Biblische Theologie

Altes Testament und Neues Testament

Herzlich willkommen auf den Seiten der Biblischen Theologie!

Die christlichen Kirchen haben die Bibel Alten und Neuen Testaments als Heilige Schrift, als Norm für Lehre und Praxis anerkannt, weil sie in diesen Texten unverlierbare Erfahrungen mit Gott ausgesprochen fanden und finden. Jegliche theologische Urteilsbildung in heutiger Zeit muss sich deshalb auf diese Ursprungszeugnisse des jüdisch-christlichen Glaubens beziehen. Die Exegese versucht, mittels wissenschaftlich anerkannter Verfahren der Textinterpretation den historischen Sinn der biblischen Texte zu ermitteln und dann deren theologische Impulse der heutigen theologischen Urteilsbildung zuzuführen.