13. Essener Bauthementag (2015)

Aus dem Esserner Baufilmtag wird der Essener Bauthementag.

Kaputte Straßen, marode Brücken, 30er-Zonen wegen Straßenschäden, Stau! Wen treffen diese Probleme nicht?
Im aktuellen 13. Essener Bautehmentag  nehmen wir uns dieser Problematik an unter dem Thema:

"Straßen und Brücken in NRW- Droht uns der Kollaps?"

 

13. Essener Bauthementag am Donnerstag,

den 26.02.15 ab 16.00 Uhr

im neuen Hörsaalgebäude R14 der Universität Duisburg - Essen,

Campus Essen Universiätsstraße 2, 45141 Essen

Veranstalter sind das Institut für Baubetrieb und Baumanagement (IBB) in Zusammenarbeit mit dem Ruhrländischen Architekten und Ingenieurverein (RAIV).

Es erwarten Sie folgende Beiträge:

Dipl.-Ing. Nicole de Witt, komm. Abteilungsleitung Landesbetrieb Straßenbau NRW
Systematische Brückenerneuerung am Beispiel NRW

Dipl.-Ing. Mario Korte, Baustellenkoordinator Landesbetrieb Straßenbau NRW
Modernes Baustellenmanagement - Innovative Lösungen am Beispielen

Prof. Dr.-Ing. Martin Mertens, Hochschule Bochum
Typische Schäden an Brücken - Bewertung und Instandsetzungsrangfolge

 

Nach der Veranstaltung wird es im Foyer Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch geben.

Die Veranstaltung wird von der Ingenieurskammer Bau NRW als Fortbildungsveranstaltung mit 2 Zeiteinheiten anerkannt.

Das Poster zum 13. Essener Bauthemetag finden Sie hier

Wegbeschreibung neues Höhrsaalgebäude
Anfahrtsbeschreibung Höhrsaalgebäude R14

Anfahrtsbeschreibung

Höhrsaalgebäude R14
Campus Essen
Universitätsstraße 2
45141 Essen

Anfahrtsbeschreibung