Unsere Services

Beratung

Wir bieten Ihnen umfassende Beratung in allen Bereichen des Forschungsdatenmanagements:

Egal, ob es um die Archivierung, Publikation oder Lizensierung Ihrer Daten für die gemeinsame Nutzung und Weiterverwendung geht, wir beraten Sie gerne. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Metadaten erstellen und Ihre Daten strukturiert ablegen können. Empfehlungen zu Dateiformaten und möglichen Repositorien erleichtern die nachhaltige Aufbewahrung Ihrer Daten.

Möchten Sie von Papier auf digital umsteigen? Wir haben ein umfassendes Angebot an elektronischen Laborbüchern, die Sie gerne für Ihre Forschung testen und nutzen können.

Datenmanagementplan

Sie benötigen einen Datenmanagementplan für Ihren Drittmittelantrag? Nutzen Sie den Research Data Management Organisier (RDMO) zur einfachen Erstellung mit vorgefertigten Katalogen und lassen Sie sich von uns beraten!

Mehr lesen

Forschungsdaten zentral verwalten, zentrale Rechnerkapazitäten nutzen Rechen- und Speicher-Ressourcen

Jedes Forschungsprojekt benötigt Rechen- und Speicher-Ressourcen, deren dezentrale Verwaltung aufwändig sein kann. Daher bietet das ZIM diese Ressourcen als zentral verwaltete Dienste an, die jedem Fachbereich zur Verfügung stehen.

Bei Nutzung der ZIM-Dienste müssen Sie keine Hardware selber beschaffen und sich nicht um Wartung und Reparaturen kümmern.

Diese Dienste wurden vom RDS-Team zusammengestellt, da sie sich nach bisheriger Erfahrung besonders gut für die Verwaltung Ihrer Forschungsdaten eignen.

Sie können diese Dienste einfach per Web-Formular anfordern, wir beraten Sie selbstverständlich gerne bei Fragen.

Um die für Ihren Anwendungsfall besten Dienste auswählen zu können, empfehlen wir die Erstellung eines Datenmanagementplans sowie ein Beratungsgespräch mit dem RDS-Team.

Welche Speichermöglichkeit ist für mich die Richtige? Speichermatrix

Zur Speicherung von Daten bietet das ZIM unterschiedliche Technologien – angefangen von Bandlaufwerken bis hin zum geoverteilten Objektspeicher. Eine Übersicht über die wichtigsten zentralen Speichermöglichkeiten finden Sie in unserer Speichermatrix.

Auch für die unterschiedlichsten Rechenaufgaben haben wir in der Regel die passende Lösung für Sie:

Zur Speicher-Matrix

Forschungsförderung

Sie sind auf der Suche nach Formulierungshilfen für Ihren Antrag auf Forschungsförderung?

Zum SSC

Kontakt

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns gerne.

Zum Kontaktformular