Kostenstellenrechnung

Kostenstellenrechnung

Kostenstellen sind das organisatorische Element der Kostenrechnung. Sie orientieren sich daher an der hierarchischen Organisationsstruktur der Universität Duisburg-Essen. Die Kostenstellenrechnung zeigt auf, in welchen Hochschulbereichen die einzelnen Kosten verursacht wurden („Wo sind die Kosten entstanden?"). Unterste Ebene der Kostenstellenrechnung der Hochschule ist die einzelne Professur.

Im Kostenstellenverzeichnis sind die folgenden Bereiche erfasst und detailliert und strukturiert abgebildet:

  • Fakultäten
  • Lehreinheiten
  • Professuren
  • Zentrale wissenschaftliche Einrichtungen
  • Organe, zentrale Gremien und Funktionsträger
  • Zentrale und sonstige Einrichtungen der Hochschule
  • Hochschulverwaltung
  • Sonstige Einrichtungen
  • Infrastruktur (Liegenschaften und Gebäude)

Das SAP-Kostenstellenverzeichnis können Sie hier herunterladen.