Ausgehend von der Quantenpyhsik, u.a. basierend auf der Heisenbergschen Unschärferelation, der Schroedinger Gleichung und dem Atommodell, gibt dieser Kurs eine Einführung in die elektronischen Eigenschaften der Festkörper. Unter Verwendung der Schroedinger Gleichung wird das einfache Kronig-Penney-Bändermodell entwickelt. Daran werden die Unterschiede zwischen Isolatoren, Metallen und Halbleitern verdeutlicht. Die Theorie zur Ladungsträgerverteilung und -besetzungsstatistik von Elektronen und Löchern in Halbleitern wird entwickelt und zusammen mit den Transporteigenschaften speziell in Halbleitern wird die elektrische Leitfähigkeit in diesen Materialien hergeleitet. Feld- und Diffusionsstrom-Transportmechanismen sowie Poisson- und Kontinuitätsgleichung werden behandelt und darauf basierend werden die Grundlagen für den pn-Übergang und das MOS-System entwickelt. Die Absorption und Emission elektromagnetischer Strahlung in und von Halbleitern und das Laserfunktionsprinzip wird behandelt.

Zum FKE Moodle

Veranstaltung im SS 2022

Vorlesung

Übung

Tutorium

Dozent: Prof. Dr. Nils Weimann

Termin: Donnerstags 12:00 - 16:00

Beginn: 21.04.2022

Ort: LX 1203

Dozent: M.Sc. Alexander Poßberg

Termin: Montags 16:00 - 18:00

Beginn: 25.04.2022

Ort: LB 104

Dozent: M.Sc. Christian Preuß und M.Sc. Patrick Häuser

Termin: Montag 12:00 - 14:00 (EIT), Dienstags 12:00 - 14:00 (ISE,Nano)

Beginn: 02.05.2022

Ort: Montag BA 143 (EIT), Dienstag BB 130 (ISE) und BC 003 (Nano)