Julian Müller, M.Sc.

Julian Müller, M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Forschungsschwerpunkt

Bau-Bionik im Betonbau – Optimierung der Bewehrungsführung in biaxialen Stahlbetonplatten

 

Beruflicher Werdegang
 

Seit 02/2016                 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Massivbau der Universität Duisburg-Essen

Seit 11/2012   

Tragwerksplaner im konstruktiven Ingenieurbau, Mitarbeiter beim Prüfingenieur (Ingenieurbüro Prof. Dr. Held)

04/2012–09/2012

Tätig im technischen Büro für Tragwerksplanung in Duisburg bei der Ed. Züblin AG, Anfertigung der Masterarbeit
01/2011–08/2011 Studienbegleitend tätig bei der MBN Bau AG Köln in der Bauleitung
09/2010–10/2010 Studienbegleitend tätig bei der Firma Kissel Rapid in der Bauausführung (Schwimmbadbau und Sanierung)
09/2008–09/2010               Studienbegleitend beschäftigt bei dem Dienstleistungsbetrieb Solingen in der Abteilung Hochbau
Studium
 

10/2010–10/2012                  

Studium an der Bergischen Universität Wuppertal,
Studiengang:
Bauingenieurwesen, Vertiefung „konstruktiver Ingenieurbau” (M.Sc.)

Thema der Masterarbeit:
„Tragwerksplanung für ein Bürogebäude nach EC 2 (01/2011) und Vergleich mit DIN 1045-1 (08/2008) für ausgewählte Bauteile"
 

10/2007–10/2010

Studium an der Bergischen Universität Wuppertal,
Studiengang:
Bauingenieurwesen (B.Sc.)

Thema der Bachelorarbeit:
„Passivhäuser – Baukonstruktion, Wirtschaftlichkeit und ökologische Aspekte"

Kontakt

Julian Müller, M.Sc.
Universität Duisburg-Essen
Institut für Massivbau
Universitätsstraße 15
45141 Essen

Raum: V15 R02 G14
Telefon: +49 201 183 – 2664
julian.mueller@uni-due.de
 

Sprechstunde

Montag, 14:00 - 16:00 Uhr