ZWU Studium/Lehre

Banner

Die Wasserstudiengänge an der UDE

Wasser ist eine wertvolle Ressource. In den letzten Jahren wurde das auch den Entscheidungsträgern in Wirtschaft und Politik deutlich. So ist der Bedarf an interdisziplinär ausgebildeten Fachkräften im Bereich Wasser heute größer denn je. Die Universität mit dem ZWU und dessen Schwerpunkt auf die Wasserforschung bietet deshalb jungen Menschen, die sich für eine spätere Tätigkeit in diesem Bereich interessieren, unterschiedliche Möglichkeiten in mehreren Studiengängen an:

Transnational ecosystem-based Watermanagement (M.Sc.) - TWM

Der TWM-Studiengang ist ein 2-jähriges internationales Master of Science-Programm, welches die Universität Duisburg-Essen in Kooperation mit der Radboud University Nijmegen durchführt. Der Studiengang wird mit seiner Ausrichtung der zunehmenden Tendenz der Internationalisierung des Wassermanagements gerecht, aber auch ökologische Parameter spielen eine immer wichtigere Rolle bei Entscheidungen in der Wasserpolitik. Die Ausbildung im TWM-Studiengang umfasst deshalb sowohl Ökologie und Ingenieurstechniken, als auch sozio-ökonomische Aspekte und Management. Für deutsche Studenten gibt es die Möglichkeit eines DAAD-Stipendiums.

TWM-Flyer
zur Homepage

Water Science (B.Sc. und M.Sc.)

Im Bachelor-Studiengang Water Science geht es primär um die Ressource Wasser selbst. Chemie, Mikrobiologie und Analytik des Wassers stehen hier im Vordergrund. Aber auch Wasserversorgung und Abwasserreinigung sind Inhalte des B.Sc.

Das darauf aufbauende internationale Master of Science-Programm vertieft das Wissen um das wichtigste Gut auf unserer Erde und eröffnet den Studierenden neue Felder wie die Biotechnologie.

Water-Science-Flyer
zur Homepage

Management and Technology of Water and Waste Water (M.Sc.) - MTW3

Der internationale Master of Science MTW3 setzt an einem entscheidenden Punkt an, dem Umgang des Menschen mit Wasser und Abwasser. Das bedeutet im Fokus des Studiengangs stehen Ingenieurswesen, aber auch Ökonomie, Wassermanagement und -behandlung. Er bietet insbesondere ausländischen Studenten die Möglichkeit fundiertes Know-how zu erlernen und nach dem Studium in ihre Heimat zu exportieren.

MTW3-Flyer
weitere Informationen

Environmental Toxicology (M.Sc.) - EnviTox

Der internationale Master of Science Environmental Toxicology (EnviTox) wird seit 2010 an der Universsität Duisburg-Essen angeboten. Der Studiengang bietet ein breites Wissen zum Thema chemische Eigenschaften von Xenobiotika und anderen anthropogenen Stoffen, ihre Interaktionen mit der Biosphäre, Nachweis und Beobachtung, sowie gesetzlich relevante Aspekte.

EnviTox-Flyer
zur Homepage