Anthropomorphe Tutoren für Lernprozesse in mit Web 2.0-Technologie unterstützten Lehr-/Lernszenarien

Die Einbindung der Arbeitsumgebung und der benutzten Werkzeuge

Die Generierung eines realistischen Settings für die Durchführung der vom Avatar zu demonstrierenden Handlungsvollzüge erfolgt in einem zweiten Arbeitsschritt. Hierfür können Standardwerkzeuge der 3D-Animation verwendet werden, wodurch ein weiter Spielraum für die Gestaltung des Ambiente gegeben ist, innerhalb dessen der Avatar agiert. Video 2 zeigt exemplarisch ein Beispiel für die Einbindung der Arbeitsumgebung und der für die Ausführung der Handlung benötigten Werkzeuge.

Lade den Film...

In Kooperation mit UCT Research, FH Vorarlberg und mit Fördergesellschaft für berufliche Bildung PLAUEN-VOGTLAND e.V.

 

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Geldgeber Logos