Abteilung Aquatische Ökologie

Kontakt

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Biologie
Aquatische Ökologie
Universitätsstr. 5
D-45141 Essen

Fachgebietsleitung
Prof. Dr. Bernd Sures
Prof. Dr. Daniel Hering

Sekretariat
Birgit Rieth
Jutta Schumacher

Aktuelle Forschung

Lesen Sie,  welche aktuellen Forschungsprojekte die Aquatische Ökologie gerade durchführt oder an denen unsere Wissenschaftler/Innen beteiligt sind.

Mehr Informationen

Aktuelle Doktorarbeiten

Erfahren Sie, welche spannenden und interessanten Themen unsere Doktoranden/Innen in ihren Arbeiten und Projekten zur Zeit erforschen.

Mehr Informationen

Abschlussarbeiten, Praktika, SHK-Stellen

Wir bieten Doktor-, Master-, Bachelor- und Examensarbeiten sowie Praktika in allen Forschungsbereichen an, in einer dynamischen und international vernetzten Arbeitsgruppe in guter Atmosphäre. Bei Interesse nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns bzw. mit den im Text genannten Personen auf.

Mehr Informationen

SFB 1439 Neuer Sonderforschungsbereich

Große Freude an der UDE: Sie bekommt einen neuen Sonderforschungsbereich (SFB) zur Aquatischen Ökologie: RESIST untersucht, wie Gewässer und ihre Lebensräume auf die vielen Belastungen reagieren. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat ihn soeben für vier Jahre mit 12,3 Millionen Euro bewilligt.

Mehr Informationen

Diagnosewerkzeug zur Gewässerqualität entwickelt Der Flussdoktor

Zu wenig Schatten? Zu viele Nährstoffe aus anliegenden Äckern? Ausgebaute Ufer? Wenn es einem Fluss oder Bach aus ökologischer Sicht nicht gut geht, gibt es viele mögliche Ursachen. Sie sind aber mitunter schwierig zu erkennen.

Wissenschaftler der UDE haben daher eine Methode entwickelt, die biologische Symptome auswertet und die wahrscheinlichen Ursachen der Beeinträchtigung benennt.

Im November 2020 gab es dazu Filmarbeiten im Labor und an der Boye:
Fernsehbeitrag im BR

Weiter

Online Plattform Gewässerbewertungs-Tools

Die Plattform dient der Bereitstellung von Online-Berechnungstools zur Ermittlung der ökologischen Qualität von Gewässern und wird von der Aquatischen Ökologie im Auftrag des Umweltbundesamt betrieben.

Verfügbar sind derzeit die Verfahren Phytofluss (Phytoplankton), Phylib (Phytobenthos und Makropyhten), Perlodes (Makrozoobenthos) und fiBS (Fische).

Die Nutzung aller Services von gewaesser-bewertung-berechnung.de ist kostenlos.

Zur Plattform

Online Plattform Europäische Informationsplattform für Binnengewässer

Auf der Onlineplattform werden Informationen und Ergebnisse aus der Süßwasserökosystemforschung gebündelt. Sie stellt Daten frei zugänglich zur Verfügung und soll neue Forschungsansätze auf diesem Gebiet anregen. Sie  bietet  eine einzigartige und umfassende Wissensgrundlage für ein nachhaltiges und evidenzbasiertes Management unserer bedrohten Binnengewässer und der Ressourcen. Die Aquatische Ökologie betreibt die Plattform zusammen mit drei weiteren europäischen Instituten.

Zur Plattform
Aus der Arbeitsgruppe: Aktuelle Publikationen

Kail, J., Palt, M., Lorenz, A. & Hering, D. (2021) Woody buffer effects on water temperature: The role of spatial configuration and daily temperature fluctuations. Hydrological Processes, 35:e14008., link to article

Leitner, P., Borgwarth, F., Birk, S. & Graf, W. (2021) Multiple stressor effects on benthic macroinvertebrates in very large European rivers – A typology-based evaluation of faunal responses as a basis for future bioassessment, link to article

Poikane, S., Várbiró, G., Kelly, M.G., Birk, S. & Phillips, G. (2021) Estimating river nutrient concentrations consistent with good ecological condition: More stringent nutrient thresholds needed. Ecological Indicators, 121, 107017, link to article

Schmidt, H., Radinger, J., Teschlade, D., & Stoll, S. (2020) The role of spatial units in modelling freshwater fish distributions: Comparing a subcatchment and river network approach using maxent. Ecological Modelling, 418, 108937, link to article

Lorenz, A.W. (2020) Continuous riverine biodiversity changes in a 10-years-post-restoration-study—Impacts and pitfalls. River Research and Applications. , link to article

Alle Publikationen