Angebote und Infos für Schüler:innen und Studieninteressierte

Probestudium

für Schülerinnen und Schüler

Im Wintersemester 2022/23 findet das Probestudium an fünf Terminen statt: 3. November – 1. Dezember 2022, immer donnerstags von 16:30 – 18:00 Uhr

 

 

03.11.2022

Das Smartphone ...

... haben wir täglich dabei – aber wie funktionieren die einzelnen Baugruppen darin eigentlich? Wie kann ich mit meinem Finger den Bildschirm steuern? Bei welcher Funkfrequenz unterhält sich eigentlich mein Telefon mit anderen Geräten und warum ist unter Wasser das WLAN so schlecht? Diese und andere spannende Fragen werden hier beantwortet.

 

Prof. Dr. Roland Schmechel

Raum: BA 050

 

10.11.2022

Elektronische Bauelemente zum Anfassen

Auch wenn man Strom eigentlich nicht sehen kann: Der Aufbau elektronischer Schaltkreise ist gar nicht so schwierig. Demonstration wichtiger elektronischer Bauelemente anhand einfacher Testschaltungen.

 

Dr.-Ing. Wolfgang Brockerhoff

Raum: LT 227

 

17.11.2022

Nanotechnologie - was ist das?

Einführung in die Nanotechnologie. Versuche am Rasterelektronenmikroskop und Rasterkraftmikroskop. Vorstellung des Studiengangs NanoEngineering.

 

Dr.-Ing. Wolfgang Mertin

Raum: MD 150

 

24.11.2022

Entwicklung von elektronischen Geräten für die Medizin

Wie es geht und woran man denken muss, am Beispiel eines Applanationstonometers für den Augenarzt.

 

Dr.-Ing. Reinhard Viga

Raum: BA 050

 

01.12.2022

Messen, Steuern und Regeln mit vernetzten Rechnersystemen

Automatisierungstechnik ist fast überall, aber keiner weiß es! Versuche/Demonstration anhand eines Lego Mindstorms Roboter.

 

Dr.-Ing. Chris Louen

Raum: BB 416

 

Interessiert?

Dann gleich mit dem Formular hier unten auf der Seite anmelden und Anfang Oktober weitere Infos erhalten ...

Gib hier Deine Daten für die Anmeldung ein:
Anmeldung
Captcha
Captchas dienen der Sicherheit und werden verwendet, um festzustellen, ob Eingaben von einem Menschen oder einer Maschine (Roboter[programm], kurz Bot) erfolgt sind, weil Roboter hier oft missbräuchlich eingesetzt werden.
Bitte geben Sie die angezeigte Zahl in das Eingabefeld ein. Sie können die angezeigte Zahl alternativ als Audio-Ausgabe vorlesen lassen.
* Pflichtfeld