Kurse für Elektro- und Informationstechnik-Studierende

Du willst Elektro- und Informationstechnik, Energietechnik, Medizintechnik, NanoEngineering oder Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Energie und Wirtschaft oder Informationstechnik und Wirtschaft studieren? Die nachfolgenden Kurse sind dann genau das Richtige für dich!

Offizielle Begrüßung aller Studieninteressierten der Fakultät für Ingenieurwissenschaften am 14.08.2017 um 8 Uhr im Raum BA 026, Campus Duisburg (Lageplan)

Angewandte Mathematik für Studierende der Ingenieurwissenschaften

In diesem Kurs wird die Schulmathematik wiederholt und an einigen Stellen, wie etwa beim Grenzwert-Begriff, bereits tiefergehend ergänzt. Im Fokus liegt dabei aber immer der Bezug zur Praxis, so dass die Vorlesung und auch die Übungen stark anwendungsorientiert gestaltet werden.

14.08.2017 – 01.09.2017, tgl. von 08:00 – 16:00 Uhr,
Raum BA 026, Campus Duisburg (Lageplan)

Chemie für Studierende der Ingenieurwissenschaften

In diesem Kurs werden vornehmlich die in der Schule vermittelten Grundlagen der Chemie wiederholt und eingeübt. Behandelt werden unter anderem Stoffgemische und Trennverfahren, Säure/Base- und Redox-Reaktionen sowie Grundlagen der Thermodynamik und der Organischen Chemie. Der Besuch dieses Kurses wird ausdrücklich empfohlen, um die chemischen Kenntnisse soweit aufzufrischen und zu ergänzen, wie es für ein naturwissenschaftliches Studium nötig ist.

04.09.2017 – 08.09.2017, tgl. von 10:00 – 16:00 Uhr,
Raum BA 026, Campus Duisburg (Lageplan)

Physik für Studierende der Ingenieurwissenschaften

In diesem Kurs werden die aus der Schule bekannten physikalischen Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten auf Leistungskursniveau wiederholt und trainiert. Mit Blick auf die speziellen Anforderungen an eine Ingenieurin/ einen Ingenieur werden neben der Mechanik von Massenpunkten und starren Körpern auch die Grundlagen des Elektromagnetismus und der Thermodynamik behandelt und anwendungsorientiert vertieft.

11.09.2017 – 15.09.2017, tgl. von 08:00 – 16:00 Uhr,
Raum BA 026, Campus Duisburg (Lageplan)

Einführung für Elektro- und Informationstechnik-Studierende

In dem Kurs für angehende Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik werden aufbauend auf dem Schulstoff der Mathematik und Physik die grundlegenden passiven Bauelemente der Elektrotechnik systematisch erarbeitet. Anschließend wird beispielhaft ein stromrichtungsabhängiges Element (Diode) inklusive seiner möglichen Anwendungen eingeführt, das Verhalten dieser Bauelemente untersucht und im Zeit- und Frequenzbereich dargestellt. In der zweiten Woche werden grundlegende Konzepte der Informationstechnik eingeführt (bit, Byte, Information, Kodierung, Entropie, Kanal und Übertragung bzw. Speicherung, Logische Gatter).

18.09.2017 – 29.09.2017, tgl. von 08:00 – 16:00 Uhr,
Raum BA 127, Campus Duisburg (Lageplan)