regelstudienzeit) abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung.
  • Sie sind in der Lage, Literaturrecherchen durchzuführen und Forschung verständlich zusammenzufassen.
  • Sie haben Interesse an Wissenstransfer und der Kooperation mit Bildungspraxis aus den verschiedenen Bildungssektoren.
  • Sie sind kommunikativ und arbeiten gern im Team.

Sie erwartet

  • ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet in einem forschungsintensiven Umfeld
  • Einbindung in ein multiprofessionelles Team, Austausch- und Unterstützungsangebote
  • die Möglichkeit zur Promotion mit zahlreichen Unterstützungsangeboten
  • attraktive Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
  • Familienfreundlichkeit durch Betreuungsangebote für Ihre Kinder
  • Beratung bei familiären Pflegeaufgaben
  • ein breit aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot, individuelle Einarbeitung
  • eine sehr gute ÖPNV-Anbindung und kostenfreie Parkplätze
  • die Möglichkeit von Homeoffice

Bewerbungsfrist

2024-04-08

Kennziffer

181-24

Bewerbung

Leider ist die Bewerbungsfrist für diese Stelle abgelaufen.


Post-Views: 3073
Offen im Denken
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient.
Weitere Informationen
Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern.
(www.uni-due.de/diversity)
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.
Mit Ihrer Bewerbung auf eine der ausgeschriebenen Stellen erklären Sie sich mit den Vorgaben gemäß der Datenschutzgrundverordnung und einer Kontaktaufnahme per Mail ausdrücklich einverstanden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier.