Auslobung des Nachwuchsförderpreis Young Scientist Award 2022

Das ZWU lobt zum vierzehnten Mal den Young Scientist Award (YSA) für herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler*innen aus.

Preiswürdig sind wissenschaftlich herausragende Master-/ Magister-/ Diplom- und Staatsexamensarbeiten sowie Dissertationen, die an der Universität Duisburg-Essen im Jahr 2021 abgeschlossen wurden.

Es sind Arbeiten aus allen Fachbereichen zugelassen, wichtiges Kriterium ist aber ein enger Bezug zu den Forschungsthemen des ZWU. Zulässig sind dabei auch Arbeiten, die an externen Einrichtungen angefertigt wurden (z.B. an An-Instituten der UDE oder Partneruniversitäten), solange der Abschluss an der UDE bzw. im Rahmen von kooperativen ZWU-Projekten stattfand.

Kandidat:innen für den YSA können von habilitierten Mitgliedern sowie Juniorprofessor:innen, prüfungsberechtigten ZWU-Mitgliedern und Betreuer:innen vorgeschlagen werden. Vorschlagsberechtigte Mitglieder können nicht mehr als einen Kandidierenden pro Kategorie einbringen.

Folgende Unterlagen müssen der Geschäftsstelle des ZWU bis zum 15. Februar 2022 in elektronischer Form vorliegen:

  • Abschlussarbeit
  • maximal zweiseitige Zusammenfassung der Arbeit (1-2 DIN A4-Seiten)
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelle Liste der Publikationen
  • Examenszeugnis sowie die Promotionsbescheinigung/-urkunde (soweit zutreffend)
  • Kopien der zur Arbeit erstellten Gutachten
  • Gutachten der / des Vorschlagenden

Die ZWU Geschäftsstelle leitet die Bewerbungen an das Auswahlgremium weiter (siehe Satzung Paragraph 6 im Anhang).

Es werden drei Auszeichnungen für hervorragende Master-/ Magister-/ Diplom- und Staatsexamensarbeiten sowie zwei Preise für Dissertationen vergeben.

Der YSA wird einmal pro Jahr vergeben. Die Preisverleihung findet voraussichtlich während des Sommerfestes 2021 der UDE statt.

Wir freuen uns sehr auf zahlreiche Bewerbungen !

Hier finden Sie die Ausschreibung zum Download: YSA