Kostenartenrechnung

Die Kostenartenrechnung ist die Grundlage der gesamten Kostenrechnung. Ihre Aufgabe besteht darin, die während einer Abrechnungsperiode angefallenen Kosten nach verschiedenen sächlichen Gruppierungen getrennt zu erfassen („Welche Kosten sind entstanden?").

Die Kosten- und Erlösarten sind gegliedert in:

  • Personal-Istkosten
  • Bewirtschaftungskosten
  • laufende Sachkosten
  • kalkulatorische Personalkosten
  • Sonstige kalkulatorische Kosten (z.B. Abschreibungen)
  • Neutrale Aufwendungen
  • Ist-Mieten
  • Erlöse, Einnahmen

Die für die UDE gültigen Kosten- und Erlösarten finden Sie im Kosten- und Erlösartenverzeichnis.