Aktuelles aus dem ZWU

© Emschergenossenschaft/Lippeverband

Oktober 2021 EU-Förderung für Verbundprojekt MERLIN

Das von Prof. Hering & Dr. Birk (Aquatische Ökologie, UDE) koordinierte Verbundprojekt MERLIN* wird von der EU bis 2025 mit 21 Mio Euro gefördert. Beteiligt sind 44 Partner aus ganz Europa. MERLIN sucht nach neuen Lösungen für die Wiederherstellung der Funktionen von Süßwasser-Ökosystemen, um etwa den Hochwasserrückhalt zu verbessern und Kohlendioxid zu speichern.

Weiterlesen...

September 2021 Erfolg im Wettbewerb Inno- vationUmweltwirschaft.NRW

34 Bewerber konnten sich in der Vorauswahl des Wettbewerbs "InnovationUmweltwirtschaft.NRW" durchsetzen und wurden zur Förderung empfohlen. Zwei Projekte von Prof.Niemann (Wasserbau & Wasserwirtschaft, UDE) befinden sich unter den erfolgreichen Projekten:
Abot-Modell-WKA & 
Smart Green City

Weiterlesen...

September 2021 DWA Flussgebietsmanagement Workshop

Der diesjährige Online-Workshop Flussgebietsmanagement arbeitet den dritten Bewirtschaftungsplan auf und wird sich mit den damit verbundenen Chancen und Risiken auf nationaler und internationaler Ebene befassen.
Die DWA richtet den Workshop erneut in Zusammenarbeit mit dem ZWU, der EWA und dem BWK (NRW) in Kooperation mit dem IFWW aus.

Weiterlesen...
© UDE/Bettina Engel-Albustin

August 2021 Science Engagement - Erfolg für Dr. Kenmoe

Der Physiker Stéphane Kenmoe vom Lehrstuhl für Theoretische Chemie hat die Serie „Science in the City“ (deutsch etwa: Wissenschaft in der Stadt) entwickelt, die im afrikanischen Fernsehen (DASH TV) und bei YouTube läuft. Nun wird sein Engagement für die Wissenschaftskommunikation auf der Berliner „Falling Walls“-Konferenz gewürdigt.

Weiterlesen...
© freerangestock.com

August 2021 BMBF Verbundvorhaben - Kultivierung von aquatischen Mikroben

Die Kultivierung von bisher unkultivierten Mikroorganismen ist das Ziel des vom BMBF mit 2,5 Mio Euro über 3 Jahre geförderten Verbundprojekts „MultiKulti“. Die Forschenden – u.a. von der Aquatischen Mikrobiellen Ökologie - entwickeln hierfür einen Bioreaktor, der natürliche Lebensbedingungen von Mikroben simuliert.

Weiterlesen...
Viren und ihr Wirt © V. Turzynski, L. Griesdorn, A. Probst

August 2021 Neue Viren entdeckt - Nature Veröffentlichung

Prof. Probst (Aquatische Mikrobielle Ökologie) und eine internationale Forschergruppe finden unbekannte lytische Archaeenviren im Grundwasser. Die Viren beeinflussen die Bindung von CO2 im Untergrund der Erde und haben einen Einfluss auf den organischen Kohlenstoffkreislauf im Ökosystem.

Weiterlesen...

Juli 2021 Publikation zur Fluoreszenz von Edelmetall-Nanoclustern

In dieser Arbeit demonstrieren Forschende um Frau Ziefuss (Technische Chemie I) die größenkontrollierte Erzeugung ligandenfreier Gold-Nanocluster durch eine moderne laserbasierte Synthesemethode. Die Studie, an der mehrer Arbeitsgruppen der UDE beteiligt waren, wurde im Journal Advanced Materials veröffentlicht.

Weiterlesen...
© pixabay

Nachrichten aus dem Netzwerk Mehr ZWU News

Hier finden Sie weitere Nachrichten rund um das ZWU Netzwerk aus dem Jahr 2021 und den vergangengen Jahren.

Mehr ZWU News...

Das ZWU koordiniert den Profilschwerpunkt Wasserforschung

Der nachhaltige Umgang mit der globalen Ressource Wasser gehört zu einer der größten gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der von der UDE geschaffene Profilschwerpunkt Wasserforschung widmet sich unter Federführung des ZWU der Bewältigung dieser Aufgabe.

Mehr zum Profilschwerpunkt Wasserforschung...

Aktuelle Projekte des ZWU

Lesen Sie hier mehr über die aktuellen Forschungsprojekte des ZWU.

Aktuelle ZWU Projekte

Geschäftsstelle der DGMT

Die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Membrantechnik (DGMT) e.V. ist am ZWU angesiedelt. Mehr Informationen zur DGMT finden Sie auf der DGMT Webseite.

DGMT Webseite