Bachelor
Master

Überblick gewinnen?

Damit Sie schnell einen Überblick über die Inhalte des Bachelor-Studiums Wirtschaftsingenieurwesen erhalten, haben wir hier die Inhaltskategorien prozentual aufgeführt. Wir unterscheiden dabei zwischen den unterschiedlichen Studienrichtungen, die wir hier für Sie genau beschreiben. Darunter erhalten Sie bereits einen ausgereiften Vorschlag für die Planung Ihres Studiums hinsichtlich der Wahl Ihrer Veranstaltungen. Wir haben dabei den aufbauenden Charakter der Veranstaltungen bereits für Sie berücksichtigt. Da Sie innerhab Ihres Studiums weitere Schwerpunkte im technischen sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich wählen dürfen, finden Sie unterhalb weitere Informationen zu Ihren späteren Wahlmöglichkeiten.

Wählen Sie aus den Studienrichtungen:

Energie &
Wirtschaft

In­formations­technik ­& ­Wirt­schaft

Maschi­nen­bau ­& ­Wirt­schaft

Studieninhalte im Überblick

14 %

Naturwissenschaftliche Grundlagen (z. B. Mathematik, Statistik, Physik, Chemie u. ä.)

38 %

Ingenieurwissenschaften (z. B. Mechanik, Elektrotechnik, Systemdynamik u. ä.)

34 %

Wirtschaftswissenschaften und Recht (z. B. Investition und Finanzierung, Marketing, Grundlagen des Jahresabschlusses u. ä.)

1 %

Soft Skills (z. B. Sprachen, Präsentationstechniken, Selbstorganisation u. ä.)

13 %

Bachelorprüfung und Fachpraktika (Bachelorprüfung sowohl in Ingenieur- als auch Wirtschaftswissenschaften möglich)

Studienverlaufsplan

Facebook Twitter YouTube Newsfeeds

Ihre Wahlmöglichkeiten innerhalb des Studiums

Studierende des Wirtschaftsingenieurwesens (B.Sc.) wählen innerhalb Ihrer Studienrichtung sowohl Schwerpunkte im betriebswirtschaflichen als auch im technischen Bereich. Im Gegensatz zur Studienrichtung, die bereits mit Antritt des Studiums festgelegt werden muss, sind die Schwerpunkte erst innerhalb des Studiums zu wählen. Diese haben wir im Folgenden als Überblick dargestellt; Detailinformationen finden Sie im Katalog der Vertiefungsfächer.

Für Studierende aller technischen Studienrichtungen ist im Bereich des betriebswirtschaftlichen Schwerpunkts einer der folgenden Schwerpunkte auszuwählen:

  • Automotive Management
  • Controlling
  • Energiewirtschaft
  • International Automotive Management
  • Management and Marketing
  • Production Management
  • Technology and Operations Management

Während die Spezialisierung in den Studienrichtungen „Energie und Wirtschaft“ sowie „Informationstechnik und Wirtschaft“ durch die Wahl aus einer Vielzahl möglicher Veranstaltungen erfolgt, können Studierende innerhalb der Studienrichtung Maschinenbau und Wirtschaft einen der folgenden technischen Schwerpunkte auswählen:

  • Energie und Verfahrenstechnik
  • Gießereitechnik
  • Mechatronik
  • Metallverarbeitung und -anwendung
  • Produkt Engineering
  • Schiffs- und Offshoretechnik
Beratung

Infos zu den Studienrichtungen

Wenn Sie weitere Infos zu den Studienrichtungen Energie-, Informationstechnik- sowie Maschinenbau und Wirtschaft suchen, dann schauen Sie mal hier vorbei.

Beratung

Noch Fragen?

Unser akademische Beratungszentrum informiert und berät Studieninteressierte gerne in allen Fragen zum Einstieg in das Studium.

Weitere Ansprechpartner haben wir hier für Sie kategorisiert.