Wissenschaftspreise NRW

Innovationspreis NRW

Art des Preises alle zwei Jahre verliehene Auszeichnung
Anzahl der Preise und Preissummen Kategorie Innovation: 100.000 € Preisgeld
Kategorie Nachwuchs: 50.000 € Preisgeld
Vorschlagsfristen Herbst 2019

Der Preis ist die erste Ehrung des Landes für herausragende Forschung mit  besonderer gesellschaftlicher Bedeutung und Anwendungsrelevanz. Der Preis zeichnet diejenigen aus, die in Nordrhein-Westfalen mit ihrem Wissen über gesellschaftliche Zusammenhänge und praxisorientierten
Problemlösungen Fortschritt möglich machen.

Der Innovationspreis wird in drei Kategorien vergeben: als Ehrenpreis, für eine besondere
Innovationsleistung und an einen herausragen den Nachwuchsforscher.
Der Innovationspreis des Landes Nordrhein-Westfalen ist der zweithöchst dotierte Innovationspreis in Deutschland – nach dem Zukunftspreis des Bundespräsidenten.

Mehr lesen

Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung NRW

Art des Preises jährlicher Nachwuchsförderpreis NRW
Anzahl der Preise und Preissummen Drei Preise -  "Dissertation" Preisgeld 5.000 €, "Master, Diplom, Staatsexamen" Preisgeld 2.500 €, "Bachelor"  Preisgeld 2.000 €
Teilnahmekriterien Abschlussarbeit an einer Hochschule in Nordrhein-Westfalen
Vorschlagsfristen 08. Juli 2019

Seit 2012 werden jährlich die Nachwuchsförderpreise Verbraucherforschung NRW vergeben. Die Auszeichnungen für Dissertationen, Master- und Bachelor-Arbeiten erfolgen im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW (MIWF), dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW (MKULNV) und der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. über das gemeinsame Projekt Kompetenzzentrum Verbraucherforschung NRW (KVF NRW).

Mehr lesen